Advertisement

Ethik der TV-Unterhaltung

  • Alexander Filipović
Chapter

Zusammenfassung

Unterhaltungssendungen im Fernsehen erhalten außerordentlich viel Aufmerksamkeit. In der Prime Time laufen Unterhaltungssendungen: Filme, Serien, Sport, Casting- oder Spielshows. Sie werden am stärksten rezipiert und reizen zu intensiver Zustimmung oder zu empörter Kritik – manchmal zu beidem gleichzeitig. Anlass für die Kritik am Fernsehen ist oft genug sein Unterhaltungsprogramm, aber das Unterhaltungsprogramm macht gleichzeitig auch eine große Faszination aus. Im medien- und sogar im zivilisationskritischen Diskurs überhaupt ist es oft genug die Medienunterhaltung, die Gegenstand der Debatten ist: »Wir amüsieren uns zu Tode« (Postman 1985).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Alexander Filipović
    • 1
  1. 1.Hochschule für Philosophie MünchenMünchen

Personalised recommendations