Advertisement

47 Der Schein trügt

  • Clemens Götze
Chapter

Zusammenfassung

Verlässlich lässt sich der Entstehungszeitraum dieses Dramas nicht bestimmen, wahrscheinlich verfasste es Bernhard im Herbst 1982 in Dubrovnik (vgl. Komm. W 19, 351 ff.). Als gesichert gilt, dass der Text explizit für Bernhards Wunsch- und Uraufführungsbesetzung, die Schauspieler Bernhard Minetti und Traugott Buhre, geschrieben wurde. In Buchform erschien der Text Ende Mai 1983 in Bernhards Hausverlag Suhrkamp. Die Uraufführung fand am 21. Januar 1984 in den Kammerspielen des Bochumer Schauspielhauses unter der Regie von Claus Peymann statt.

Literatur

  1. Becker, Peter von: Existenzchoreographien oder die Stunde der Komödianten. In: Theater heute 1984, H. 3, 4–10.Google Scholar
  2. Damerau, Burghard: Selbstbehauptungen und Grenzen. Zu Thomas Bernhard. Würzburg 1996.Google Scholar
  3. Dittmar, Jens (Hg.): Thomas Bernhard Werkgeschichte. Frankfurt a. M. 1990.Google Scholar
  4. Haider-Pregler, Hilde: »Ist es eine Komödie? Ist es eine Tragödie?« Überlegungen zu Thomas Bernhards philosophisch-komödiantischem Lachtheater. In: Hanne Castein/Alexander Stillmark (Hg.): Erbe und Umbruch in der neueren deutschsprachigen Komödie. Stuttgart 1990, 153–183.Google Scholar
  5. Hensel, Georg: Der diskrete Charme der Amnesie. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.1.1984.Google Scholar
  6. Höller, Hans: Alte Männer auf der Bühne. In: Manfred Mittermayer/Martin Huber (Hg.): »Österreich selbst ist nichts als eine Bühne«. Thomas Bernhard und das Theater. Wien 2009, 53–57.Google Scholar
  7. Huntemann, Willi: Artistik & Rollenspiel. Das System Thomas Bernhard. Würzburg 1990.Google Scholar
  8. Jang, Eun-Soo: Die Ohnmachtsspiele des Altersnarren. Untersuchungen zum dramatischen Schaffen Thomas Bernhards. Frankfurt a. M. u. a. 1993.Google Scholar
  9. Koch, Tine: Das Leben ein Spiel, die Welt ein Theater? Spielformen des Welttheaters in den dramatischen Werken Samuel Becketts und Thomas Bernhards. Heidelberg 2012.Google Scholar
  10. Merschmeier, Michael: Herr und Kerl. In: Theater heute 25 (1984), H. 3, 11.Google Scholar
  11. Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard. Stuttgart/Weimar 1995.CrossRefGoogle Scholar
  12. Schmidt-Dengler, Wendelin: Der Übertreibungskünstler. Studien zu Thomas Bernhard. Hg. von Martin Huber/Wolfgang Straub. Wien 2010.Google Scholar
  13. Seydel, Bernd: Die Vernunft der Winterkälte. Gleichgültigkeit und Equilibrismus im Werk Thomas Bernhards. Würzburg 1986.Google Scholar
  14. Thill, Anne: Die Kunst, die Komik und das Erzählen im Werk Thomas Bernhards. Textinterpretationen und die Entwicklung des Gesamtwerks. Würzburg 2011.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Clemens Götze
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations