Advertisement

Christoph Cellarius

  • Gernot Michael Müller

Zusammenfassung

(auch: Christoph Keller) – 1656–1661 Studium der alten und orientalischen Sprachen, der Geschichte, Theologie und Mathematik in Jena und Gießen; 1667 Lehrer in Weißenfels, 1673 Rektor in Weimar, ab 1676 in Zeitz, ab 1688 an der Domschule Merseburg; ab 1693 Professor für Rhetorik und Geschichte in Halle, wo er die Statuten der Philosophischen Fakultät schuf; ab 1696 Leiter der Universitätsbibliothek und des Franckeschen Seminarium Praeceptorum; ab 1697 auch Leiter des ersten deutschen philologischen Seminars; 1697/98 Prorektor der Universität Halle; veröff entlichte Lehrbücher zu den klassischen und orientalischen Sprachen sowie Schrift en zur römischen Geschichte und zur Geographie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Gernot Michael Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations