Advertisement

Multikulturelle Zivilgesellschaft? Sportverbände und -vereine als Akteure der Integrationsarbeit

  • Tina Nobis

Zusammenfassung

Fachwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Debatten zum Thema „Integration und Migration“ wurden in den letzten Jahren rege und kontrovers geführt. Anlass dafür sind häufig demografische Entwicklungen, die – so die gängige Argumentation – eine Auseinandersetzung mit dem Integrationsthema geradezu bedingten. Da die Bundesrepublik Deutschland zur Stabilisierung ihrer Bevölkerungszahl auch zukünftig auf Einwanderung angewiesen ist und der Anteil der in Deutschland lebenden Migranten weiter steigen wird, sei Integration bereits heute eine gesellschaftliche und politische Schlüsselaufgabe, die einer differenzierten Auseinandersetzung bedürfe.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Tina Nobis

There are no affiliations available

Personalised recommendations