Advertisement

Medienpädagogik als Element professioneller Lehrerausbildung

  • Bardo Herzig

Auszug

Medien stellen nicht nur einen integralen Bestandteil der Lebens- und Arbeitswelt dar, sondern nehmen auch in zunehmendem Maße Einfluss auf das anthropologische Grundverhältnis des Menschen — die Beziehung zu sich selbst, seiner dinglichen und sozialen Umwelt. Vor diesem Hintergrund wirkt es nicht verwunderlich, dass auch der Schule eine wichtige Aufgabe bei der Vorbereitung auf eine solche medienbeeinflusste Welt zugewiesen wird. Entsprechende bildungspolitische Empfehlungen finden sich beispielsweise bei der (1995), Orientierungsrahmen für die Medienerziehung), der (1995) oder bei den Empfehlungen zur informations- und kommunikationstechnologischen Grundbildung (BLK 1987). Auch in die Lehrpläne hat die Medienfrage inzwischen explizit Eingang gefunden, so z.B. in die Kernlehrpläne des Landes Nordrhein-Westfalen, in denen der Umgang mit Medien in vielfältiger Weise als Kernkompetenz bzw. als curricularer und als Leistungsstandard im Sinne einer bedeutsamen Zielvorstellung beschrieben ist48.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bachmair, Ben/ de Witt, Claudia/ Diepold, Peter (Hg.) (2003): Jahrbuch Medienpädagogik 3. Opladen: Leske +BudrichGoogle Scholar
  2. BLK (1987): [Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung]: Gesamtkonzept für die informationstechnische Bildung. Heft. 16. Bonn: BLK-GeschäftsstelleGoogle Scholar
  3. BLK (1995): [Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung]: Medienerziehung in der Schule. Orientierungsrahmen. Heft 44. Bonn: BLK-GeschäftsstelleGoogle Scholar
  4. Blömeke, Sigrid (2000): Medienpädagogische Kompetenz. Theoretische und empirische Fundierung eines zentralen Elements der Lehrerausbildung. München: KoPädGoogle Scholar
  5. Herzig, Bardo (1997): Bericht aus der Arbeitsgruppe Erziehungswissenschaft. In: Blömeke, Sigrid (Hg.): Medien in Erziehung und Bildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Tulodzieck/Blömeke (1997): 39–54Google Scholar
  6. Herzig, Bardo (2001a): „Die mit den Zeichen tanzen“. Ein Beitrag zum Verhältnis von informationstechnischer Bildung und Medienerziehung. Medienpädagogik —Online-Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Ausgabe 2/2001Google Scholar
  7. Herzig, Bardo (2001b): Medienerziehung und informatische Bildung — ein semiotischer Beitrag zu einer integrierten Medienbildungstheorie. In: Herzig (2001): 129–164Google Scholar
  8. Herzig, Bardo (2002): Analoge und digitale Medien im Bildungsprozess. Theoriebasierte Entwicklung einer integrativen Sichtweise für die Medienbildung. Habilitationsschrift, Paderborn: Universität, FKWGoogle Scholar
  9. Herzig, Bardo (2003): Reflexives Lernen mit Multimedia. Ein Beitrag zum Verhältnis von erziehungswissenschaftlichem, Wissen und Unterrichtspraxis. In: de Witt, Claudia/ Diepold, Peter (Hg.) (2003): Jahrbuch Medienpädagogik 3. Opladen: Leske +Budrich Bachmair et al. (2003): 203–229Google Scholar
  10. Herzig, Bardo (Hg.) (2001): Medien machen Schule. Grundlagen, Konzepte und Erfahrungen zur Medienbildung: Bad Heilbrunn: KlinkhardtGoogle Scholar
  11. Herzig, Bardo/ Grafe, Silke (2005): Lernen im Praktikum als Entwicklung einer Reflexionskultur. In: Rinkens, Hans-Dieter (Hg.) (2005): Zentren für Lehrerbildung — Neue Wege im Bereich der Praxisphasen. Münster: Lit Verlag Hilligus/Rinkens (2005): 149–170Google Scholar
