Advertisement

Ekphrasis

  • Ulrich Pfisterer
Chapter

Abstract

Der griechische Begriff E. (Plur.: Ekphraseis, Ekphrasen), der sich wörtlich im Sinne von ›aus(ek)- sprechen, zeigen (phrásein)‹ als ›erschöpfend deutliches Aussprechen‹ übersetzen ließe, bezeichnet ursprünglich die Beschreibung von Gegenständen, Personen, Orten, Zeiten, aber auch Ereignissen, von so umfassender Art, dass diese damit »zu Gesicht gebracht « werden (so Theon, Hermogenes, Aphtonius Sophistes in den progymnasmata genannten Lehrbüchern der Spätantike).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrich Pfisterer
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations