Advertisement

Empirische Untersuchung der digitalen Kompetenzen

  • Nicole Zillien

Zusammenfassung

Dass die Informations- und Wissensgesellschaft gerade im Hinblick auf kognitive Fähigkeiten hohe Anforderungen stellt, wurde unter dem Schlagwort des modernisierten Kulturkapitals diskutiert. Fähigkeiten im Umgang mit dem Internet können als ein zentraler Baustein dieses modernisierten Kulturkapitals angesehen werden. Dabei zeigte sich, dass sowohl die technischen Bedienkompetenzen als auch das Wissen zweiter Ordnung hier eine relevante Rolle spielen (vgl. Kapitel 3.4.2). Über die Definitionen dieser theoretischen Konzepte hinaus wurden unterschiedliche empirische Ansätze zur differenzierten Darstellung von Nutzungs- und/oder Rezeptionskompetenzen vorgestellt (vgl. DiMaggio et. al. 2003; Mossberger et. al. 2003; Warschauer 2003; van Dijk 2005; Kubicek/ Welling 2000; Kapitel 5).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Nicole Zillien

There are no affiliations available

Personalised recommendations