Advertisement

21 In der Höhe. Rettungsversuch, Unsinn

  • Tim Reuter

Zusammenfassung

In der Höhe. Rettungsversuch, Unsinn ist Bernhards letzte selbstständige Buchpublikation, die in seinem Todesjahr 1989 im Salzburger Residenz Verlag erschienen ist. Wie die Angabe der Jahreszahl 1959 am Ende der Erstausgabe andeutet, reicht die Entstehung des Werkes jedoch bis in die späten 1950er Jahre zurück, als Bernhard an diversen Prosa- und Romanprojekten wie dem großen Roman-Komplex Schwarzach St. Veit arbeitete, woraus In der Höhe als einziger Ausschnitt veröffentlicht wurde. Der Text stellt demnach nicht nur eine Schnittstelle zwischen dem Frühwerk und dem Spätwerk, sondern auch zwischen dem Lyriker und dem Romancier Thomas Bernhard dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bernhard, Thomas/Unseld, Siegfried: Der Briefwechsel. Hg. von Raimund Fellinger/Martin Huber/Julia Ketterer. Frankfurt a. M. 2009.Google Scholar
  2. Billenkamp, Michael: Thomas Bernhard. Narrativik und poetologische Praxis. Heidelberg 2008.Google Scholar
  3. Hoell, Joachim: Thomas Bernhard. München 2000.Google Scholar
  4. Höller, Hans: Thomas Bernhard. Reinbek bei Hamburg 1993.Google Scholar
  5. Huber, Martin: Von Schwarzach St. Veit nach Weng. Zur Vorgeschichte von Thomas Bernhards literarischem Durchbruch mit seinem Roman Frost. In: Thomas Bernhard Jahrbuch 2005/06, 35–44.Google Scholar
  6. Melzer, Gerhard: Unterwegs auf dunklen Wegen. Versuch über Thomas Bernhards autobiographische Texte. In: Neue Zürcher Zeitung, 1.9.1989.Google Scholar
  7. Michaelis, Rolf: Hohe Schule der Einsamkeit. Aus den Anfängen eines großen Schriftstellers: Thomas Bernhards frühe Prosa-Skizzen, Kurz-Erzählungen, poetische Miniaturen und Aphorismen In der Höhe. In: Die Zeit, 24.3.1989.Google Scholar
  8. Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard. Stuttgart/Weimar 1995.CrossRefGoogle Scholar
  9. Pichler, Georg: Das alles ist nur eine Vorbereitung auf mich selbst. Noch einmal der Meisterdramaturg Thomas Bernhard. In: Die Presse, 11./12.3.1989.Google Scholar
  10. Reuter, Tim: »Vaterland, Unsinn«. Thomas Bernhards (ent-) nationalisierte Genieästhetik zwischen Österreich-Gebundenheit und Österreich-Entbundenheit. Würzburg 2013.Google Scholar
  11. Schütte, Uwe: Thomas Bernhard. Köln/Weimar/Wien 2010.Google Scholar
  12. Schütte, Wolfram: Erinnerungs-Gestöber. In: Frankfurter Rundschau, 25.2.1989.Google Scholar
  13. Steinert, Hajo: Thomas Bernhard zeigt seine sanften Seiten mit dreißig Jahren Verspätung. In: Die Weltwoche, 23.3.1989.Google Scholar
  14. Thabet, Sahbi: Die Paraphrase der Totalität. Zum Verhältnis von Sprechen und Denken in Thomas Bernhards In der Höhe. In: Wirkendes Wort 44 (1994), 296–315.Google Scholar
  15. Weinzierl, Ulrich: Das Debüt als Abschied. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.6.1989.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Tim Reuter
    • 1
  1. 1.LuxemburgLuxemburg

Personalised recommendations