Die Topografie von Nietzsches Metaphorik

  • Jutta Georg
Chapter

Zusammenfassung

Amor fati/tragische Bejahung, der Leib, das Dionysische, der Willen zur Macht, der Tod Gottes, der Übermensch, die Ewige Wiederkehr des Gleichen, der tragische Künstler, die Musik sind die essentiellen Metaphern des nietzscheanischen Philosophierens. Damit soll nicht gesagt werden, dass diese Topoi nur als Metapher in Nietzsches Schriften zu finden sind, hier aber geht es nur um diese Funktion. Im Folgenden werden die metaphorischen Formationen näher bestimmt und ihre Struktur beleuchtet. Es wird sich einmal mehr zeigen, dass sich in Nietzsches metaphorischem Philosophieren eine folgenreiche Verschmelzung von Analyse, Kritik und Visionärem zeigt; ja, Analyse wird zur Kritik, und diese leitet mitunter auch zum Visionären über.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Jutta Georg
    • 1
  1. 1.FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations