Beendigung

  • Gerhart R. Baum
  • Julius F. Reiter
  • Olaf Methner

Zusammenfassung

Wie alle Dauerschuldverhältnisse kann der Darlehensvertrag grundsätzlich durch einseitige Bestimmung einer Vertragspartei (vor allem Widerruf und Kündigung), einvernehmlich durch eine Aufhebungsvereinbarung und ohne Zutun der Vertragspartner durch Zeitablauf beendet werden. Die Beendigungsgründe sind voneinander unabhängig, unterscheiden sich aber naturgemäß wesentlich hinsichtlich ihrer Tatbestandsvoraussetzungen und Rechtsfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  • Gerhart R. Baum
    • 1
  • Julius F. Reiter
    • 2
  • Olaf Methner
    • 2
  1. 1.KölnDeutschland
  2. 2.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations