Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre

  • Wolfgang Weber

Zusammenfassung

Die Betriebswirtschaftslehre ist ein Teil der Wirtschaftswissenschaften, zu denen als zweites großes Gebiet die Volkswirtschaftslehre gehört. Sowohl die Betriebswirtschaftslehre als auch die Volkswirtschaftslehre befassen sich mit dem Wirtschaften.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Chmielewicz, K.: Forschungskonzeptionen der Wirtschaftswissenschaften, 2. überarb. und erw. Aufl., Stuttgart 1979Google Scholar
  2. Raffée, H.: Gegenstand, Methoden und Konzepte der Betriebswirtschaftslehre, in: Vahlens Kompendium der Betriebswirtschaftslehre Band 1, 3. überarb. und erw. Aufl., München 1993, S. 1–46Google Scholar
  3. Schanz, G.: Wissenschaftsprogramme der Betriebswirtschaftslehre, in: Bea, F. X./ Dichtl, E./Schweitzer, M. (Hrsg.): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Band 1: Grundfragen, 4. Aufl., Stuttgart 1988, S. 49–114Google Scholar
  4. Schneider, D.: Geschichte betriebswirtschaftlicher Theorie, München/Wien 1981Google Scholar
  5. Weber, W.: Einführung in das Studium der Betriebswirtschaftslehre, 2. Aufl., Stuttgart 1993Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Weber
    • 1
  1. 1.PaderbornDeutschland

Personalised recommendations