Advertisement

Resonante Weltbeziehungen

  • Jens Beljan

Zusammenfassung

»›Machen Sie ihr Leben resonant!‹, ›Wie sie resonante Familienverhältnisse herstellen‹, ›Mehr Erfolg im Beruf durch Resonanz‹ – man sieht sie förmlich vor sich, die Glücks- und Erfolgsratgeber, die das Resonanzkonzept für ihre Zwecke fruchtbar zu machen versuchen « (Rosa 2016, 318). Die besorgte Vorahnung, das Resonanzkonzept könne als ein Werkzeug zur instrumentellen Lebensbewältigung verdinglicht und damit ihres »Wesens« beraubt werden, die Hartmut Rosa in seiner umfassenden Studie über Resonanz formuliert, war längst Wirklichkeit. Die populäre Ratgeberliteratur hatte den Begriff der Resonanz schon lange vor dem Erscheinen seiner Soziologie der Weltbeziehung für sich in Beschlag genommen. Die Ratgeber liefern instrumentelle Handlungsanleitungen und Techniken, wie man das Resonanzprinzip nicht nur für die individuelle Lebensbewältigung und das spirituelle Wachstum, sondern auch für die Teamleitung im Managementbereich nutzen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beljan, Jens: Schule als Resonanzraum und Entfremdungszone. Weinheim/Basel 2017; 2018.Google Scholar
  2. Beljan, Jens/Winkler, Michael: Resonanzpädagogik auf dem Prüfstand. Über Hoffnungen und Zweifel an einem neuen Ansatz. Weinheim/Basel 2018.Google Scholar
  3. Fellmann, Ferdinand: Philosophie der Lebenskunst. Zur Einführung. Hamburg 2009.Google Scholar
  4. Habermas, Jürgen: Die Einheit der Vernunft in der Vielheit ihrer Stimmen. In: Ders.: Nachmetaphysisches Denken. Philosophische Aufsätze. Frankfurt a. M. 1988.Google Scholar
  5. Haintz, Michelle: Müdigkeit? Erschöpfung? Burnout? Nein danke! Selbstheilung in Seelen-Resonanz [Neuauflage]. Vor dem Walde 2017.Google Scholar
  6. Jasmuheen, Elfi Ammann: In Resonanz. Das Geheimnis der richtigen Schwingung. Burgrain 2004.Google Scholar
  7. Peters, Christian Helge/Schulz, Peter (Hg.): Resonanzen und Dissonanzen. Hartmut Rosas Kritische Theorie in der Diskussion. Bielefeld 2017.Google Scholar
  8. Rosa, Hartmut: Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne. Frankfurt a. M. 2005.Google Scholar
  9. Rosa, Hartmut: Beschleunigung und Entfremdung. Frankfurt a. M. 2014.Google Scholar
  10. Rosa, Hartmut: Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung. Berlin 2016.Google Scholar
  11. Rosa, Hartmut/Buhren, Claus G./Endres, Wolfgang: Resonanzpädagogik und Schulleitung. Neue Impulse für die Schulentwicklung. Weinheim/Basel 2018.Google Scholar
  12. Schlachte, Christoph/Lobodda, Stephan: Führung und Wertschöpfung. Resonanz erzeugen, innovativ sein, zukunftsfähig bleiben. Wiesbaden 2017.Google Scholar
  13. Tarr, Irmtraud: Resonanz als Kraftquelle. Die Dynamik der menschlichen Begegnung. Herder 2017.Google Scholar
  14. Walter, Claus: Herz-Resonanz-Coaching: Wie Sie belastende Muster für immer loswerden und endlich wieder Freude im Leben finden. Murnau am Staffelsee 2016.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Jens Beljan

There are no affiliations available

Personalised recommendations