Advertisement

Offenes Kunstwerk

  • Ulrich Pfisterer
Chapter

Abstract

Der Begriff des o. K. wurde von U. Eco in seiner Studie Opera aperta (1962) geprägt. Er bezeichnet zunächst ein spezifisches Charakteristikum moderner Werke, das eine bestimmte Rezeptionshaltung bedingt. Offen strukturierte Werke erfordern einen aktiv am Prozess der Sinnkonstitution partizipierenden Rezipienten, und dieser Vorgang wird als prinzipiell unabschließbar gedacht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrich Pfisterer
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations