Literaturverzeichnis

  • Christian Imo

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Abbott, Susan: Options expanding rapidly to reach global audience, Futures 4/1985, 48 ff.Google Scholar
  2. Abbott, Susan: What merger means for MidAm, Futures 12/1985, 65.Google Scholar
  3. Abbott, Susan: Discounters not discounting potential for futures growth, Futures 2/1986, 54 f.Google Scholar
  4. Abbott, Susan: Why six top mutual funds are ready to use futures, options, Futures 5/1986, 62 f.Google Scholar
  5. Abbott, Susan: Racing for No. 3, Futures 11/1986, 18 ff.Google Scholar
  6. Abbott, Susan: Sydney liking its way to top spot, Futures 11/1986, 38.Google Scholar
  7. Abbott, Susan: Index fever hits Sao Paulo, Futures 12/1986, 26.Google Scholar
  8. Abbott, Susan: Option’s open interest exceeding futures’, Futures 3/1987, 66.Google Scholar
  9. Abbott, Susan: Opening night rave review, Futures 6/1987, 16.Google Scholar
  10. Abbott, Susan: ‘Round the clock no longer limited to’ round the world, Futures 6/1987, 44 f.Google Scholar
  11. Abbott, Susan: Night trading off to good start, Futures 7/1987, 16.Google Scholar
  12. Abbott, Susan: Reading between the lines of a public fund prospectus, Futures 9/1987, 50 f.Google Scholar
  13. Wilson, Jeff: NYSE and CME link of future?, Futures 12/1986, 28 ff.Google Scholar
  14. Abel, Ulrich/Bergmann, Hartmut/Boing, Georg: Optionen, Die neue Dimension im Wertpapiergeschäft, Neuss 1986.Google Scholar
  15. Achenbach, Hans: Übungsklausur Strafrecht, Ein phantasiebegabter “Drücker”, Jura 1984, 602 ff.Google Scholar
  16. Achenbach, Hans: Das Zweite Gesetz zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität, NJW 1986, 1835 ff.Google Scholar
  17. Adler, Erring H./Lübkes, Ilse: Vereinigte Staaten von Amerika, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank-und Börsenwesen, Bd. II, 3. Aufl., S. 1686 ff., Frankfurt a.M. 1967/68 /zit.: Adler/Lübkes, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank-und Börsenwesen, Bd. 11/.Google Scholar
  18. Albrecht, Elke: Der praktische Fall, Strafrecht: Das Verkehrshindernis, JuS 1979, 49 ff.Google Scholar
  19. Alexander, Rudolf: Der Differenzeinwand im Warenterminhandel, ZHR 97 (1932), 398 ff.Google Scholar
  20. Alexander, Rudolf: Der Spieleinwand im Wertpapierhandel, ZHR 98 (1933), 321 ff.Google Scholar
  21. Alexander, S.S.: Price Movements in Speculative Markets: Trends or Random Walks, Nr. 1 und 2, in: The random character of stock market prices, hrsg. von P.H. Cootner, Cambridge Mass 1964.Google Scholar
  22. Allen, R.C.: How To Build A Fortune In Commodities, Brightwaters N.Y. 1983.Google Scholar
  23. Alpe, Ron: Hong Kong’s first test: Opening Hang Seng futures, Futures 8/1985, 48 f.Google Scholar
  24. Alpe, Ron: HKFE now No. 2 in index trading, Futures 10/1987, 58.Google Scholar
  25. Anderegg, Ralph/ Willms, Dorit: Ölterminmärkte — eine erste Standortbestimmung —, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 32 (1983/1), 75 ff.Google Scholar
  26. Apt, Max: Börsengesetz, 5. Aufl., Berlin 1909.Google Scholar
  27. Arbeitsgemeinschaft für den Optionshandel an der Frankfurter Wertpapierbörse: Memorandum: Stärkung des Finanzplatzes Deutschland, Aufbau eines international wettbewerbsfähigen Handels in Optionen und Futures, Die Bank 1987, 368.Google Scholar
  28. v. Arnim, Rainer: Die Warenterminanlage, Bd. 1, 2. Aufl., Darmstadt, Haarlem, Wien, Zürich 1981 /zit.: v. Arnim, Die Warenterminanlage, Bd. 1/.Google Scholar
  29. v. Arnim, Rainer: Die Warenterminanlage, Bd. 2, Aktientermin-Analyse, Warenoptionen und Börsenrecht, Darmstadt, Haarlem, Wien, Zürich 1983 /zit.: v. Arnim, Die Warenterminanlage, Bd. 2/.Google Scholar
  30. v. Arnim, Rainer: Das Warenterminrecht in den USA, AWD BB, Sonderdruck aus Heft 5, 1982, 313 ff.Google Scholar
  31. v. Arnim, Rainer: Differenzgeschäft, Börsentermingeschäft und Einkommensteuer, JZ, Sonderdruck Nr. 23/24 1982, 843 ff.Google Scholar
  32. v. Arnim, Rainer: Die Option im Waren-und Aktienbereich, AG 1983, 29 ff. und 67 ff.Google Scholar
  33. Arzt, Gunther: Zur Untreue durch befugtes Handeln, in: Festschrift für Hans-Jürgen Bruns, S. 365 ff., Köln, Berlin, Bonn, München 1978 /zit.: Arzt, Bruns-Festschrift/.Google Scholar
  34. Arzt, Gunther: Strafrecht, Besonderer Teil, LH 3, Vermögensdelikte, 2. Aufl., Bielefeld 1986 /zit.: Arzt, BT, Teil 3/.Google Scholar
  35. Assmann, Heinz-Dieter: Informationspflicht des Anlagevermittlers und Mitverschulden des Anlegers, zugleich Anmerkungen zum Urteil des BGH v. 25.11.1981, NJW 1982, 1095, in: NJW 1982, 1083 ff.Google Scholar
  36. Assmann, Heinz-Dieter: The Broker-Dealer’s Liability for Recommendations, Under the U.S. Securities Laws and the Suitability Rules of Self-Regulatory Organizations, Frankfurt a.M., Bern 1982.Google Scholar
  37. Avery, David: Which exchange will win Far East time zone?, Futures 8/1985, 46 f.Google Scholar
  38. Avery, David: Have options passed their three-year test?, Futures 10/1985, 72 ff.Google Scholar
  39. Bacharach, Egon: Der Bucketshop und seine Strafbarkeit, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen, 22 (1913), 124 ff. und 147 ff.Google Scholar
  40. Bache Securities: Einführung in den Terminhandel, 1982.Google Scholar
  41. Bachelier, L.: The Theory of Speculation, in: The random character of stock market prices, hrsg. von P.H. Cootner, Cambridge Mass. 1964.Google Scholar
  42. Bahre, Inge Lore/Schneider, Manfred: KWG-Kommentar, 3. Aufl., München 1986.Google Scholar
  43. Baratz, Morton S.: Why the boom in futures money management is still growing, Futures 9/1987, 42 f.Google Scholar
  44. Bärmann, Johannes: Europäisches Geld-, Bank-und Börsenrecht, Teil I: Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1974.Google Scholar
  45. Bartsch, Michael: Der Rentenoptionshandel, ZfdgKW 1987, 11 ff.Google Scholar
  46. Basel, Peter: Betrügerische Rohstofftermingeschäfte, BKASchriftenreihe, Bd. 53, hrsg. von Peter Poerting, Wirtschaftskriminalität, Teil 2, S. 13 ff. /zit.: Basel, BKA-Schriftenreihe, Bd. 53/.Google Scholar
  47. Baumann, Jürgen: Betrug durch vom Geschäftspartner nicht verstandene Vertragsformulierung, JZ 1957, 367 ff.Google Scholar
  48. Baumann, Jürgen: Versteigerungsunsitten im Kunsthandel und § 263 StGB, NJW 1971, 23 ff.Google Scholar
  49. Baumbach, Adolf/Duden, Konrad/Hopt, Klaus: Handelsgesetzbuch, 25. Aufl., München 1983 /zit.: Baumbach/Duden/Hopt, HGB/.Google Scholar
  50. Beck, Heinz: Gesetz über das Kreditwesen, Loseblattkommentar nebst Materialien und ergänzenden Vorschriften, Stand: Oktober 1987, Wiesbaden /zit.: Beck, KWG-Kommentar/.Google Scholar
  51. Beheim: Zum Begriff des Börsentermingeschäftes, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 8 (1899), 134 ff.Google Scholar
  52. Benischek, E.A.: Technische Aktienanalyse. Eine Untersuchung zur theoretischen Fundierung und empirischen Überprüfung ausgewählter Methoden der Technischen Aktienanalyse, Diss. München 1974 /zit.: Benischek, Technische Aktienanalyse/.Google Scholar
  53. Bergmann: Rechtswirksamkeit von Ansparverträgen?, NJW 1953, 450 f.Google Scholar
  54. Bernstein, Otto: Das Börsenprivatrecht nach der Novelle von 1908, ZHR 62 (1908), 137 ff.Google Scholar
  55. Bernstein, Otto: Das Börsengesetz, Leipzig 1910.Google Scholar
  56. Beulke, Werner: Der praktische Fall, Strafrecht: Der findige Bauunternehmer, JuS 1977, 35 ff.Google Scholar
  57. Beyer-Fehling, Hermann/Bock, Alexander: Die deutsche Börsenreform und Kommentar zur Börsengesetzesnovelle, Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  58. Biesterfeld, Heinrich: Effektenspekulation im Bankverkehr unter Berücksichtigung des Kassendifferenzgeschäfts, Diss. Köln 1938 /zit.: Biesterfeld, Effektenspekulation im Bankverkehr/.Google Scholar
  59. Black, Fischer/ Scholes, Myron: The Valuation of Option Contracts and a Test of Market Efficiency, Journal of Finance, Vol. 27, No. 2/1972, 399 ff.CrossRefGoogle Scholar
  60. Black, Fischer/ Scholes, Myron: The Pricing of Options and Corporate Liabilities, Journal of Political Economy, Vol. 81, No. 3/1973, 637 ff.CrossRefGoogle Scholar
  61. Blei, Hermann: Strafrecht II, Besonderer Teil, 12. Aufl., München 1983 /zit.: Blei, BT/.Google Scholar
  62. Bley, Siegfried: Wertpapier-Optionsgeschäfte, Stuttgart 1970.Google Scholar
  63. Blomeyer, Arwed: La promesse de vente vaut vente — Zur Geschichte des Durchgriffs bei Vorverträgen —, in: Festschrift für Leo Raape, S. 268 ff., Hamburg 1948 /zit.: Blomeyer, La promesse de vente vaut vente/.Google Scholar
  64. Bloy, René: Anmerkung zu BGH, Urteil vom 21.12.1982 — 1 StR 662/82 (BGH St 31, 178), JR 1984, 121, in: JR 1984, 123 ff.Google Scholar
  65. Blumenthal, E.: Chart for Profit. Point and Figure Trading, Larchmont N.Y. 1975 /zit.: Blumenthal, Chart for Profit/.Google Scholar
  66. Board of Governors of the Federal Reserve System/Commodity Futures Trading Commission/Securities and Exchange Commission: A Study of the Effects on the Economy of Trading in Futures and Options, December 1984 /zit.: A Study of the Effects on the Economy of Trading in Futures and Options/.Google Scholar
  67. Bockelmann, Paul: Die Behandlung unvollkommener Verbindlichkeiten im Vermögensstrafrecht, in: Festschrift für Edmund Mezger, S. 363 ff., München, Berlin 1954 /zit.: Bockelmann, Mezger-Festschrift/.Google Scholar
  68. Bockelmann, Paul: Betrug verübt durch Schweigen, in: Festschrift für Eberhard Schmidt, S. 437 ff., Göttingen 1961 /zit.: Bockelmann, Eb. Schmidt-Festschrift/.Google Scholar
  69. Bockelmann, Paul: Anmerkung zu BGH, Urteil vom 20.6.1961 — 5 StR 184/61 (Lg Berlin), NJW 1961, 1934 f.Google Scholar
  70. Bockelmann, Paul: Kriminelle Gefährdung und strafrechtlicher Schutz des Kreditgewerbes, ZStW 79 (1967), 28 ff.CrossRefGoogle Scholar
  71. Bodie, Z./Rosansky, V.I.: Risk and Return in Commodity Futures, Financial Analysts Journal 1980, 36 ff.Google Scholar
  72. Bondi, Felix: Über Börsentermingeschäfte im Sinne des Börsengesetzes und Geschäfte in Wertpapieren mit bestimmter Lieferungszeit nach dem Handelsgesetzbuch, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 6 (1897), 133 ff.Google Scholar
  73. Bookstaber, Richard M.: Option Pricing And Strategies In Investing, Reading Massachusetts, Menlo Park California, London, Amsterdam, Don Mills Ontario, Sydney 1984 /zit.: Bookstaber, Option Pricing And Strategies/.Google Scholar
  74. Bookstaber, Richard M./Clarke, Roger G.: Option Strategies For Institutional Investment Management, A Guide For Improving Portfolio Performance, Reading Massachusetts, Menlo Park California, London, Amsterdam, Don Mills Ontario, Sydney 1983 /zit.: Bookstaber/Clarke, Option Strategies For Institutional Investment Management/.Google Scholar
  75. Böttcher, T.: Eine Theorie der Aktienkursbewegung und ihre empirische Überprüfung, Frankfurt 1972.Google Scholar
  76. Bötticher, Eduard: Besinnung auf das Gestaltungsrecht und das Gestaltungsklagerecht, in: Vom deutschen zum europäischen Recht, Festschrift für Hans Dölle, Bd. 1, S. 41 ff., Tübingen 1963 /zit.: Bötticher, Dölle-Fest-schrift/.Google Scholar
  77. Bötticher, Eduard: Gestaltungsrecht und Unterwerfung im Privatrecht, Berlin 1964.Google Scholar
  78. Brändl, Franz: Internationales Börsenprivatrecht, Ein Beitrag zu der Lehre von dem auf Vertragsverbindlichkeiten anwendbaren Recht, Marburg 1925 /zit.: Brändl, Internationales Börsenprivatrecht/.Google Scholar
  79. Breit, James: Der Berliner Kupferterminhandel, LZ V (1911), 658 ff. und 899 ff.Google Scholar
  80. Breit, James: Einschuß und Sicherheitsleistung (Börsengesetz §§ 54, 55), ZHR 72 (1912), 442 ff.Google Scholar
  81. Bremer, Heinz: Börsenrecht, in: Handwörterbuch der Sozialwissenschaften, S. 337 ff., Stuttgart, Tübingen, Göttingen 1959.Google Scholar
  82. Bremer, Heinz: Grundzüge des deutschen und ausländischen Börsenrechts, Berlin, Heidelberg, New York 1969.Google Scholar
  83. Brenner, Ernst: Die Liquidationskassen der Terminbörsen, ihre Funktionen und ihre Struktur, Diss. Bonn 1926 /zit.: Brenner, Die Liquidationskassen der Terminbörsen/.Google Scholar
  84. Breuer, Rolf-E.: Für eine deutsche Options-und Futures-Börse, Die Bank 1987, 367 ff.Google Scholar
  85. Breuer, Rolf-E.: Eine deutsche Terminbörse darf keine Utopie bleiben, ZfdgKW 1987, 833 ff.Google Scholar
  86. Bruns, Georg: Einführung in das Effektenwesen, Frankfurt a.M. 1959.Google Scholar
  87. Bruns, Georg: Effektenhandel an deutschen und ausländischen Börsen, Eine vergleichende Betrachtung zur Internationalisierung des Effektenwesens, Frankfurt a.M. 1961.Google Scholar
  88. Bruns, H.J.: Können ordnungswidrige Preisabsprachen bei öffentlichen Ausschreibungen nach geltendem Recht auch als Betrug mit Kriminalstrafe geahndet werden?, NStZ 1983, 385 ff.Google Scholar
  89. Bundschuh, Dietrich: Die Haftung für die Verletzung der Aufklärungspflicht beim Vertrieb von Warenterminoptionen — Eine Übersicht über die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, WM 1985, 249 ff.Google Scholar
  90. Bundschuh, Dietrich: Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Börsenterminhandel, WM 1986, 725 ff.Google Scholar
  91. Burns, Joseph M.: Futures Markets and Market Efficiency, in: Futures Markets, Modelling, Managing and Monitoring Futures Trading, hrsg. von Manfred E. Streit, S. 46 ff., Oxford 1983 /zit.: Burns, in: Futures Markets/.Google Scholar
  92. Büschgen, Hans E.: Aktienanalyse und Aktienbewertung nach der Ertragskraft, die Price-Learnings ratio und die Schätzung des Reingewinns aus dem Steuerausweis bei deutschen Aktiengesellschaften, Wiesbaden 1962 /zit.: Büschgen, Aktienanalyse und Aktienbewertung nach der Ertragskraft/.Google Scholar
  93. Canaris, Claus-Wilhelm: Die Ausgabe von Namensgewinnschuldverschreibungen an Arbeitnehmer in bankaufsichtsrechtlicher Sicht, BB 1978, 227 ff.Google Scholar
  94. Canaris, Claus-Wilhelm: Bankvertragsrecht, Sonderausgabe aus Handelsgesetzbuch, Großkommentar, 3. Aufl., Bd. III, Teil 3, 2. Bearbeitung, Berlin 1981 /zit.: Canaris, Großkommentar/.Google Scholar
  95. Canaris, Claus-Wilhelm: Börsentermingeschäft und Kontokorrent, Anmerkung zum Urteil des BGH vom 24.1.1985 — I ZR 201/82, ZIP 1985, 599, in: ZIP 1985, 592 ff.Google Scholar
  96. Canaris, Claus-Wilhelm: Die Auswirkungen der Anerkennung eines aktiven Kontokorrentsaldos auf unverbindliche Börsentermingeschäfte, ZIP 1987, 885 ff.Google Scholar
  97. Capelle, Karl-Hermann/Canaris, Claus-Wilhelm: Handelsrecht, 19. Aufl., München 1980.Google Scholar
  98. Carl, Michael H.: Aufsichtsrechtliche Behandlung von Finanzinnovationen am Bankenplatz London, WM 1987, 917 ff.Google Scholar
  99. Cartellieri, Wolfgang: Die Option — Ein Hilfsmittel zum Geschäftsabschluß bei Ungewißheit der Wirtschafts-, insbesondere der Währungsentwicklung, BB 1948, 162 ff.Google Scholar
  100. Canaris, Claus-Wilhelm: A Guide to Financial Futures at the Chicago Board of Trade, Chicago 1982.Google Scholar
  101. Canaris, Claus-Wilhelm: Commodity Trading Manual, 5. Aufl., Chicago 1982.Google Scholar
  102. Canaris, Claus-Wilhelm: Introduction to Hedging, Chicago 1982.Google Scholar
  103. Canaris, Claus-Wilhelm: Action in the Marketplace: Commodity Futures Trading, Chicago 1983.Google Scholar
  104. Canaris, Claus-Wilhelm: Commodity Markets, Chicago 1983.Google Scholar
  105. Canaris, Claus-Wilhelm: Introducing Options on Treasury Bond Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  106. Canaris, Claus-Wilhelm: Speculation in Futures, Chicago 1984.Google Scholar
  107. Canaris, Claus-Wilhelm: Annual Report 1983/1984/1985, Chicago 1984/1985/1986.Google Scholar
  108. Canaris, Claus-Wilhelm: 1984 Interest Rate and Metals Futures Statistical Annual, Chicago 1985.Google Scholar
  109. Canaris, Claus-Wilhelm: Options on Corn Futures, Fundamentals, Pricing and Applications, Chicago 1985.Google Scholar
  110. Canaris, Claus-Wilhelm: Statistical Annual 1984 Chicago Board of Trade, Chicago 1985.Google Scholar
  111. Canaris, Claus-Wilhelm: Options on Agricultural Futures, A Home Study Course, Chicago 1986.Google Scholar
  112. Canaris, Claus-Wilhelm: Options on Soybean Futures, Chicago 1986.Google Scholar
  113. Chicago Mercantile Exchange: Facts about Futures Trading, Trading in Tomorrows, Chicago 1979.Google Scholar
  114. Chicago Mercantile Exchange: International Monetary Market (IMM), Understanding Futures in Foreign Exchange, Chicago 1979.Google Scholar
  115. Chicago Mercantile Exchange: Trading in Tomorrows, Your Guide to Futures, Chicago 1982.Google Scholar
  116. Chicago Mercantile Exchange: Index and Option Market (IOM), Inside S & P 500 Stock Index Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  117. Chicago Mercantile Exchange: Index and Option Market (IOM), Opportunities in Stock Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  118. Chicago Mercantile Exchange: International Monetary Market (IMM), Inside CD-Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  119. Chicago Mercantile Exchange: International Monetary Market (IMM), Inside Eurodollar-Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  120. Chicago Mercantile Exchange: International Monetary Market (IMM), Inside T-Bill-Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  121. Chicago Mercantile Exchange: International Monetary Market (IMM), Opportunities in Interest Rates — Treasury Bill Futures, Chicago 1983.Google Scholar
  122. Chicago Mercantile Exchange: The 1982 Annual Report of the CME, Risk and Reward, Chicago 1983.Google Scholar
  123. Chicago Mercantile Exchange: Consolidated Rules of the Chicago Mercantile Exchange and the International Monetary Market Division and the Index and Option and Market Division, Which as revised and amended have been approved and are effective through May 15, 1984.Google Scholar
  124. Chicago Sugar & Cocoa Exchange: Commodity Options Handbook, New York 1 982.Google Scholar
  125. Claus, Dieter: Zinstermingeschäfte — eine erfolgreiche Variante der Financial Futures Markets, Sparkasse 1982, 458 ff.Google Scholar
  126. Cohn, Gustav: Zeitgeschäfte und Differenzgeschäfte, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. VII (1896), 377 ff.Google Scholar
  127. Cohn, Gustav: Beiträge zur Deutschen Börsenreform, Leipzig 1895.Google Scholar
  128. Coing, Helmut: Haftung aus Prospektwerbung für Kapitalanlagen in der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, WM 1980, 206 ff.Google Scholar
  129. Commodity Exchange Authority/United States Department of Agriculture: Grain Futures Statistics 1921–51, Statistical Bulletin No. 131, Juli 1953.Google Scholar
  130. Commodity Exchange Authority/United States Department of Agriculture: Trading in Corn Futures, September 1966 — March 1967, August 1967.Google Scholar
  131. Commodity Exchange New York: Options on COMEX Gold Futures, New York 1982.Google Scholar
  132. Commodity Exchange New York: COMEX Gold Futures, New York 1983.Google Scholar
  133. Commodity Futures Trading Commission: Economic Purposes of Futures Trading, Washington 1982.Google Scholar
  134. Commodity Futures Trading Commission: The First Ten Years, Washington 1984.Google Scholar
  135. Commodity Futures Trading Commission: Addendum to 1984 Annual Report, Uses of Livestock Futures Markets by Large Hedgers, Januar 1985.Google Scholar
  136. Commodity Futures Trading Commission: Uses of Livestock Futures Markets by Large Hedgers, January 1985.Google Scholar
  137. Commodity Futures Trading Commission: Federal Regulatory Agency for Futures Trading.Google Scholar
  138. Commodity Research Bureau, Inc.: Commodity Yearbook 1984, Jersey City 1984.Google Scholar
  139. Commodity Research Bureau, Inc.: Commodity Yearbook 1985, Jersey City 1985.Google Scholar
  140. Commodity Research Bureau, Inc.: Commodity Yearbook 1986, Jersey City 1986.Google Scholar
  141. Commodity Research Bureau, Inc.: Commodity Yearbook 1987, Jersey City 1987.Google Scholar
  142. Compagnie des Agents de Change: la bourse, pourquoi? comment? qui?, Paris 1982.Google Scholar
  143. — Origines et Histoire de la Bourse de Paris, Publication du Centre d’Information et de Documentation, Paris 1982.Google Scholar
  144. Conrad, K./ Jüttner, D.J.: Recent Behavior of Stock Market Prices in Germany and the Random Walk Hypothesis, in: Kyklos 26 (1973), 576 ff.CrossRefGoogle Scholar
  145. Cooper, Ronald: Why Hedging is Un-German, Euromoney März 1987, S. 2 ff.Google Scholar
  146. Cootner, Paul H.: Returns to Speculators: Telser versus Keynes, Journal of Political Economy, 1960, 396 ff. und 415 ff.Google Scholar
  147. Cox, John C. /Rubinstein, Mark: Options Markets, Englewood Cliffs 1985.Google Scholar
  148. Cramer, Peter: Vermögensbegriff und Vermögensschaden im Strafrecht, Bad Homburg, Berlin, Zürich 1968.Google Scholar
  149. Crim, Elias: London’s key role in world gold market, Futures 2/1985, 66 f.Google Scholar
  150. Crim, Elias: The ‘City’: Running to stay in place, Futures 4/1985, 38 ff.Google Scholar
  151. Crim, Elias: London searching for bigger, deeper markets, Futures 4/1985, 42 ff.Google Scholar
  152. Crim, Elias: Getting the most out of your discount broker, Futures 5/1985, 66 ff.Google Scholar
  153. Crim, Elias: The next industry bout: Trading OTC indexes, Futures 6/ 1985, 50 ff.Google Scholar
  154. Crim, Elias: OTC indexes: Handicapping the big race, Futures 11/ 1985, 64 ff.Google Scholar
  155. Cunningham, P. Thomas: Marktführer, Chicago Mekka des Terminhandels, Handelsblatt Magazin Nr. 3/1984, 12 ff.Google Scholar
  156. Dalwigk zu Lichtenfels, Reinhard Freiherr v.: Das Effektenkommissionsgeschäft, Köln, Berlin, Bonn, München 1975.Google Scholar
  157. Davis, R.E.: Profit and Probability. Technical Analysis of the Price Fluctuations of Common Stocks by the Point and Figure Method, Cincinnati Ohio 1965.Google Scholar
  158. Daviss, Ben: Why natural gas may be tricky market to trade, Futures 10/1985, 54 f.Google Scholar
  159. Degner, Harald: Optionshandel — Glücksspiel oder Kunstspiel?, AG 1970, 253 ff.Google Scholar
  160. Delorme, Hermann J.: Zur Rechtswirksamkeit von Ansparverträgen, ZfdgKW 1953, 248.Google Scholar
  161. Delorme, Hermann J.: Option, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-Bank-und Börsenwesen, 3. Aufl., Frankfurt a.M. 1967/68.Google Scholar
  162. Demme, Helmut: Das Maklergesetz, Neu Ulm 1975.Google Scholar
  163. Deubner, Karl G.: Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 23.8.1968 — (3) Ss 578/68, NJW 1969, 623.Google Scholar
  164. Dittmann, Klaus: Der rechtliche Charakter von Einschüssen bei Warentermingeschäften, BB 1977, 1332 ff.Google Scholar
  165. D.L.S.: Der Finanzplatz London nach dem Big Bang, Die Bank 1987, 662 ff.Google Scholar
  166. Dove, Heinrich: Die Vorschläge zur Revision des Börsengesetzes, DJZ 1900, 425 ff.Google Scholar
  167. Dreher, Eduard/Tröndle, Herbert: Strafgesetzbuch und Nebengesetze, erläutert von Eduard Dreher, fortgeführt von Herbert Tröndle, 43. Aufl., München 1986 /zit.: Dreher /Tröndle/.Google Scholar
  168. Drögemüller-Haase, Hans-Herrmann: Der Differenzeinwand beim Börsentermingeschäft in der Rechtsprechung des hanseatischen Oberlandesgerichts und des Reichsgerichts, Diss. Jena 1932.Google Scholar
  169. Düringer, A.: Zur Reform des Börsengesetzes, Bank Arch. VI (1906/1907), 161 ff.Google Scholar
  170. Düringer, A. /Hachenburg, M.: Das Handelsgesetzbuch vom 10. Mai 1897 (mit Ausschluß des Seerechts) auf der Grundlage des Bürgerlichen Gesetzbuchs, erläutert von A. Düringer, M. Hachenburg, J. Breit, K. Geiler, V. Hoeniger, 2. Aufl., 3. Bd., Mannheim, Leipzig 1913 /zit.: Düringer/Hachenburg/Verfasser/.Google Scholar
  171. Dusak, K.: Futures Trading and Investor Returns: An Investigation of Commodity Market Risk Premium, Journal of Political Economy, 1973, 1387 ff.Google Scholar
  172. Ebenroth, Carsten Thomas/Einsele, Dorothee: Rechtliche Hindernisse auf dem Wege zur “Goffex”, ZIP 1988, 205 ff.Google Scholar
  173. Eckhardt, Jens: “Aktienland USA”: Die Zukunft hat bereits begonnen, Handelsblatt Magazin Nr. 4/1984, 28 f.Google Scholar
  174. Ehrenberg, Richard: Die Fondsspekulation und die Gesetzgebung, Berlin 1883 /zit.: Ehrenberg, Die Fondsspekulation/.Google Scholar
  175. Ehrenberg, Richard: Die Amsterdamer Aktienspekulation im 17. Jahrhundert, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. III (1892), 809 ff.Google Scholar
  176. Ehrenberg, Richard: Das Zeitalter der Fugger, Die Weltbörsen und Finanzkrisen des 16. Jahrhunderts, Bd. 2, Jena 1896.Google Scholar
  177. v. Einem, Henning: Die Rechtsnatur der Option, Berlin 1974.Google Scholar
  178. Ellmer, Manfred: Betrug und Opfermitverantwortung, Berlin 1986.Google Scholar
  179. Endemann, Wilhelm: Handbuch des deutschen Handels-, See-und Wechselrechts, Bd. 3, Buch 3, Die Handelsgeschäfte, Leipzig 1885 /zit.: Endemann, Die Handelsgeschäfte/.Google Scholar
