Advertisement

Wahrscheinlichkeitsrechnung

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Auszug

Modelle für reale, zufallsabhängige Vorgänge werden in vielen Bereichen von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft eingesetzt. Diese dienen der (vereinfachten) Beschreibung der Wirklichkeit und dem Zweck, Aussagen im Modell zu gewinnen. Diese Ergebnisse können, falls das Modell „gut genug“ ist, durch „Rückübersetzung“ in die Realität Entscheidungshilfen sein. Ist eine hinreichende Übereinstimmung des Modells mit der Wirklichkeit überprüft (das Modell also validiert), so können dann auch vorliegende oder zu erhebende Daten zur weiteren Spezifizierung des Modells analysiert werden. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung ist die mathematische Grundlage der stochastischen Modellierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008

Personalised recommendations