Advertisement

Sprachphilosophische und kulturwissenschaftliche Übersetzungstheorien im Kontext von Exil

  • Anne BentelerEmail author
Chapter
Part of the Exil-Kulturen book series (EK, volume 2)

Zusammenfassung

Für die Beschreibung der historischen Produktions-, Publikations- und Rezeptionsbedingungen von Schriftsteller*innen und ihren Texten im Exil stellt die Bedeutung von literarischen Übersetzungen im engeren Sinne, d. h. interlinguale Übersetzungen von literarischen Texten aus ‚einer‘ Sprache in eine ‚andere‘, einen wichtigen Aspekt dar, wie das vorangegangene Kapitel gezeigt hat. Im analytischen Teil dieser Arbeit stehen jedoch überwiegend Exiltexte im Zentrum, die das Thema Übersetzung im Zusammenhang von Flucht und Exil sowohl thematisch als auch ästhetisch aufgreifen. Insofern geht es nicht um eine übersetzungswissenschaftliche Untersuchung von Exiltexten und ihren Übersetzungen, sondern vornehmlich um textinterne Schreibweisen und Formen von Übersetzung als Stilmittel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations