Advertisement

Paragone

  • Ulrich Pfisterer
Chapter

Abstract

Der Begriff P. (griech. agón, lat. certamen), der in Italien bereits seit dem 15. Jh. für den Bereich der bildenden Kunst bezeugt ist, aber erst im 19. Jh. zu einem festen Terminus der kunsthistorischen Diskussion wird, leitet sich von dem Verb paragonare ab, d.h. dem Vergleichen, wobei sich beide auf das griech. ag´on zurückführen lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrich Pfisterer
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations