Advertisement

Siegfried Balke – Spendenportier und Interessenpolitiker

  • Robert Lorenz

Blättert man in den einschlägigen Monografien und Darstellungen über die Adenauer-Zeit, so wird man den Namen Balkes dort nicht im Übermaß finden. Im Gegenteil: Man gewinnt die Vorstellung, als sei er ein völlig unbedeutender Mann gewesen. Franz Josef Strauß erwähnt ihn in seinem 560 Seiten dicken Erinnerungswerk nur dreimal in belanglosen Aufzählungen von Kabinettskollegen, in Adenauers Erinnerungen taucht Balke gar nicht erst auf und die Personenregister der Literatur über die Bonner Politik in den 1950er und frühen 1960er Jahren zählen nicht gerade viele Seiten, auf denen Balkes Name vermerkt ist.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Robert Lorenz

There are no affiliations available

Personalised recommendations