  180. Engelen, Klaus C.: Balladur und Delors haben denselben Traum, Handelsblatt vom 21./22.11.1987.Google Scholar
  181. Engels, W.: Börsen und Börsengeschäfte, in: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften, Bd. 2, S. 56 ff., Stuttgart, New York 1980 /zit.: Engels, in: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften, Bd. 2/.Google Scholar
  182. Engler, Georg Wilhelm: Vor Aktien wird gewarnt, Sind die Volksaktionäre die Radikalen von morgen?, München, Bern, Wien 1967.Google Scholar
  183. Erbs, Georg/Kohlhaas, Max: Strafrechtliche Nebengesetze, Bd. I, Loseblattsammlung, München, Stand: Oktober 1987 /zit.: Erbs/Kohlhaas/Verfasser, Strafrechtliche Nebengesetze/.Google Scholar
  184. v. Erlenbach, Erich: Der Tummelplatz für Spekulanten, FAZ vom 15. Juni 1985, Nr. 136, S. 15.Google Scholar
  185. Erman, Walter: Handkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, 1. Bd., 7. Aufl., Münster 1981 /zit.: Erman/Verfasser/.Google Scholar
  186. Eser, Albin: Strafrecht IV, Schwerpunkt Vermögensdelikte, 4. Aufl., München 1983 /zit.: Eser, Strafrecht IV/.Google Scholar
  187. Faber, Alexander: Doping als unlauterer Wettbewerb und Spielbetrug, Zürich 1974 (zugl. Diss. Zürich 1972).Google Scholar
  188. v. Falkenstein, Roland: Rechtstatsachenforschung — Geschichte, Begriff, Arbeitsweisen, in: Rechtstatsachenforschung, Methodische Probleme und Beispiele aus dem Schuld-und Wirtschaftsrecht, hrsg. von Aristide Chiotellis und Wolfgang Fikentscher, S. 77 ff., Köln 1985 /zit.: Falkenstein, Rechtstatsachenforschung/.Google Scholar
  189. Fama, E.F.: Efficient Capital Markets, A Review of Theory and Empirical Work, Journal of Economics, Vol. 25 (1970), 383 ff. /zit.: Fama, Efficient Capital Markets/.Google Scholar
  190. Faßbender, Herbert: Vermögensanlagengesetz — Anregungen und Änderungsvorschläge zum Regierungsentwurf vom 2.1.1978, DB 1978, 1869 ff.Google Scholar
  191. Feisenberger, Albert: in M. Stengleins Kommentar zu den strafrechtlichen Nebengesetzen des Deutschen Reiches, 5. Aufl., Bd. II, Berlin 1931 /zit.: Feisenberger, in M. Stengleins Kommentar/.Google Scholar
  192. Felber, Arnim: Schweiz: Warentermingeschäfte, Kriminalistik 1984, 112 ff.Google Scholar
  193. Fetsch, Karl-Hugo: “Abschreibungsgesellschaften” Gesetzesüberblick und Einzelfragen, in: Festschrift für Alexander Knur, S. 65 ff., München 1972 /zit.: Fetsch, Knur-Festschrift/.Google Scholar
  194. Fischer, Jörg: Options-und Futures-Börse vor dem Startschuß, Das Wertpapier 25/1987, 1306 f.Google Scholar
  195. Fleck, Ernst: Die Börse und das Reichsgericht, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 8 (1899), 157 ff.Google Scholar
  196. Fleck, Ernst: Der stand der Streitfrage über den Börsenterminhandel, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 9 (1900), 103 ff.Google Scholar
  197. Flume, Werner: Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts, 2. Bd., Das Rechtsgeschäft, 2. Aufl., Berlin, Heidelberg, New York 1975 /zit.: Flume, AT, 2. BdGoogle Scholar
  198. Flume, Werner: Die steuerliche Behandlung privater Differenzgeschäfte, DB 1978, 1097 ff.Google Scholar
  199. Franke, Jörg: Börsentermingeschäfte und Short Sales, AWD BB 1972, 508 ff.Google Scholar
  200. Franke, Jörg: Die rechtlichen Risiken der Devisentermingeschäfte, DB 1975, 1541 ff.Google Scholar
  201. Franke, Jörg: Zur Rechtswirksamkeit der Aktien-Börsentermingeschäfte mit Auslandsberührung (gleichzeitig ein Beitrag zur Auslegung von § 63 Börsengesetz neuer Fassung), WM 1976, 730 ff.Google Scholar
  202. Franke, Jörg/Röhr, Harald: Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte des Optionsgeschäfts, DB 1976, 1207 ff.Google Scholar
  203. Frankfurter Wertpapierbörse: Feststellung und Bekanntgabe der Börsenkurse, Frankfurt a.M. 1982.Google Scholar
  204. Frankfurter Wertpapierbörse: Was tut sich an der Börse?, Frankfurt a.M. 1982.Google Scholar
  205. Frankfurter Wertpapierbörse: Jahresberichte 1984/1985/1986, Frankfurt a.M. 1985/ 1986/1987.Google Scholar
  206. Frankfurter Wertpapierbörse: Bestimmungen für den Wertpapierhändler, 3. Aufl., Frankfurt a.M. 1984.Google Scholar
  207. Frankfurter Wertpapierbörse: Der Optionshandel, Frankfurt a.M. 1983.Google Scholar
  208. Frauenfelder, Eduard: Optionen in Wertpapieren und Waren, Diss. St. Gallen, Bern 1980.Google Scholar
  209. Freund, G.S.: Der Börsenterminhandel in Effekten nach den Bestimmungen des Börsengesetzes vom 22. Juni 1896, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 6 (1897), 38 ff.Google Scholar
  210. Freund, G.S.: Zur Reform des Börsengesetzes, DJZ 1900, 487 ff.Google Scholar
  211. Friedman, Milton: The Case For Flexible Exchange Rates, in: Essays in Positive Economics, Chicago 1953.Google Scholar
  212. Frisch, Wolfgang: Funktion und Inhalt des “Irrtums” im Betrugstatbestand — Zur dogmatischen Bedeutung des Opferverhaltens in § 263 StGB, in: Festschrift für Paul Bockelmann, S. 647 ff., München 1979 /zit.: Frisch, Bockelmann-Festschrift/.Google Scholar
  213. Frydman, Roman: A distinction between the unconditional expetational equilibrium and the rational expectations equilibrium, in: Individual forecasting and aggregate outcomes, “Rational expectations” examined, hrsg. von Roman Frydman und Edmund S. Phelps, S. 139 ff-, Cambridge 1983.Google Scholar
  214. Frydman, Roman: Individual rationality, decentralization, and the rational expectations hypothesis, in: Individual forecasting and aggregate outcomes, “Rational expectations” examined, hrsg. von Roman Frydman und Edmund S. Phelps, S. 97 ff., Cambridge 1983.Google Scholar
  215. Frydman, Roman/Phelps, Edmund, S.: Introduction, in: Individual forecasting and aggregate outcomes, “Rational expectations” examined, hrsg. von Roman Frydman und Edmund S. Phelps, S. 1 ff, Cambridge 1983.Google Scholar
  216. Fuchs, Carl Johannes: Der englische Getreidehandel und seine Organisation, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. XX, N.F. (1890), S. 1 ff.Google Scholar
  217. Fuchs, Carl Johannes: Die Organisation des Liverpooler Baumwollhandels in Vergangenheit und Gegenwart, in: Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft, 14. Jg., Heft 1, S. 107 ff., Leipzig 1890 /zit.: Fuchs, Die Organisation des Liverpooler Baumwollhandels/.Google Scholar
  218. Fuchs, Carl Johannes: Der Waren-Terminhandel, seine Technik und volkswirtschaftliche Bedeutung, in: Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft, 15. Jg., Heft 1, S. 49 ff., Leipzig 1891 /zit.: Fuchs, Der Waren-Terminhandel/.Google Scholar
  219. Füllkrug, Michael: Zur Betrugsstrafbarkeit beim Handel mit Optionen auf Warentermingeschäfte, Kriminalistik 1985, 267 ff.Google Scholar
  220. Funck-Brentano, Lise: Die Zulassung von Wertpapieren zur amtlichen Notierung in Frankreich und in der Bundesrepublik Deutschland, Diss. Frankfurt a.M. 1964.Google Scholar
  221. Fürst, Max: Die Börse, Ihre Entstehung und Entwicklung, ihre Einrichtung und ihre Geschäfte, Leipzig 1913 /zit.: Fürst, Die Börse/.Google Scholar
  222. Futures: 1985 Annual Reference Guide to Futures/Options Markets, Cedar Falls Iowa 1985.Google Scholar
  223. Futures: 1988 Reference Guide to Futures/Options Markets, Cedar Falls Iowa 1987.Google Scholar
  224. Gabathuler, Jürg/ Philipp, Beat C: Devisenoptionen: Kalkuliertes Risiko, Der Monat 3/1986, 21 ff.Google Scholar
  225. Gabler, Th.: Bank-Lexikon: Handwörterbuch für das Bank-und Sparkassenwesen mit Bankverzeihnis, 9. Aufl., Wiesbaden 1984.Google Scholar
  226. Gemmill, Gordon T.: Regulating Futures Markets: A Review in the Context of British and American Practice, in: Futures Markets, Modelling Managing and Monitoring Futures Trading, hrsg. von Manfred E. Streit, S. 295 ff., Oxford 1983 /zit.: Gemill, in: Futures Markets/.Google Scholar
  227. Georgiades, Apostolos: Optionsvertrag und Optionsrecht, in: Festschrift für Karl Larenz, hrsg. von Gotthard Paulus, Uwe Dietrichsen, Claus-Wilhelm Canaris, S. 409 ff., München 1973.Google Scholar
  228. Geppert, K.: Zur Schadensberechnung beim betrügerischen Handel mit Warenterminoptionen, Anmerkung zu BGH, Beschluß vom 23.2.1982 — 5 StR 685/81, JK, StGB, § 263 Nr. 11.Google Scholar
  229. Gerth, Axel: Rechts-und Haftungsverhältnisse in amerikanischen Warenbörsen, ZfdgKW 1984, 95 f.Google Scholar
  230. Gibson-Jarvie, Robert: Die Londoner Metallbörse, ein Warenmarkt, übersetzt von Erwin Maul, Frankfurt a.M. 1978.Google Scholar
  231. Girmow, Arnold O. /Gordon, George: Corpus Juris Secundum, A complete Restatement of the Entire American Law, As developped By All reported cases, Vol. 3, Rept. to Date by Cumulative Annual Pocket Parts, St. Paul Minn. 1973 /zit.: Girmow/Gordon, Corpus Juris Secundum/.Google Scholar
  232. Gold, Gerald: Modern Commodity Futures Trading, 7. Aufl., New York 1975.Google Scholar
  233. Göppert, Heinrich: Zur “Begriffsbestimmung” des Börsentermingeschäfts, Bank Arch. XII (1912/13), 271 ff.Google Scholar
  234. Göppert, Heinrich: Über das Börsentermingeschäft in Wertpapieren, Berlin 1914.Google Scholar
  235. Göppert, Heinrich: Börsenrecht, in: Handwörterbuch der Staatswissenschaften, 2. Bd., 4. Aufl., S. 999 ff., Jena 1924.Google Scholar
  236. Göppert, Heinrich: Zur Reform des Börsengesetzes, Bank Arch. XXIV (1924/ 25), 480 ff.Google Scholar
  237. Göppert, Heinrich: Börse und Publikum, Berlin 1930.Google Scholar
  238. Göppert, Heinrich: Nochmals Warenterminhandel und Differenzeinwand, ZHR 99 (1934), 259 ff.Google Scholar
  239. Goss, Barry A./Yamey, Basil S.: The Economics of Futures Trading, London 1976.Google Scholar
  240. de Graaff, U.J.N.: Die Abwicklung von Börsengeschäften in den Niederlanden, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 111 ff., Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  241. Granger, C.W.J./Morgenstern, O.: Predictability of Stock Market Prices, Lexington Mass. 1970.Google Scholar
  242. Gray, Roger W.: The Importance of Hedging in Futures Trading; and the Effectiveness of Futures Trading for Hedging, in: Views from the Trade, hrsg. von Anne E. Peck, Chicago 1978 /zit.: Gray, The Importance of Hedging in Futures Trading/.Google Scholar
  243. Grossmann, S.: The Existence of Futures Markets, Noisy Rational Expectations and Informational Externalities, Review of Economic Studies, Vol. 44 (1977), 431 ff. /zit.: Grossmann, The Existence of Futures Markets/.Google Scholar
  244. Grossmann, S./ Stiglitz, J.: Information and Competitive Price Systems, The American Economic Review, Vol. 66 (1976), 246 ff.Google Scholar
  245. Gründler, Kurt: Die Strafbestimmungen des deutschen Börsengesetzes, Zugleich ein Beitrag zur Lehre vom Ordnungsund Disziplinarstrafrecht, Diss. Borna-Leipzig 1910.Google Scholar
  246. Grünwald, Gerald: Der Vorsatz des Unterlassungsdelikts, in: Festschrift für Hellmuth Mayer, S. 281 ff., Berlin 1966 /zit.: Grünwald, H. Mayer-Festschrift/.Google Scholar
  247. Gruson, Michael/Carl, Michael H.: Wertpapier-Börsentermingeschäft in den USA und in Großbritannien, ZHR, Abhandlungen aus dem gesamten Bürgerlichen Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht, Heft 59, Heidelberg 1985.Google Scholar
  248. Gysae: Der “Bucketshop”, DJZ 1913, 504 ff.Google Scholar
  249. Haas, Dieter: Optionsscheine wieder en vogue, Der Monat 1–2/1986, 24.Google Scholar
  250. Hadding, W./Häuser, Franz: Zur Börsentermingeschäftsfähigkeit der persönlich haftenden Gesellschafter einer OHG, KG oder KGaA, WM 1980, 1278 ff.Google Scholar
  251. Hadding, W./Wagner, U.: Börsentermingeschäfte an ausländischen Börsen und in ausländischen Wertpapieren, WM 1976, 310 ff.Google Scholar
  252. Hagedorn, Dittmar: Öffnung des französischen Finanzmarktes, Die Bank 1987, 318 ff.Google Scholar
  253. Hahn, Oswald: Erlaubte und verbotene Termingeschäfte, DB 1960, 971 ff.Google Scholar
  254. Hammen, Horst: Bemerkungen zur Dogmatik des Aktienoptionsgeschäfts, ZIP 1987, 151 ff.Google Scholar
  255. Hartmann, Alois/Martens, Klaus: Der Börsenterminhandel in der Bundesrepublik, München 1970.Google Scholar
  256. Hauser, W.B.: Economic Institutional Change in Tokugawa Japan, London 1947.Google Scholar
  257. Häuser, Franz: Der Börsenterminhandel in der neueren Rechtsprechung, ZIP 1981, 933 ff.Google Scholar
  258. Häuser, Franz: Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Urteil vom 14. Juli 1982 (14 U 20/80), WM 1984, 23 ff.Google Scholar
  259. Häuser, Franz: Börsenmäßiges Optionsgeschäft und Differenzeinwand, DB 1985, 1169 ff.Google Scholar
  260. Häuser, Franz/Welter, Reinhard: Nationale Gestaltungsschranken bei ausländischen Börsentermingeschäften — Ein Beitrag zum Konflikt internationaler Gerichtsstandsvereinbarungen mit deutschem Börsenrecht, WM 1985, Sonderbeilage 8, S. 1 ff.Google Scholar
  261. Hawthrey, R.G.: Mr. Kaldor on the Forward Market, Review of Economic Studies, Vol. 7 (1939/40), 202 ff.Google Scholar
  262. Heinemann, Ernst: Der Börsenterminhandel und das Reichsgericht, Berlin 1900.Google Scholar
  263. Heinsius, Theodor: Anlageberatung durch Kreditinstitute, ZHR 145 (1981), 177 ff.Google Scholar
  264. Heinsius, Theodor/Horn, Arno/Than, Jürgen: Depotgesetz, Kommentar zum Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren vom 4. Februar 1937, Berlin, New York 1975 /zit.: Heinsius/Horn/Than, DepotG-Kommentar/.Google Scholar
  265. Henrich, Dieter: Vorvertrag, Optionsvertrag, Vorrechtsvertrag, eine dogmatisch-systematische Untersuchung der vertraglichen Bindungen vor und zu einem Vertragsschluß, Berlin, Tübingen 1965.Google Scholar
  266. Herlitz, K.: Kritische Analyse der Anwendung von Chart-Theorien zur Kursprognose deutscher Standatdwerte, Diss. Berlin 1975.Google Scholar
  267. Hertmanni, Ferdinand: Das Wesen des Spieleinwandes und sein Verhältnis zum Differenzeinwand, Diss. Köln 1936.Google Scholar
  268. Herzberg, Rolf Dietrich: Die Unterlassung im Strafrecht und das Garantenprinzip, Berlin 1972.Google Scholar
  269. Heston, Clark: Math models make markets at PSE, Futures 7/ 1986, 70.Google Scholar
  270. Heston, Clark: Short sales, Futures 2/1987, 30.Google Scholar
  271. Hicks, J.R.: Forward Trading as a Means of Overcoming Disequilibrium, in: The Economics of Futures Trading, hrsg. von B.A. Goss und B.S. Yamey, S. 63 ff., London, Basingstroke 1976.Google Scholar
  272. Hidding, Bruno: Future für Futures, Börsenzeitung v. 24.8. 1987.Google Scholar
  273. Hielscher, Udo: Technische Aktienanalyse I und II, Kreditwesen 23 (1970), 312 ff. und 367 ff.Google Scholar
  274. Hielscher, Udo: Technische Aktienanalyse versus Random-Walk-Hypothese, ZfdgKW 1975, 1137 ff.Google Scholar
  275. —Theorie der Börsenkursbildung, in: Handwörterbuch der Finanzwirtschaft, hrsg. von Hans E. Büschgen, Stuttgart 1976 /zit.: Hielscher, Börsenkursbildung/.Google Scholar
  276. Hieronymus, Thomas A.: Economics of Futures Trading, for commercial and personal profit, 2. Aufl., New York 1977 /zit.: Hieronymus, Economics of Futures Trading/.Google Scholar
  277. Hilbrink, August: Die Warenbörse, Leipzig 1925.Google Scholar
  278. Hillenkamp, Thomas: Risikogeschäfte und Untreue, NStZ 1981, 561 ff.Google Scholar
  279. Hillenkamp, Thomas: Vorsatztat und Opferverhalten, Göttingen 1981.Google Scholar
  280. Hillenkamp, Thomas: Der Einfluß des Opferverhaltens auf die dogmatische Beurteilung der Tat, Bielefeld 1983.Google Scholar
  281. Hintner, Otto: Wertpapierbörsen, Wiesbaden 1961.Google Scholar
  282. Hirschfeld, Edwin: Baumwolltermingeschäfte und Differenzeinwand, Bremen 1926.Google Scholar
  283. Hishleifer, J.: Speculation and Equilibrium: Information, Risk, and Markets, Quarterly Journal of Economics, Vol. 84 (1975), 519 ff.Google Scholar
  284. Hirt, Walter: Praxis des Rohstoff-Termingeschäfts, 3. Aufl., Niederglatt/ZH 1983.Google Scholar
  285. Hirt, Walter/Wicki, Dieter: Die neuen Chancen für Gewinne mit Zinspapieren, Niederglatt/ZH 1981.Google Scholar
  286. Hockmann, Heinz: Prognose von Aktienkursen durch Point and Figure-Analysen, Wiesbaden 1979.Google Scholar
  287. Hockmann, Heinz: Technische Aktienanalyse und Kapitalmarkteffizienz, ZfdgKW 1979, 333 ff.Google Scholar
  288. Hofmann, H.W.: Empirische Untersuchung verschiedener Anlagestrategien der technischen Aktienanalyse anhand von 100 deutschen Standardaktien über einen Zeitraum von 5 Jahren (1967–1972) und Vergleich mit einer durch Simulation ermittelten Zufallsauswahl bzw. einer Kauf-und Haltestrategie, Diss. München 1973 /zit.: Hofmann, Empirische Untersuchung verschiedener Analgestrategien der technischen Aktienanalyse/.Google Scholar
