Advertisement

Die philosophische Kritik der musikalischen Werke

  • Guido KreisEmail author
Chapter

Dass wir uns mit musikalischen Werken im Modus der philosophischen Kritik auseinandersetzen, ist nach Adorno kein Zufall und keine ihnen äußerlich bleibende Zumutung. Die ästhetische Kritik von Musik ist selbst »von der Musik gefordert« (GS 19: 574). Es ist zwar eine notwendige Bedingung für das Verständnis von Musik, dass wir sie hören, darstellen und aufführen, also mimetisch nachvollziehen. Das alleine reicht aber nicht hin. Es ist ebenso sehr erforderlich, sie begrifflich und reflektierend nachzuvollziehen. Entscheidend ist das Wechselverhältnis: Ästhetische Reflexion von Musik ohne mimetischen Nachvollzug ist leer, ästhetische Erfahrung von Musik ohne begrifflichen Nachvollzug ist taub. Das begriffliche Moment steht dem sinnlichen Erleben nicht im Wege, die ästhetische Erfahrung nimmt vielmehr das intellektuelle Moment in allem Hörbaren selbst auf und erfüllt durch Reflexion, was in ihm angelegt ist.

Der Kritiker ist im Wortsinne ein Richter. Seine Tätigkeit besteht in einem...

Literatur

  1. Benjamin, Walter (1991): Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik. In: Ders.: Gesammelte Schriften 1/1. Hrsg. v. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt a. M.: 7–122.Google Scholar
  2. Benjamin, Walter (1991a): Goethes Wahlverwandtschaften. In: Ders.: Gesammelte Schriften 1/1. Hrsg. v. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt a. M.: 123–201.Google Scholar
  3. BenjaminWalter (1991b): Ursprung des deutschen Trauerspiels. In: Ders.: Gesammelte Schriften 1/1. Hrsg. v. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt a. M.: 203–439.Google Scholar
  4. Borio, Gianmario/Danuser, Hermann (Hrsg.) (1997): Im Zenit der Moderne. 4 Bde. Freiburg.Google Scholar
  5. Boulez, Pierre (2000): Leitlinien. Kassel/Stuttgart. Google Scholar
  6. Droysen, Johann Gustav (1972): Historik. Hrsg. v. Rudolf Hübner. Darmstadt (7. Aufl.). Google Scholar
  7. Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (1970): Phänomenologie des Geistes (Theorie Werkausgabe 3). Frankfurt a. M.Google Scholar
  8. Hindrichs, Gunnar (2000): »Scheitern als Rettung. Ästhetische Erfahrung nach Adorno«. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 74: 146–175. Google Scholar
  9. Klein, Richard (2004): »Überschreitungen, immanente und transzendente Kritik. Die schwierige Gegenwart von Adornos Musikphilosophie«. In: Ette, Wolfram/Figal, Günter/Klein, Richard/Peters, Günter (Hrsg.): Adorno im Widerstreit. Zur Präsenz seines Denkens. Freiburg/München: 155–183. Google Scholar
  10. Klein, Richard (2008): »Ideologiekritik oder kritische Hermeneutik? Methodologische Aspekte einer Musikphilosophie nach Adorno«. In: Decker, Oliver/Grave, Tobias (Hrsg.): Kritische Theorie zur Zeit. Für Christoph Türcke zum sechzigsten Geburtstag. Springe: 256–275. Google Scholar
  11. Kreis, Guido (2004): »Das richtige Leben. Stifter als Antwort auf Adorno«. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 78: 55–94. CrossRefGoogle Scholar
  12. Künne, Wolfgang (2003): Conceptions of Truth. Oxford. Google Scholar
  13. Mahnkopf, Claus-Steffen (1998): »Adornos Kritik der Neueren Musik«. In: Klein, Richard/Mahnkopf, Claus-Steffen (Hrsg.): Mit den Ohren denken. Adornos Philosophie der Musik. Frankfurt a. M.: 251–280. Google Scholar
  14. Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph (1858): System des transzendentalen Idealismus. In: Sämtliche Werke 1/3. Stuttgart: 327–634. Google Scholar
  15. Schlegel, Friedrich (1967a): »Über Goethes Meister«. In: Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe 2. Hrsg. v. Hans Eichner. Paderborn/München/Wien: 126–146.Google Scholar
  16. Schlegel, Friedrich (1967b): »Athenäums-Fragmente«. In: Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe 2. Hrsg. v. Hans Eichner. Paderborn/München/Wien: 165–255.Google Scholar
  17. Schlegel, Friedrich (1981): Fragmente zur Poesie und Literatur I (Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe 16). Hrsg. v. Hans Eichner. Paderborn/München/Wien. Google Scholar
  18. Schleiermacher, Friedrich (1977): Hermeneutik und Kritik. Frankfurt a. M. Google Scholar
  19. Schönberg, Arnold (1967): Fundamentals of Musical Composition. London 1967. Google Scholar
  20. Schönberg, Arnold (1994): Coherence, Counterpoint, Instrumentation, Instruction in Form (Zusammenhang, Kontrapunkt, Instrumentation, Formenlehre). Hrsg. v. Severine Neff. Nebraska. Google Scholar
  21. Schönberg, Arnold (1995): The Musical Idea and the Logic, Technique, and Art of its Presentation. New York.Google Scholar
  22. Wellmer, Albrecht (2009): Versuch über Musik und Sprache. München.Google Scholar
  23. Wolf, Friedrich August (1831): Vorlesung über die Encyclopädie der Alterthumswissenschaft. Leipzig.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.AarhusDänemark

Personalised recommendations