Advertisement

Ludger Westrick und Horst Ehmke – Wirtschaft und Wissenschaft an der Spitze des Kanzleramts

  • Franz Walter

Ganz leicht ist es nicht, eine unmissverständliche Definition davon zu liefern, wer in der Politik als Seiteneinsteiger zu gelten hat und wer nicht. Und die Herausgeber des hier vorliegenden Bandes werden gewiss damit rechnen, dass bestimmt zwei oder drei Rezensenten altklug auf die – kaum vermeidbare – Unschärfe des Begriffs hinweisen werden. Doch dürfte man im Fall von Ludger Westrick rasch Einigkeit darüber erzielen, dass es sich bei ihm unzweifelhaft um einen Einsteiger in die Politik quer zu den durchschnittlichen Karriereverläufen im professionellen Betrieb des Politischen gehandelt hat. Westrick hatte sich von der (Partei-)Politik im engeren Sinne in den ersten 57 Jahren seines Lebens ferngehalten. Erst als ihn der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer drängte, entschloss er sich – wenngleich anfangs nur zögerlich –, den Schritt in die Politik zu wagen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Franz Walter

There are no affiliations available

Personalised recommendations