  289. Hohenlohe-Oehringen, Peter Prinz zu: Betrug bei Vermittlung und Verkauf von Rohstoffoptionen, Anmerkung zu OLG München, Beschluß vom 23.5.1979 — 1 Ws 618/79, BB 1980, 230 ff.Google Scholar
  290. Hohenlohe-Oehringen, Peter Prinz zu: Betrug bei Vermittlung und Verkauf von Rohstoffoptionen, Stellungnahme zu Meilicke (BB 1980, 967), BB 1980, 1349.Google Scholar
  291. Hohenlohe-Oehringen, Peter Prinz zu: Warenterminoption und Spiel-bzw. Differenzeinwand, BB 1980, 1667 ff.Google Scholar
  292. Holz, Leonhard: Die Prämiengeschäfte, Berlin 1905.Google Scholar
  293. Hopt, Klaus J.: Der Kapitalanlegerschutz im Recht der Banken, München 1975 /zit.: Hopt, Kapitalanlegerschutz/.Google Scholar
  294. Hopt, Klaus J.: Inwieweit empfiehlt sich eine allgemeine gesetzliche Regelung des Anlegerschutzes? — Gutachten für den 51. Deutschen Juristentag in Stuttgart, in: Verhandlungen des 51. Deutschen Juristentages, Bd. 1, München 1976 /zit.: Hopt, Gutachten/.Google Scholar
  295. Hopt, Klaus J.: Berufshaftung und Berufsrecht der Börsendienste, Anlageberater und Vermögensverwalter, in: Festschrift für Robert Fischer, S. 237 ff., Berlin 1979 /zit.: Hopt, Fischer-Festschrift/.Google Scholar
  296. Hopt, Klaus J.: Börsentermingeschäft und Differenzeinwand nach §§ 764, 762 BGB, Zur Problematik der Prolongation im Devisenterminhandel, BB 1984, 417 ff.Google Scholar
  297. Hopt, Klaus J.: Kurssicherung und Differenzgeschäft nach §§ 764, 762 BGB — Zur rechtlichen Problematik der pauschalen Kurssicherung im Börsen-und Devisenterminhandel, in: Festschrift für Winfried Werner, S. 339 ff., Berlin, New York 1984 /zit.: Hopt, Werner-Festschrift/.Google Scholar
  298. Hopt, Klaus J.: Aktuelle Rechtsfragen der Haftung für Anlage-und Vermgensberatung, 2. Aufl., RWS-Skript 65, Köln 1985.Google Scholar
  299. Horn, Arno: Das Börsentermingeschäft in Wertpapieren mit dem Ausland (Die Rechtsstellung der Bank bei Durchführung von Kunden-Orders an ausländischen Plätzen), — Europa, USA —, Diss. Frankfurt a.M. 1974.Google Scholar
  300. Hornblower & Weeks-Hemphill, Noyes GmbH: Das Warentermingeschäft, Eine Einführung, New York, Frankfurt a.M. 1975/76.Google Scholar
  301. Hornblower Fischer & Co. GmbH: Dokumentation: Börsenterminkontrakte, Frankfurt a.M. 1983 /zit.: Hornblower, Dokumentation: Börsenterminkontrakte/.Google Scholar
  302. Horst, Peter Michael: Kapitalanlegerschutz, Haftung bei Emission und Vertrieb von Kapitalanlagen, Eine juristische und ökonomische Analyse, in: Law and Economics, Rechtsund Wirtschaftswissenschaftliche Forschung, hrsg. von Jörg Finsinger, Michael Lehmann, Arnold Picot, Bd. 2, München 1987 /zit.: Horst, Kapitalanlegerschutz).Google Scholar
  303. Houthakker, H.S.: Can Speculators Forecast Prices?, in: Selected Writings on Futures Markets: Basic Research in Commodity Markets, hrsg. von Anne E. Peck, Chicago 1983.Google Scholar
  304. Huber, Beat: Börsentheorien. Kritische Beleuchtung einiger Versuche, die Kurstendenzen an der Effektenbörse systematisch vorauszusehen, in: Vielfalt der Wirtschaftspolitik. Beiträge zu Fragen der Unternehmensführung und der praktischen Sozialökonomie, Festgabe für Richard Büchner, S. 149 ff., Zürich 1969 /zit.: Huber, Börsentheorien/.Google Scholar
  305. Hummel, Reinhard: 1988: Optionsbörse am Finanzplatz Schweiz, bank und markt 4/1987, 35 f.Google Scholar
  306. Ingenstau, Heinz /Korbion, Hermann: VOB Verdingungsordnungs für Bauleistungen, Teile A und B DIN 1960/61 (Fassung 1979), Kommentar, 10. Aufl., Düsseldorf 1984 /zit.: Ingenstau/Korbion, Komm, zur VOB/.Google Scholar
  307. International Commodities Clearing House Limited: Report & Accounts 1980/81/82/83/84/85, London 1980/81/82/83/84/ 85.Google Scholar
  308. International Commodities Clearing House Limited: Clearing for Commodity Options, London 1981.Google Scholar
  309. International Commodities Clearing House Limited: General Regulations for Future Delivery Business and Byelaws for Options, London 1984.Google Scholar
  310. International Petroleum Exchange: Dokumentation, London.Google Scholar
  311. Internationale Handelskammer: Termingeschäfte (Warenbörsen), Zweck, Funktion und Rechtslage, Paris 1933.Google Scholar
  312. Internationale Handelskammer: Warenterminmärkte, wirtschaftliche Bedeutung und Rechtslage, Berichte des Ausschusses für Grundstoffe und Rohmaterialien der IHK, Paris, Oktober 1954 — Februar 1955.Google Scholar
  313. Irwin, Scott H./ Brorsen, Wade B.: Public futures funds: A better alternative?, Futures 9/1985, 48 ff.Google Scholar
  314. Irwin, Scott H./ Brorsen, Wade B.: How public futures fund returns offset costs, Futures 10/1985, 80 ff.Google Scholar
  315. Jaath, Karl-Ernst: Emphiehlt sich die Schaffung eines strafrechtlichen Sondertatbestandes zum Ausschreibungsbetrug?, in: Festschrift für Karl Schäfer, S. 89 ff., Berlin, New York 1980 /zit.: Jaath, Schäfer — Festschrift/.Google Scholar
  316. Jaath, Karl-Ernst: Zur strafbarkeit der Verbreitung unvollständiger Prospekte über Vermögensanlagen, in: Festschrift für Hans Dünnebier, S. 583 ff., Berlin, New York 1982 /zit.: Jaath, Dünnebier — Festschrift/.Google Scholar
  317. Jaath, Karl-Ernst: Anmerkung zu BGH v. 7.2.1983 — II ZR 285/81 und v. 9.11.1982 — 5 StR 342/82, in: wistra 1983, 157 ff.Google Scholar
  318. Jakobs, Günther: Die objektiv-individuelle Schadensermittlung beim Betrug — OLG Köln, NJW 1976, 1222, JuS 1977, 228 ff.Google Scholar
  319. Jauernig, Othmar: Bürgerliches Gesetzbuch, 3. Aufl., München 1984 /zit.: Jauernig, BGB/.Google Scholar
  320. Jayme, Erik: Kollisionsrecht und Bankgeschäfte mit Auslandsberührung, Berlin 1977.Google Scholar
  321. Jecht, Hans: “Überhöhte” Preisforderung und Betrugstatbestand, GA 1963, 41 ff.Google Scholar
  322. Jennings, Richard W. /Marsh, Harold Jr.: Securities Regulations, Cases and Material, 4. Aufl., Mineola New York 1977.Google Scholar
  323. Jescheck, Hans-Heinrich: Wesen und rechtliche Bedeutung der Beendigung der Straftat, in: Festschrift für Hans Welzel, S. 683 ff., Berlin, New York 1974 /zit.: Jeschek, Welzel-Festschrift/.Google Scholar
  324. Jescheck, Hans-Heinrich: Lehrbuch des Strafrechts, Allgemeiner Teil, 3. Aufl., Berlin 1978 /zit.: Jeschek, AT/.Google Scholar
  325. Jiler, William L.: Analysis of the CFTC Commitments of Traders Reports can help you forcast Futures Prices, in: Commodity Yearbook 1985, hrsg. von Commodity Research Bureau, Jersey 1985 /zit.: Jiler, Analysis of the CFTC Commitments of Traders/.Google Scholar
  326. Jobman, Darrell: Public pools: Down but not out, Futures 3/ 1984, 50 ff.Google Scholar
  327. Jobman, Darrell: Public commodity funds show signs of bouncing back, Futures 3/1985, 46 ff.Google Scholar
  328. Joecks, Wolfgang: Zur Vermögensverfügung beim Betrug, Köln 1982 (zugl. Diss. Kiel 1981).Google Scholar
  329. Joecks, Wolfgang: Anleger-und Verbraucherschutz durch das 2. WiKG, wistra 1986, 142 ff.Google Scholar
  330. Johnson, Leland L.: The Theory of Hedging and Speculation in Commodity Futures, in: Selected Writings on Futures Markets: Basic Research in Commodity Markets, hrsg. von Anne E. Peck, Chicago 1983.Google Scholar
  331. Junker, Klaus: Anlegerschutz im Recht des amerikanischen Stock-broker, Berlin 1977.Google Scholar
  332. Kahn, Julius: Börsengesetz für das deutsche Reich vom 22. Juni 1896/8. Mai 1908, 2. Aufl., München 1909 /zit.: Kahn, Börsengesetz/.Google Scholar
  333. Kaldor, N.: Speculation and Economic Stability, in: Review of Economic Studies, Vol. VII (1939/40), 1 ff.Google Scholar
  334. Kaligin, Thomas: Wege und Irrwege bei den Abschreibungsgesellschaften, Kriminalistik 1981, 62 ff.Google Scholar
  335. Kaufmann, Anthony L.: Der Bankverein in Japan Fest im Sattel, Der Monat 9/1987, 11 ff.Google Scholar
  336. Kemp, A.G./ Reid, G.C.: The Random Walk Hypothesis and the Recent Behaviour of Equity Prices in Britain, Economica, Bd. 38 (1971), 29 ff.CrossRefGoogle Scholar
  337. Kendall, M.G.: The Analysis of Economic Time Series, Part I, Prices, in: The random character of stock market prices, hrsg. von P.H. Cootner, Cambridge Mass. 1964.Google Scholar
  338. Keynes, J.M.: Some Aspects of Commodity Markets, Manchester Guardian Commercial: European Reconstruction Series, Section 13, vom 29. März 1923.Google Scholar
  339. Keynes, J.M.: A Treatise on Money, Bd. 1 und 2, London 1930.Google Scholar
