Advertisement

Theorie der Fabeltiere (Herder, Kleist)

  • Sebastian SchönbeckEmail author
Chapter
  • 48 Downloads
Part of the Cultural Animal Studies book series (CAS, volume 8)

Zusammenfassung

Zwei Beobachtungen, die das Verhältnis von Poetik und Naturgeschichte im Zeitraum 1730 bis 1760 betreffen, standen am Beginn der vorliegenden Arbeit. Einerseits ist im Bereich der Poetik eine zunehmende Konzentration auf die Gattung der Fabel und genauer: auf die Fabeltiere zu beobachten. Andererseits verlieren die fabelhaften Tiere und das mit ihnen verbundene Wissen im Bereich der Naturgeschichte stark an Bedeutung, da sich zunehmend ein Erkenntnismodus durchsetzt, der von der empirischen Beobachtung ausgeht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Kulturwissenschaftliche FakultätEuropa-Universität ViadrinaFrankfurt/OderDeutschland

Personalised recommendations