Advertisement

Evaluation pp 235-241 | Cite as

Ländervergleich Energie und Umwelt

  • Christian Hirschi

Sowohl der Energie- als auch der Umweltbereich haben in den vergangenen Jahren aufgrund anhaltender Umweltbelastungen, der Knappheit fossiler Energieressourcen sowie den befürchteten negativen Auswirkungen der globalen Klimaerwärmung an Bedeutung gewonnen. Diese Entwicklungen lösten in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen neuen Energie- und Unweltdiskurs aus, welcher der Politikgestaltung in den beiden Bereichen zunehmend bedeutende Impulse gibt. Auch bei Evaluationen, die in den drei Ländern in diesen Bereichen durchgeführt werden, zeigen sich verschiedene parallel verlaufende Entwicklungen, aber auch einige Unterschiede. Nach einer kurzen Schilderung der rechtlich- institutionellen Kontextbedingungen für die Evaluation in diesen Bereichen in Abschnitt 2, stehen in Abschnitt 3 die gegenstandsbedingten und gegenstandsunabhängigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Evaluationsaktivitäten in den drei Ländern im Vordergrund. Abschnitt 4 vergleicht dann die Entwicklungen seit dem Jahr 2000 sowie den aktuellen Stand der Evaluation im Energie- und Umweltbereich. Zum Schluss (Abschnitt 5) ziehe ich eine Bilanz zu diesen Evaluationstätigkeiten und gehe auf einige gemeinsame Herausforderungen für die Energie- und Umweltevaluation in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Christian Hirschi

There are no affiliations available

Personalised recommendations