  340. Klijn, Frank E.: Die Europäische Optionsbörse, ZfdgKW 1978, 544 ff.Google Scholar
  341. Klimke, Olaf: Anmerkung zu BGH, Urteil vom 19.12.1979 — 3 StR 313/79 (LG Düsseldorf), JZ 1980, 581 f.Google Scholar
  342. Klosak, Karl: Probleme bei der Anwendung der Bauträgerverordnung in der Praxis, BB 1984, 1125 ff.Google Scholar
  343. Kloy, Jörg/Welcker, Jörg: Drei Arten von Währungsoptionen, Die Bank 1986, 298 ff.Google Scholar
  344. Knauth, Alfons: Kapitalanlagebetrug und Börsendelikte im zweiten Gesetz zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität, NJW 1987, 28 ff.Google Scholar
  345. Kobold, Klaus: Terminkontraktmärkte für verzinsliche Wertpapiere, Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten für den Bankenbereich, Sparkasse Nr. 2/1985, 64 ff.Google Scholar
  346. Koch, Anna H.: Die deutschen Börsenordnungen, Eine vergleichende Darstellung, Diss. Erlangen 1911.Google Scholar
  347. Koch, Karsten: Betrug durch Warentermingeschäfte, JZ 1980, 704 ff.Google Scholar
  348. Koester, Ulrich: Terminmärkte, in: Handbuch der Wirtschaftswissenschaften, Bd. IV, S. 1 ff., Stuttgart 1978.Google Scholar
  349. Kohl, Helmut/ Kübier, Friedrich/ Walz, Rainer/ Wüstrich, Wolfgang: Abschreibungsgesellschaften, Kapitalmarkteffizienz und Publizitätszwang — Plädoyer für ein Vermögensanlagegesetz —, ZHR 138 (1974), 1 ff.Google Scholar
  350. Kohler, Josef: Niederländisches Handelsrecht in der Blütezeit des Freistaates, ZHR 59 (1907), 243 ff.Google Scholar
  351. Köhler, Wolfgang: Anlegerschutz: Freiraum für Ganoven, WiWo v. 18.9.1987, S. 132 ff.Google Scholar
  352. Kohn, David: Der Getreideterminhandel, Leipzig 1891.Google Scholar
  353. Koller, Ingo: Handelsgesetzbuch Großkommentar, begründet von Hermann Staub, weitergeführt von Mitgliedern des Reichsgerichts, 3. Aufl., 5. Bd., 1. Hb., §§ 383-424, Berlin, New York 1980 /zit.: Koller, Großkomm. HGB/.Google Scholar
  354. Koller, Ingo: Die Klagbarkeit von Prämienforderungen aus Aktienoptionen, WM 1985, 593 ff.Google Scholar
  355. Kolz, Harald: Zur Aktualität der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität für die Wirtschaft, wistra 1982, 167 ff.Google Scholar
  356. Krause, Holger: Wege zum Börsenerfolg, Aktien, Anleihen, Optionen, Niedernhausen 1987.Google Scholar
  357. Krey, Volker: Strafrecht, Besonderer Teil, Bd. 2, Vermögensdelikte, 6. Aufl., Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1985 /zit.: Krey, BT, Bd. 2/.Google Scholar
  358. Kriebel, Horst: Warenbörsen und warenbörsenähnliche Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1960.Google Scholar
  359. Kriegelsteiner, Kurt: Anlagebetrug — Allgemeine Aspekte, in: BKA-Schriftenreihe, Bd. 53, hrsg. von Peter Poerting, Wirtschaftskriminalität, Teil 2, S. 9 ff., Wiesbaden 1985 /zit.: Kriegelsteiner, BKA-Schriftenreihe, Bd. 53/.Google Scholar
  360. Kubierschky, F.: Bedeutung des Konkurses für Wiederkauf und Option, Diss. Erlangen 1936.Google Scholar
  361. Kübler, Friedrich: Anlageberatung durch Kreditinstitute, ZHR 145 (1981), 204 ff.Google Scholar
  362. Kübler, Friedrich: Müssen Anlageempfehlungen anlagegerecht sein?, Zum Stellenwert der amerikanischen “suitability” — Doktrin im deutschen Recht, in: Festschrift für Helmut Coing, Bd. II, S. 193 ff., München 1982 /zit.: Kubier, Coing-Festschrift/.Google Scholar
  363. Kugler, Karl: Die Irrtümer der Spekulation im Getreideterminhandel und die Stabilisierung der Getreidepreise, Diss. Tübingen 1930.Google Scholar
  364. Kühne, Hans Heiner: Geschäftstüchtigkeit oder Betrug?, Kehl am Rhein 1978.Google Scholar
  365. Kulke, Helmut: Nach vier Jahrzehnten wieder Terminhandel, ZfdgkW 1970, 308 ff.Google Scholar
  366. Kullak, Hans: Der Begriff der Börsentermingeschäfte, Diss. Leipzig 1930.Google Scholar
  367. Kümpel, Siegfried: Zur Sicherheitsleistung beim börsenmäßigen Optionsgeschäft mit Auslandsberührung, DB 1973, 755 ff.Google Scholar
  368. Kümpel, Siegfried: Schutz ausländischer Börsentermingeschäfte vor dem deutschen Differenzeinwand, WM 1978, 862 ff.Google Scholar
  369. Kümpel, Siegfried: Zur Einführung eines Effektengiroverkehrs an der Londoner Stock Exchange, WM 1980, 2 ff.Google Scholar
  370. Kümpel, Siegfried: Der deutsche Optionshandel im Spiegel der sonstigen Terminhandelsarten, ZfdgKW 1981, 308 ff.Google Scholar
  371. Kümpel, Siegfried: Festgeschäft und Optionsgeschäft — Grundtypen des Terminhandels —, ZfdgKW 1981, 352 ff.Google Scholar
  372. Kümpel, Siegfried: Varianten des Optionsgeschäfts, ZfdgKW 1981, 464 ff.Google Scholar
  373. Kümpel, Siegfried: Zur Abgrenzung des Börsentermingeschäfts vom Zeitgeschäft am Beispiel der Effektenkommission für Auslandsbörsen — Erfüllung unverbindlicher Börsentermingeschäfte im Kontokorrenzverkehr —, WM 1982, Sonderbeilage Nr. 6, S. 1 ff. (= Europäisches Rechtsdenken in Geschichte und Gegenwart, Festschrift für Helmut Coing, Bd. II, hrsg. von Norbert Horn, S. 211 ff., München 1982).Google Scholar
  374. Kümpel, Siegfried: Der Optionskauf beim deutschen börsenmäßigen Optionsgeschäft ein unwirksames Kassageschäft? Zugleich Besprechung des BGH-Urteils vom 22.10.84 (II ZR 262/83), WM 1985, 73 ff.Google Scholar
  375. Kümpel, Siegfried: Unwirksame Nebengeschäfte zu erlaubten Börsentermingeschäften und verbotene Börsentermingeschäfte, WM 1985, 1121 ff.Google Scholar
  376. Kümpel, Siegfried: Zur Termingeschäftsfähigkeit nach dem Börsengesetz, ZfdgKW 1986, 558 ff.Google Scholar
  377. Kümpel, Siegfried: Zum Termin-und Differenzeinwand bei Zinsterminkontrakten und Zinsswapgeschäften, WM 1986, 661 ff.Google Scholar
  378. Kümpel, Siegfried: Zum Wirksamwerden unverbindlicher Optionsgeschäfte durch liefermäßige Erfüllung (§ 57 BörsG), WM 1987, 669 ff.Google Scholar
  379. Kümpel, Siegfried: Rechtsfragen des Differenzgeschäfts in der Bankpraxis, WM 1987, 1321 ff.Google Scholar
  380. Kümpel, Siegfried/Häuser, Franz: Börsentermingeschäfte, Termin-und Differenzeinwand, Frankfurt a.M. 1986.Google Scholar
  381. Künzel, Rudolf: Die Option in zivil-und steuerrechtlicher Sicht, AG 1969, 235 ff.Google Scholar
  382. Kurosawa, Yoh: Das japanische Wertpapierwesen, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 128 ff., Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  383. Kurth, Frowin Jörg: Das Mitverschulden des Opfers beim Betrug, Frankfurt a.M. 1984.Google Scholar
  384. Kutzer, Hermann: Laufzeitverkürzung für Handel ein Problem, Handelsblatt Nr. 55 vom 19.3.1986, S. 23.Google Scholar
  385. Kutzer, Hermann: Finanzplatz Deutschland (I)/Erster gemeinsamer Jahresbericht der acht Börsen, Fortschritte auf dem Weg zu einem einheitlichen DM-Wertpapiermarkt, Handelsblatt v. 23.3.1988, S. 23 f.Google Scholar
  386. Labsch, Karl Heinz: Untreue (§ 266 StGB), Grenzen und Möglichkeiten einer neuen Deutung, Lübeck 1983 /zit.: Labsch, Untreue/.Google Scholar
  387. Labsch, Karl Heinz: Anmerkung zu BGH, Urteil v. 8.5.1984 — I StR 835/83 (= StrafV 1984, 513), StrafV 1984, 514 f.Google Scholar
  388. Labsch, Karl Heinz: Die Strafbarkeit des GmbH-Geschäftsführers im Konkurs der GmbH, wistra 1985, 1 ff.Google Scholar
  389. Labuszewski, John W./Siuquefield Jeanne Cairns: Inside the Commodity Option Markets, New York, Chichester, Brisbane, Toronto, Singapore 1985.Google Scholar
  390. Lach, Michael: Gesetz für Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Vermögensanlagenvermittler, Bauträger, Baubetreuer — § 3 4c der Gewerbeordnung (GewO) mit Makler-und Bauträgerverordnung (MaBV), 9. Aufl., Kissing 1978.Google Scholar
  391. Lackner, Karl/Imo, Christian: Zum Vermögensschaden bei betrügerlischen Manipulationen mit Warenterminoptionen, MDR 1983, 969 ff.Google Scholar
  392. Lambsdorff, Otto Graf: Die Bedeutung der Aktie als Finanzierungsinstrument für die Wirtschaft, ZGR 1981, 1 ff.Google Scholar
  393. Landmann, Robert/Rohmer, Gustav: Gewerbeordnung und ergänzende Vorschriften, Loseblatt-Kommentar, Bd. I, 14. Aufl., Stand: Februar 1987, München /zit.: Landmann/Rohmer/Verfaser, GewO-Kommentar/.Google Scholar
  394. Larenz, Karl: Die rechtliche Bedeutung von Optionsvereinbarungen, DB 1955, 209 ff.Google Scholar
  395. Larenz, Karl: Allgemeiner Teil des deutschen bürgerlichen Rechts, 5. Aufl., München 1980 /zit.: Larenz, AT/.Google Scholar
