Advertisement

Einleitung

  • Ulf GebkenEmail author
  • Söhnke Vosgerau
Chapter
Part of the Bildung und Sport book series (BUS, volume 4)

Zusammenfassung

Der Artikel führt in das Projekt Fußball ohne Abseits ein und stellt die Beiträge des Sammelbandes vor.

Literatur

  1. Becker, J., Wagner, U., & Christ, O. (2007). Nationalismus und Patriotismus als Ursache von Fremdenfeindlichkeit. In W. Heitmeyer (Hrsg.), Deutsche Zustände. Folge 5 (S. 131–149). Frankfurt: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Bundesregierung (Hrsg.) (2007). Der Nationale Integrationsplan. Neue Chancen – Neue Wege. http://www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildung/AllgBildung/2007-10-18-nationaler-integrationsplan.pdf. Zugegriffen: 20. Feb. 2013.
  3. Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB). (2012). Kurzporträt des Deutschen Olympischen Sportbundes. http://www.dosb.de/de/organisation/philosophie. Zugegriffen: 20. März 2013
  4. Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB). (2013). Sport ist der beste Integrationsmotor. http://www.dosb.de/en/integration-durch-sport/aktuelles/detail/news/sport_ist_der_beste_integrationsmotor-1/. Zugegriffen: 20. März 2013.
  5. Klein, G., & Meuser, M. (2008). Fußball, Politik, Vergemeinschaftung. Zur Einführung. In G. Klein & M. Meuser (Hrsg.), Ernste Spiele. Zur politischen Soziologie des Fußballs (S. 7–16). Bielefeld: Transcript.Google Scholar
  6. Markovits, A. S., & Hellerman, S. L. (2002). Im Abseits. Fußball in der amerikanischen Sportkultur. Hamburg: Hamburger Edition.Google Scholar
  7. Schmidt, W. (2008). Sozialstrukturelle Ungleichheit in Gesundheit und Bildung – Chancen des Sports. In W. Schmidt (Hrsg.), Zweiter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht (S. 43–61). Schorndorf: Hofmann.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut „Integration durch Sport und Bildung“Carl-von-Ossietzky Universität OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations