Advertisement

Frank Witzels Gedichte

  • Anna BersEmail author
Chapter
Part of the Kontemporär. Schriften zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur book series (KSDG, volume 4)

Zusammenfassung

Frank Witzels erster Lyrikband endet metalyrisch mit diesen Versen: „was will uns der autor damit sagen?/ein gedicht ist kein blindenhund“ Ein Witzel-Gedicht ist also vielleicht kein hilfreicher Begleiter – es sträubt und sperrt sich. Ein Witzel-Gedicht ist möglicherweise kein Führer durch einen Alltag ohne Durchblick – es ist in diesen Alltag zutiefst verstrickt. Ein Witzel-Gedicht ist außerdem kein sorgfältig trainiertes Wesen – es ist ungeregelt und gehorcht den hergebrachten Normen meist nicht. Diese und weitere Eigenschaften sollen im Folgenden nicht nur aus einer einzigen Metapher abgeleitet, sondern in Witzels lyrischem Werk beschrieben werden. Seine Gedichte einer sorgfältigen wissenschaftlichen Untersuchung und Einordnung zu unterziehen ist aber nicht nur um ihrer selbst willen relevant, sondern es bedeutet auch, im kleinen Format zentrale poetische Techniken zu erkennen, die auch seinen Prosatexten nicht fremd sind.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.GöttingenDeutschland

Personalised recommendations