Advertisement

Geographische Linguistik und Dialektologie

  • Jean-Francis Lacroix
Chapter

Zusammenfassung

Obwohl die entsprechenden Bereiche der linguistischen Geographie und der Dialektologie nicht scharf voneinander getrennt sind, sagt man doch im allgemeinen von der geographischen Linguistik »sie finde linguistische Fakten aller Art im Raum und übertrage sie auf bestimmte Karten«, wohingegen man unter Dialektologie das komparative Studium von Systemen, welche sich in jeder Sprache [langue] ortsbezogen darstellen, und die Beschreibung lokaler Mundart ohne Bezug auf benachbarte Dialekte versteht. Indessen liegt der Akzent dieser Charakterisierungen auf dem geographischen Faktor. Tatsächlich wurde man sich darüber klar, daß die benutzte Sprache [langue] in keinem Punkt als monolithisch angesehen werden kann, daß sie vielmehr variable Funktionssysteme sozialer Unterschiede und anderer Faktoren repräsentiert. Diese vertikale Differenzierung geht heute in das Feld dialektologischer Studien unter demselben Titel ein wie die horizontale Differenzierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1973

Authors and Affiliations

  • Jean-Francis Lacroix

There are no affiliations available

Personalised recommendations