Advertisement

Pathosformel →Symbol

  • Ulrich Pfisterer
Chapter

Abstract

Die P. bezeichnet ein System von sozialen Bindungen, das nicht institutionell gefestigt ist, jedoch über Netzwerke, Klientelbeziehungen und Abhängigkeitsverhältnisse prägend auf eine Gesellschaft wirkt. Für P. ist eine wechselseitige Abhängigkeit charakteristisch, so dass danach zu fragen ist, welche Rolle die in Auftrag gegebene Kunst für den Auftraggeber spielt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrich Pfisterer
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations