Advertisement

Diskussion

  • Jens KirchnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel wurde die Frage diskutiert, inwiefern man bei chaotischen Systemen von Zufälligkeit im Sinne der im mathematischwissenschaftstheoretischen Diskurs etablierten Definitionen sprechen kann. Dabei werden zunächst zugrunde liegende Ideen beleuchtet. Anschließend wird Prozesszufälligkeit als Eigenschaft untersucht, und zwar speziell mit Blick auf fequentistische, propensitätstheoretische und subjektivistische Aspekte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Technische ElektronikFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)ErlangenDeutschland

Personalised recommendations