Advertisement

Diskussionsstand zum Erzählerwerb im Grundschulalter

  • Lis SchülerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In den letzten 30 Jahren bestand in der (deutschsprachigen) Schreibentwicklungsforschung ein klares Übergewicht zugunsten der Textsorte Erzählung (vgl. Augst et al. 2007, S. 29). Während man lange Zeit vermutet hat, dass dem Erzählen eine „Schlüsselfunktion für die sprachliche Sozialisation zuzugestehen ist“ (Wolf 2000, S. 375), zeigt die Studie von Augst et al. (2007) sehr deutlich, dass nicht der Erwerb der einen Textsorte (Erzählen) Voraussetzung ist für den Erwerb einer anderen (Instruieren, Beschreiben, Argumentieren oder Berichten). In den letzten Jahren stehen überwiegend andere Textsorten als das Erzählen im Mittelpunkt der Schreibforschung. Die empirische schreibdidaktische Forschung im deutschsprachigen Raum hat sich allerdings – auch zum Erzählen – bislang mehr auf die Schreibentwicklung, als auf die Schreibförderung konzentriert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations