Advertisement

Neun Thesen zur Online-Kommunikation

Auszug

Das Internet ist — neben allen kurzfristigen Strömungen — von Grundprinzipien getrieben, die die Online-Kommunikation langfristig prägen und beeinflussen. Mit diesem Buch habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, diese Grundprinzipien herauszuschälen und ihre Relevanz und Anwendbarkeit auf den geschäftlichen Kommunikationsalltag aufzuzeigen. Dies ist ein hoher Anspruch, und erst die Zukunft wird zeigen, welche dieser Prinzipien überleben und welche eher früher als später einer Überarbeitung bedürfen. Nichtsdestotrotz werden hier die wichtigsten Grundsätze, die im Buch beschrieben werden, noch einmal in neun Thesen zusammengefasst. Es liegt an Ihnen als Leserin oder Leser, diejenigen auszuwählen, die Ihnen für den Kommunikationsalltag oder für die Weiterentwicklung Ihrer eigenen Thesen und Strategien zur Kommunikation im und mit dem Internet hilfreich sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Mattern, F. (2007a). Allgegenwärtige Informationsverarbeitung — Technologietrends und Auswirkungen des Ubiquitous Computing. Erhältlich unter [www.vs.inf.ethz.ch/publ/papers/AllgegenwInfoverarb.pdf ].Google Scholar
  2. Mattern, F. (2007b). Die Informatisierung des Alltags — Leben in smarten Umgebungen. Berlin: Springer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008

Personalised recommendations