Advertisement

Wer ist fremd? pp 163-181 | Cite as

Mythos und Wirklichkeit auf einem bikulturellen Heiratsmarkt

  • Elvira Niesner

Zusammenfassung

Im deutschen Straßenbild fällt sie nicht mehr unbedingt auf, die Gruppe der deutsch-ausländischen Paare, die dem Phänomen der Katalogehe oder auch des Sextourismus zugeordnet wird. Denn seit dem Fall des eisernen Vorhangs hat sich zur sogenannten exotischen Braut aus Südostasien, Lateinamerika oder auch Afrika die nach außen weniger auffällig wirkende Frau aus Mittel- und Osteuropa gesellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bataille, Georges (1984): Der heilige Eros. Frankfurt/Main/Berlin/WienGoogle Scholar
  2. Bundesministerium für Frauen und Jugend (Hrsg.) (1992): Umfeld und Ausmaß des Menschenhandels mit ausländischen Mädchen und Frauen. StuttgartGoogle Scholar
  3. Elwert, Georg/Waldmann, Peter (Hrsg.) (1989): Ethnizität im Wandel. SaarbrückenGoogle Scholar
  4. Evangelische Akademie Bad Boll/Frankfurter Institut für Frauenforschung/Fraueninformationszentrum Stuttgart/Ökumenische Asiengruppe (1993): Die Sehnsucht nach der fremden Frau — Sozialpsychologische Hintergründe von Männerphantasien und -wünschen, Protokolldienst 8Google Scholar
  5. Frauenhaus Koordinierung o.D.: Rechtsinfo: Migrantinnen — Aufenthaltsrecht in Härtefällen nach § 19 AuslG. Frankfurt/MainGoogle Scholar
  6. Ökumenische Asiengruppe (1996/1997): Arbeitsbericht. Frankfurt/MainGoogle Scholar
  7. Niesner, Elvira/Anonuevo, Estrella/Aparicio, Marta/Songsiengchai-Fenzl, Petchara (1997): Ein Traum vom besseren Leben. OpladenCrossRefGoogle Scholar
  8. Niesner, Elvira 1998: Migrant Women: Victims and Active Participants in the International Traffic in Women. In: Globalization of Communication and Intercultural Experience. Documentation of the International Conference. Kramer, Helgard (Hrsg.). Freie Universität Berlin, Institut for Sociology, July 18N and 19” 1997, 70–77Google Scholar
  9. Peuckert, Rüdiger (1996): Familienformen im sozialen Wandel. OpladenGoogle Scholar
  10. Statistisches Bundesamt 27.08. 1998: 5. 1 Eheschließungen nach der Staatsangehörigkeit der Ehepartner. WiesbadenGoogle Scholar
  11. Statistisches Bundesamt o.D.: 5.2.1, 5.3.1, 5.4.1, 5.5.1 Eheschließungen nach der Staatsangehörigkeit der Ehepartner. VIII B, WiesbadenGoogle Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Elvira Niesner

There are no affiliations available

Personalised recommendations