Kundenmanagement in Krankenhäusern

  • Bernd Helmig
  • Alexander Graf

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Backhaus K, Bauer M (1999) Kritische Ereignisse und Zufriedenheit. In: Grünig R, Pasquier M (Hrsg) Strategisches Management und Marketing: Festschrift für Richard Kühn. Haupt-Verlag, Bern u.a., S 157–187Google Scholar
  2. Bruhn M (2001) Relationship Marketing. Das Marketing von Kundenbeziehungen. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  3. Bruhn M (2003) Kommunikationspolitik. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  4. Bruhn M, Michalski S (2005) Gefährdete Kundenbeziehungen und abgewanderte Kunden als Zielgruppen der Kundenbindung. In: Bruhn M, Homburg C (Hrsg) Handbuch Kundenbindungsmanagement. Gabler, Wiesbaden, S 251–271Google Scholar
  5. Cleary PD, McNeil BJ (1988) Patient Satisfaction as an Indicator of Quality Care. Inquiry 25: 25–36PubMedGoogle Scholar
  6. Deutsche Krankenhausgesellschaft (Hrsg) (2003a) Werbung für ein Krankenhaus: Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 26.09.2003, Az.: 1 BvR 1608/02. Im Internet unter http://www.dkgev.de/dkgev.php/print/1/cat/116/aid/588, 16.04.2005Google Scholar
  7. Deutsche Krankenhausgesellschaft (Hrsg) (2003b) Klinikwerbung im Internet: Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 17.07.2003, Az.: 1 BvR 2115/02. Im Internet unter http://www.dkgev.de/dkgev.php/print/1/cat/116/aid/232, 16.04.2005Google Scholar
  8. Gedenk K (2002) Verkaufsförderung. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  9. Georgi D (2000) Entwicklung von Kundenbeziehungen. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  10. Graf A, Helmig B (2003) Die optimale Gestaltung einer Krankenhaus-Homepage aus der Sicht niedergelassener Ärzte. In: ZögU — Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 26(2): 160–175Google Scholar
  11. Helmig B (1997) Patientenzufriedenheit messen und managen. F&w — führen und wirtschaften im Krankenhaus 14(2): 112–120Google Scholar
  12. Helmig B (2001) Performance Messung und Internes Benchmarking in Krankenhauskonzernen mittels Data Envelopment Analysis (DEA). Das Krankenhaus 93(6): 489–496Google Scholar
  13. Helmig B (2003) Indirekte Kundenzufriedenheit und indirekte Kundenbindung bei zweistufigen Dienstleister-Kunden-beziehungen. Die Unternehmung — Schweizerische Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis 57(1): 63–84Google Scholar
  14. Helmig B (2004) Von der Marktforschung zur Kundenintegration im Krankenhausmanagement. ZögU — Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 32:17–31Google Scholar
  15. Helmig B (2005) Ökonomischer Erfolg in öffentlichen Krankenhäusern. Berliner Wissenschafts-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  16. Helmig B, Dietrich M (2001) Qualität von Krankenhausleistungen und Kundenbeziehungen — Das Beispiel »Ambulante Krankenhausbehandlung von Kindern«. Die Betriebswirtschaft 61(3): 319–334Google Scholar
  17. Helmig B, Tscheulin DK (1998) Krankenhausmanagement in der deutschsprachigen betriebswirtschaftlichen Forschung im internationalen Vergleich — eine Bestandsaufnahme. ZfB — Zeitschrift für Betriebswirtschaft 68(1): 83–110Google Scholar
  18. Hinterhuber HH, Matzler K (1999) Kundenorientierung — Kundenzufriedenheit — Kundenbindung. In: Hinterhuber HH, Matzler K (Hrsg) Kundenorientierte Unternehmensführung. Gabler, Wiesbaden, V–XIIIGoogle Scholar
  19. Homburg C, Becker A, Hentschel F (2005) Der Zusammenhang zwischen Kundenzufriedenheit und Kundenbindung. In: Bruhn M, Homburg C (Hrsg) Handbuch Kundenbindungs-management. Gabler, Wiesbaden, S 93–123Google Scholar
  20. Homburg C, Krohmer H (2003) Marketingmanagement. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  21. Kershaw R, Kershaw S (2001) Developing a balanced scorecard to implement strategy at St. Elsewhere Hospital. Management Accounting Quarterly 2(2): 28–35Google Scholar
  22. Krafft M, Peters K (2005) Empirical Findings and Recent Trends of Direct Mailing Optimization. Marketing — Journal of Research and Management 1: 26–40Google Scholar
