Advertisement

Naturgeschichte II: Buffons Histoire naturelle (1749)

  • Sebastian SchönbeckEmail author
Chapter
  • 50 Downloads
Part of the Cultural Animal Studies book series (CAS, volume 8)

Zusammenfassung

An Breitingers Fabelpoetik und Linnés Naturgeschichte wird deutlich, dass die zeitgenössischen Diskussionen vor allem um die Natürlichkeit und Wahrscheinlichkeit der Fabeltiere und der fabelhaften Tiere kreisen. Im Feld der Poetik wird die Vereinbarkeit der Fabeltiere mit dem Prinzip der Naturnachahmung geprüft, im Feld der Naturgeschichte geraten die fabelhaften Tiere angesichts der empirischen Methode und des Anspruchs, die gesamte Natur abzubilden, unter Legitimationsdruck. Die Skepsis gegenüber den Fabeltieren und den fabelhaften Tieren stellt also eine Gemeinsamkeit von Poetik und Naturgeschichte dar, und diese Gemeinsamkeit ist auch der Grund, weshalb sich die Felder trotz aller Differenzierungsbemühungen immer wieder annähern und an einigen Stellen berühren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Kulturwissenschaftliche FakultätEuropa-Universität ViadrinaFrankfurt/OderDeutschland

Personalised recommendations