Advertisement

Die Währungsturbulenzen der 70er und 80er Jahre

  • Michael Tolksdorf

Zusammenfassung

Die in den 60er Jahren deutlich aufziehenden Gefahren für das System fester Wechselkurse entluden sich, worauf oben auf S. 75 bereits hingewiesen worden war, im spektakulären Akt der Aufhebung der Goldkonvertibilität des amerikanischen Dollars. Am 15.8.1971 erklärte der damalige Präsident Nixon ohne Abstimmung mit seinen Partnern im IWF, daß die amerikanische Notenbank, das Federal Reserve System, keine ihrangebotenen US-$ mehr in Gold umtauschen werde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Hartmut Berg, Internationale Wirtschaftspolitik, Göttingen 1976 ( Universitätstaschenbuch )Google Scholar
  2. Heinz-Dieter Hardes, Fritz Rahmeyer, Alfons Schmid, Volkswirtschaftslehre. Eine problemorientierte Einführung, 15. Aufl., Tübingen 1986 ( Universitätstaschenbuch )Google Scholar
  3. Werner Glastetter, Außenwirtschaftspolitik. Eine problemorientierte Einführung mit einem Kompendium außenwirtschaftlicher Fachbegriffe, 2. Aufl., Köln 1979Google Scholar
  4. Hans Heinrich Glismann, Ernst-Jürgen Horn, Sighart Nehring, Roland Vaubel, Weltwirtschaftslehre. Eine problemorientierte Einführung, Bd. 1, Außenhandels-und Währungspolitik, 3. Aufl., Göttingen 1986 ( Universitätstaschenbuch )Google Scholar
  5. Bernhard Külp, Außenwirtschaftspolitik, Tübingen 1978Google Scholar
  6. Artur Woll, Allgemeine Volkswirtschaftslehre, 22. Kap., Monetäre (Außenwirtschafts-)Theorie, 9. Aufl., München 1987Google Scholar
  7. Regelmäßige aktuelle Informationen in den Geschäftsberichten der Deutschen Bundesbank, Frankfurt/M.Google Scholar
  8. Aus gesamtwirtschaftlicher Sicht: Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Bundestagsdrucksachen, Bonn.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Michael Tolksdorf

There are no affiliations available

Personalised recommendations