  23. Meffert H, Bruhn M (2003) Dienstleistungsmarketing: Grundlagen — Konzepte — Methoden. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  24. Ortiz Sanchez A, Martin Fuentes MT (2002) Consumer orientation of public hospital websites in Spain. International Journal of Medical Marketing 1: 20–30Google Scholar
  25. Pföhler W (2004) Krankenhäuser im Wettbewerb: Zur Fundierung strategischer Entscheidungen. ZögU — Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 32:32–43Google Scholar
  26. Reinartz W, Thomas JS, Kumar V (2005) Balancing Acquisition and Retention Resources to Maximize Customer Profitability. Journal of Marketing 69(1): 63–79CrossRefGoogle Scholar
  27. Schlüchtermann J (1996) Qualitätsmanagement im Krankenhaus. F&w — führen und wirtschaften im Krankenhaus 13(3): 252–259Google Scholar
  28. Schlüchtermann J, Sibbel R, Prill MA (2002) Die deutschen Kliniken beherrschen den Internet-Auftritt. Führen und wirtschaften im Krankenhaus 19(4): 360–366Google Scholar
  29. Schmalen H (1992) Kommunikationspolitik. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  30. Siess MA (1999) Ärztliche Leitungsstrukturen und Führungsaufgaben — Organisationskonzepte für das moderne Krankenhaus. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  31. Statistisches Bundesamt Deutschland (Hrsg) (2004) Einrichtungen, Betten und Patientenbewegung Krankenhäuser 1991–2002. Im Internet unter http://www.destatis.de/basis/d/gesu/gesutab29.php, 16.04.2005Google Scholar
  32. Stauss B (1993) Using the Critical Incident Technique in Measuring and Managing Service Quality. In: Scheuing EE, Christopher WF (Hrsg) The Service Quality Handbook, Amacom, American Management Ass., New York, S 408–427Google Scholar
  33. Stauss B (2005) Kundenbindung durch Beschwerdemanagement. In: Bruhn M, Homburg C (Hrsg) Handbuch Kundenbindungsmanagement. Gabler, Wiesbaden, S 315–342Google Scholar
  34. Tscheulin DK, Helmig B (1995) Wahlleistungen — Tests für ihre Bedeutung im Krankenhaus. F&w — führen und wirtschaften im Krankenhaus 12(1): 81–84Google Scholar
  35. Tscheulin DK, Helmig B (1996) Arzt-und Krankenhauswerbung — Rechtliche Grundlagen, »State-of-the-Art« und Direktiven für eine effiziente Ausgestaltung. ZfB — Zeitschrift für Betriebswirtschaft 66(11): 1357–1382Google Scholar
  36. Tscheulin DK, Helmig B (1998) The optimal design of hospital advertising by means of conjoint measurement. Journal of Advertising Research 38(3): 35–46Google Scholar
  37. Tscheulin DK, Helmig B (1999) Arzt-und Krankenhauswerbung — Pro und Contra sowie konzeptionelle Grundlagen einer optimalen Gestaltung. ZögU — Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 22(2): 165–181Google Scholar
  38. Tscheulin DK, Helmig B (2000a) Krankenhausmarketing — Dienstleistungsmarketing. In: Eichhorn P, Seelos HJ, Graf von der Schulenburg JM (Hrsg) Krankenhausmanagement. Urban & Fischer, München Jena, S 206–235Google Scholar
  39. Tscheulin DK, Helmig B (2000b) Patientenzufriedenheitsmessungen im Krankenhaus. ZfB — Zeitschrift für Betriebswirtschaft Ergänzungsheft 4: 105–122Google Scholar
  40. Tscheulin DK, Helmig B (2001) Krankenhausmarketing. In: Tscheulin DK, Helmig B (Hrsg) Branchenspezifisches Marketing — Grundlagen — Besonderheiten — Gemeinsamkeiten. Gabler, Wiesbaden, S 401–428Google Scholar
  41. Tscheulin DK, Helmig B, Moog R (2001) Die Ermittlung entscheidungsrelevanter Variablen bei der Wahl von Geburtskliniken als Basis eines effizienten Krankenhaus-Marketing. ZögU — Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 24(4): 451–468Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • Bernd Helmig
    • 1
  • Alexander Graf
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Nonprofit — Management & MarketingUniversität FreiburgFreiburg
  2. 2.Lehrstuhl für Nonprofit-Management & Marketing Verbandsmanagement Institut (VMI)Universität Freiburg SchweizFreiburg

Personalised recommendations