  12. Heydrich, W. (1995): Nachträgliches zur Ko mpetenz In: Volkmer, Ingrid (Hg.) (1995): Kommunikative Kompetenz in einer sich ändern den Medienwelt. Opladen: Leske+Budrich Lauffer/Volkmer (1995): 223–234Google Scholar
  13. Hilligus, Annegret Helen/ Rinkens, Hans-Dieter (Hg.) (2005): Zentren für Lehrerbildung — Neue Wege im Bereich der Praxisphasen. Münster: Lit VerlagGoogle Scholar
  14. Hochschulnetzwerk (1999a): Basisqualifikation für Studierende aller Lehrämter. Empfehlung für die im Hochschulnetzwerk “Lehrerausbildung und neue Medien” vertretenen Hochschulen. Überarbeiteter Entwurf auf der Grundlage der Besprechung beim Treffen des Hochschulnetzwerks am 1./2.7.99 in Paderborn: D. Spanhel< URL: http://www.lehrerbildung-medien.de/qualifizierung.html 12/2001>
  15. Hochschulnetzwerk (1999b): Konzept für eine Zusatzqualifikation zu „Medien und Informationstechnologien“ im Zusammenhang mit dem Lehramtsstudium. Erarbeitet als Empfehlung für die im Hochschulnetzwerk „Lehrerausbildung und neue Medien“ vertretenen Hochschulen (überarbeiteter Entwurf auf der Grundlage der Besprechung beim Treffen des Hochschulnetzwerks am 1./2.7.99 in Paderborn: G. Tulodziecki, 06.07.99). <URL; http://www.lehrerbildung-medien.de/zusatzqualifikation.html.12/2001>
  16. Kerres, M. (2001): Mediendidaktische Professionalität bei der Konzeption und Entwicklung technologiebasierter Lernszenarien. In: Herzig (2001): 57–87Google Scholar
  17. KMK (1995) [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder der Bundesrepublik Deutschland]: Medienpädagogik in der Schule. Erklärung vom 12.05.1995Google Scholar
  18. KMK (2004) [Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder der Bundesrepublik Deutschland]: Vereinbarungen zu den Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften. Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 16.12.2004Google Scholar
  19. Lauffer, Jürgen/ Volkmer, Ingrid (Hg.) (1995): Kommunikative Kompetenz in einer sich ändernden Medienwelt. Opladen: Leske+BudrichGoogle Scholar
  20. Moser, Heinz (2006): „Standards für die Medienbildung. Das Zürcher Modell“. Vortrag, gehalten im Heinz-Nixdorf-MuseumsForum, Paderborn, am 20.04.2006Google Scholar
  21. MSWWF [Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.) Zukunft des Lehrens — Lernen für die Zukunft: Neue Medien in der Lehrerausbildung. Rahmenkonzept. Frechen (=Schriftenreihe Schule in NRW; 9032)Google Scholar
  22. Tulodziecki, Gerhard (1997): Medien in Erziehung und Bildung. Bad Heilbrunn: KlinkhardtGoogle Scholar
  23. Tulodziecki, Gerhard/ Blömeke, Sigrid (Hg.): Neue Medien — neue Aufgaben für die Lehrerausbildung. Gütersloh: Verlag Bertelsmann StiftungGoogle Scholar
  24. Tulodziecki, Gerhard/ Herzig, Bardo (2002): Computer & Internet in Schule und Unterricht. Medienpädagogische Grundlagen und Beispiele. Berlin: Cornelsen ScriptorGoogle Scholar
  25. Tulodziecki, Gerhard/ Herzig, Bardo (2004): Mediendidaktik. Medienverwendung in Lehr-und Lernprozessen. Stuttgart: Klett-VerlagGoogle Scholar
  26. Tulodziecki, Gerhard/ Schlingmann, Anja/ Mose, Katja/ Mütze, Christa/ Herzig, Bardo/ Hauf-Tulodziecki, Annemarie (1995): Handlungsorientierte Medienpädagogik in Beispielen. Projekte und Unterrichtseinheiten für Grundschulen und weiterführende Schulen. Bad Heilbrunn: KlinkhardtGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmhH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Bardo Herzig
    • 1
  1. 1.Paderborn

Personalised recommendations