Advertisement

Lou Andreas-Salomé: Komplikationen einer Rezeptionsgeschichte, Ausgrabungen einer Perspektive

  • Angela HolzerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ein Aufsatz über Lou von Salomé und Friedrich Nietzsche kann verschiedene Ebenen beleuchten. Nicht nur die Beziehung selbst, auch die Rezeptionsgeschichte dieser Beziehung sowie die auf der Beziehung basierende Interpretationsgeschichte der Werke ist komplex und geprägt von Fehleinschätzungen und Vermutungen, Hoffnungen und Missverständnissen, von Emotionen und Irritationen, die nicht alle textanalytisch zugänglich sind, zudem fehlen bekanntermaßen einige Dokumente, die zur Erhellung beitragen würden. Dieser Aufsatz konzentriert sich auf die Analyse der Sicht Lou von Salomés auf ihre Beziehung zu Nietzsche.

Literatur

  1. Andreas-Salomé, Lou: Lebensrückblick. Hg. von Ernst Pfeiffer, Frankfurt a. M. 1974.Google Scholar
  2. Andreas-Salomé, Lou: Friedrich Nietzsche in seinen Werken [1894], Dresden 1924.Google Scholar
  3. Babich, Babette: Philosophische Figuren, Frauen, und Liebe. Zu Nietzsche und Lou, in: Renate Reschke (Hg.): Frauen: Ein Nietzschethema? Nietzsche: Ein Frauenthema?, Nietzscheforschung 19, Berlin 2012.Google Scholar
  4. Binion, Rudolphe: Frau Lou, Nietzsche’s Wayward Disciple, Princeton 1968.Google Scholar
  5. Cormican, Muriel: Women in the works of Lou Andreas-Salomé. Negotiating identity, Cambridge 2009.Google Scholar
  6. Decker, Kerstin: Lou Andreas-Salomé. Der bittersüße Funke Ich, Berlin 2012.Google Scholar
  7. Georg, Jutta: Zarathustra I und das Ende der Lou-Beziehung, in: Renate Reschke (Hg.): Frauen: Ein Nietzschethema? Nietzsche: Ein Frauenthema?, Nietzscheforschung 19, Berlin 2012.Google Scholar
  8. Koepcke, Cordula: Lou Andreas-Salomé, Frankfurt a. M. 1986.Google Scholar
  9. Krummel, Richard Frank: Nietzsche und der deutsche Geist, Bd. 1, Berlin/New York, 1998.Google Scholar
  10. Markotic, Lorraine: Transformative consequences. Lou Andreas-Salomé’s Interpretation of Nietzsche’s Doctrine of Eternal Recurrence, in: Nietzsche-Studien 27/1 (1998), 339–365.Google Scholar
  11. Pfeiffer, Ernst (Hg.): Friedrich Nietzsche, Paul Rée, Lou von Salomé. Die Dokumente ihrer Begegnung, Frankfurt a. M. 1970.Google Scholar
  12. Pfeiffer, Ernst: Vorwort, in: Lou Andreas-Salomé, Friedrich Nietzsche in seinen Werken, Frankfurt a.M. 1983.Google Scholar
  13. Reckermann, Alfons: Lesarten der Philosophie Nietzsches, Berlin 2003.Google Scholar
  14. Renner, Ursula: Lou Andreas-Salomé (1861–1937). „Nicht nur Wissen, sondern ein Stück Leben“, in: Barbara Hahn (Hg.): Frauen in den Kulturwissenschaften, München 1994, 26–44.Google Scholar
  15. Reschke, Renate (Hg.): Frauen: Ein Nietzschethema? Nietzsche: Ein Frauenthema? Nietzscheforschung 19, Berlin 2012.Google Scholar
  16. Reschke, Renate/Brusotti, Marco (Hg.): „Einige werden posthum geboren”. Friedrich Nietzsches Wirkungen, Berlin/Boston 2012.Google Scholar
  17. Ross, Werner: Lou Andreas-Salomé. Weggefährtin von Nietzsche, Rilke, Freud, Berlin 1992.Google Scholar
  18. Salber, Linde: Lou Andreas-Salomé, Reinbek bei Hamburg 1990.Google Scholar
  19. Schaumann, Gerhard: Nietzsches Bänke und Ehrung in Tautenburg, in: Nietzsche-Studien 38 (2009), 393–395.Google Scholar
  20. Schäfer, Dirk: Im Namen Nietzsches. Elisabeth Förster-Nietzsche und Lou Andreas-Salomé, Frankfurt a. M. 2001.Google Scholar
  21. Schorske, Carl: Review of Frau Lou. Nietzsche's Wayward Disciple, in: Journal of Modern History 42/1 (1970), 110–112.Google Scholar
  22. Sommer, Urs: Nietzsche katalytisch, in: Reschke/Brusotti 2012, 21–50.Google Scholar
  23. Treiber, Hubert: In der Schule bei Simmel. Formierung und Erosion der „heiligen Dreieingkeit“ von Lou v. Salomé, Friedrich Nietzsche und Paul Rée, in: Soziologie als Möglichkeit: 100 Jahre Georg Simmels Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung, Wiesbaden 2009, 249–276.Google Scholar
  24. Wendt, Gunna: Denn alle Lust will Wandel. Lou Andreas-Salomé und Friedrich Nietzsche, in: Renate Reschke (Hg.): Frauen: Ein Nietzschethema? Nietzsche: Ein Frauenthema?, Nietzscheforschung 19, Berlin 2012.Google Scholar
  25. Welsch, Ursula/Wiesner-Bangard, Michaela: Lou Andreas-Salomé. Vom „Lebensurgrund“ zu Psychoanalyse, München/Wien 1988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations