Advertisement

Erscheinungsformen und Entwicklungstendenzen des Krieges

  • Ralph RotteEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Kapitel 4 widmet sich exemplarischen Klassifikationsversuchen des Krieges sowie Ansätzen zur Epochengliederung der Kriegsgeschichte, um die Erscheinungsformen des Krieges und die Entwicklung der Kriegführung zu systematisieren. Dabei spielen auch die Vorstellungen von „revolutions in military affairs“ (RMAs) und der „neuen Kriege“ sowie kulturspezifische Perspektiven mit ihren Problemen, wie etwa die Diskussion um eine spezifisch „westliche“ Art der Kriegführung oder den „Postheroismus“ westlicher Gesellschaften eine Rolle. In diesem Teil wird auch die weltanschauliche und rechtliche Legitimation des Krieges und ihr Wandel seit der Antike kurz behandelt, inklusive der bis heute geführten Debatte über den Zusammenhang zwischen Krieg und sozioökonomischer Entwicklung

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politische WissenschaftRWTH Aachen UniversityAachenDeutschland

Personalised recommendations