  396. Larson, Arnold B.: Estimation of Hedging and Speculative Positions in Futures Markets, in: Food Research Institute Studies, November 1961.Google Scholar
  397. Laubscher, Horst: Praktische Erfahrungen bei Devisen-Kurssicherungsgeschäften, WM 1987, 125 ff.Google Scholar
  398. Leipziger Kommentar: Strafgesetzbuch, Großkommentar, hrsg. von Hans-Heinrich Jescheck, Wolfgang Ruß, Günther Willms, 10. Aufl., 18. Lieferung, §§ 263-266, Bearbeiter: Lackner, Tiedemann, Hübner, Berlin, New York 1979 /zit.: Verfasser LK/.Google Scholar
  399. Leitfaden für das börsenmäßige Optionsgeschäft: erstellt im April 1983 von der aus Vertretern des Kreditgewerbes und der Wertpapierbörsen gebildeten “Arbeitsgruppe Optionsgeschäft”, 5. Aufl., Frankfurt a.M. 1983 (1. Aufl., in: WM 1970, Sonderbeilage 1, S. 1 ff.) /zit.: Leitfaden/.Google Scholar
  400. Lembke, Klaus: Deutsche Aktien-Höhelunft, Capital 3/1984, 45 ff.Google Scholar
  401. Lenckner, Theodor: Anmerkung zu BayObLG, Urteil vom 17.12.1973 — RReg. 7 St 233/73, JR 1974, 336, in: JR 1974, 337 ff.Google Scholar
  402. Leser, Emanuel: Zur Geschichte der Prämiengeschäfte, in: v. O. Böningk, Festschrift für Karl Knies, Berlin 1896.Google Scholar
  403. Levy, R.A.: Relative Strength as a Criterion for Investment Selection, Journal of Finance, Vol. 22 (1967), 595 ff.CrossRefGoogle Scholar
  404. Levy, R.A.: The Relative Strength Concept of Common Stock Price Forecastin, Larchmont N.Y. 1968.Google Scholar
  405. Linder, Ludwig: Fremdfinanzierter Aktien-Erwerb in den USA durch ausländische Anleger, Grundlagen, exterritorialer Geltungsanspruch und internationalprivatrechtliche Beurteilung der amerikanischen Effektenkredit-Restriktionen (Margin Regulations), ZHR 142 (1978), 342 ff.Google Scholar
  406. Lipfert, Helmut: Internationaler Devisen-und Geldhandel, 3. Aufl., Fankfurt a.M. 1969.Google Scholar
  407. Locher, Horst: Das Recht der bildenden Kunst, München 1970.Google Scholar
  408. Locher Horst/Blind, Jörg: Die strafrechtliche Beurteilung von Scheingeboten und Scheinzuschlägen in der Kunstversteigerung, NJW 1971, 2290 ff.Google Scholar
  409. Loos, Fritz: Anmerkung zu OLG Stuttgart, Beschluß vom 19.6.1979 — 3 Ss (8) 237/79, NJW 1979, 2573, in: NJW 1980, 847 f.Google Scholar
  410. Loosigian, Allan M.: Interest Rate Futures, Homewood 1980.Google Scholar
  411. Loosigian, Allan M.: Foreign Exchange Futures, A Guide to International Currency Trading, Homewood 1981.Google Scholar
  412. Lorenz, Werner: Vorzugsrechte beim Vertragsabschluß, in: vom deutschen zum europäischen Recht, Festschrift für Hans Dölle, Bd. 1, S. 103 ff., Tübingen 1963 /zit.: Lorenz, Vorzugsrechte bei Vertragsabschluß/.Google Scholar
  413. Loss, Louis: Securities Regulation, 2. Aufl., Bd. I-III, Boston, Toronto 1961.Google Scholar
  414. Loss, Louis: Grundzüge der “Securities-Regulation” in den USA, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 38 ff., Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  415. Ludwig, Wolfgang: Der Börsenterminhandel in der Bundesrepublik Deutschland, Eine statistische Analyse, Wiesbaden 1978.Google Scholar
  416. Lüer, Hans-Jochem: Devisenhandel und Bankenaufsicht, WM 1977, Sonderbeilage 1, S. 1 ff.Google Scholar
  417. Lüer, Hans-Jochem: Börsentermingeschäftsfähigkeit und Differenzeinwand, Anmerkung zu BGH Urteil vom 12.6.1978 — II ZR 48/77, JZ 1979, 171 ff.Google Scholar
  418. Maaß, Wolfgang: Betrug verübt durch Schweigen, Diss. Gießen 1982.Google Scholar
  419. Maaß, Wolfgang: Die Abgrenzung von Tun und Unterlassen beim Betrug — Eine kritische Analyse von Rechtsprechung und Literatur —, GA 1984, 264 ff.Google Scholar
  420. Maaß, Wolfgang: Betrug gegenüber einem Makler — BGH St 31, 178, in: JuS 1984, 25 ff.Google Scholar
  421. Maidenberg, H.J.: Futures on stocks: The next investment wave?, Futures 1/1986, 62 ff.Google Scholar
  422. Maidenberg, H.J.: What the tin debacle means for futures markets, Futures 2/1986, 66 ff.Google Scholar
  423. Maidenberg, H.J.: Yen bond moving Japan into global futures market, Futures 4/1986, 68 ff.Google Scholar
  424. Maidenberg, H.J.: Are new OTC debt products threatening role of exchanges?, Futures 5/1986, 72 ff.Google Scholar
  425. Maiwald, Manfred: Zum fragmentarischen Charakter des Strafrechts, in: Festschrift für Reinhart Maurach, S. 9 ff., Karlsruhe 1972 /zit.: Maiwald, Maurach-Festschrift/.Google Scholar
  426. Mann, F.A.: Börsentermingeschäfte und internationales Privatrecht, in: Festschrift für Ernst von Caemmerer, S. 737 ff., Tübingen 1978 /zit.: Mann, Caemmerer-Festschrift/.Google Scholar
  427. Manthey, Rainer: Währungsoptionen — ein Instrument des Devisenmanagements, Die Bank 1986, 358 ff.Google Scholar
  428. Marcks, Peter: Die VO zur Durchführung von § 3 4c GewO, DNotZ 1974, 526 ff.Google Scholar
  429. Marcks, Peter: Makler-und Bauträgerverordnung mit § 3 4c GewO und VwV § 34c, 3. Aufl., München 1983.Google Scholar
  430. Market Facts Incorporation: Survey of Options and Futures Traders, Washington, Dezember 1984.Google Scholar
  431. Markowitz, H.M.: Portfolio Selection: Efficient Diversification of Investments, New York 1959.Google Scholar
  432. Marthaler, J.: Das Termingeschäft an den europäischen Aktienbörsen, AG 1961, 320 ff.Google Scholar
  433. Maser, Peter: Der Termin-und der Differenzeinwand bei Börsentermingeschäften in Wertpapieren, Diss. Tübingen 1987.Google Scholar
  434. Materialien: Bericht der XV. Kommission zur Vorberatung des Entwurfs eines Gesetzes, betreffend Änderung des Börsengesetzes — Nr. 483 der Drucksachen —, in: Verhandlungen des Reichstages, XII. Legislaturperiode, I. Session, Anlagen zu den Stenographischen Berichten, Nr. 821–985, Aktenstück Nr 847, S. 5123 ff., Berlin 1908 /zit.: Bericht der XV. Kommission, Aktenstück Nr. 847/.Google Scholar
  435. Maunz, Theodor/Dürig, Günter: Grundgesetz, Kommentar von Theodor Maunz, Günter Dürig, Roman Herzog, Rupert Scholz, Peter Lerche, Hans-Jürgen Papier, Albrecht Randelszhofer, Eberhard Schmidt-Assmann, Bd. 1, München 1987 /zit.: Maunz/Dürig/Verfasser, GG/.Google Scholar
  436. Maurach, Reinhart/Schroeder, Friedrich-Christian: Strafrecht, Besonderer Teil, Teilband 1, Straftaten gegen Persönlichkeits-und Vermögenswerte, 6. Aufl., Heidelberg, Karlsruhe 1977 /zit.: Maurach/Schröder, BT/.Google Scholar
  437. Maurach, Reinhart/Zipf, Heinz: Strafrecht, Allgemeiner Teil, Teilband 1, Grundlagen des Strafrechts und Aufbau der Straftat, 7. Aufl., Heidelberg 1987 /zit.: Maurach/Zipf, AT/.Google Scholar
  438. Rosenthal, Felix: How to tell if your account is being ‘churned’, Futures 9/1984, 49 f.Google Scholar
  439. Mayer, Hellmuth: Strafrecht, Allgemeiner Teil, Stuttgart, Köln 1953 /zit.: H. Mayer, Strafrecht AT/.Google Scholar
  440. McBride Johnson, Philip: Commodities Regulation, Volume I, Boston, Toronto 1982.Google Scholar
  441. McBride Johnson, Philip: Commodities Regulation, Volume II, Boston, Toronto 1982.Google Scholar
  442. McBride Johnson, Philip: Next growth area: Futures on services, Futures 6/1987, 12 ff.Google Scholar
  443. McMillan, Lawrence G.: Options as a Strategic Investment, a comprehensive analysis of listed stock option strategies, New York 1980.Google Scholar
  444. Meeker, Edward J./Hundhausen, Carl: Börsen-Termin-Geschäfte (Short Selling), Berlin 1934.Google Scholar
  445. Meilicke, Wienand: Betrug bei Vermittlung und Verkauf von Rohstoffoptionen, Erwiderung zu Prinz zu Hohenlohe-Oehringen (BB 1980, 230, 231), in: BB 1980, 964.Google Scholar
  446. Melchior, George: Die Grundlagen des Deutschen Internationalen Privatrecht, Berlin, Leipzig 1932.Google Scholar
  447. Melsenheimer, Klaus: Zur Strafbarkeit des Mißbrauchs von Insider-Informationen, NJW 1975, 1999 ff.Google Scholar
  448. Meurer, Dieter: Betrug als Kehrseite des Ladendiebstahls? — OLG Koblenz, NJW 1976, 63, in: JuS 1976, 300 ff.Google Scholar
  449. Meyer, Dieter: Die Forderung einer “Fangprämie” als Schadensersatz vom ertappten Ladendieb — ein Fall des Betruges zum Nachteil des Diebes? Bemerkungen zu OLG Koblenz, MDR 1976, 421 (LS) —, in: MDR 1976, 980 ff.Google Scholar
  450. Meyer, Oskar /Bremer, Heinz: Börsengesetz, 4. Aufl., Berlin 1957.Google Scholar
  451. Miklos, Laszlo: Versteigerungsunsitten im Kunsthandel und § 263 StGB, NJW 1971, 650.Google Scholar
  452. Mittelbach: Anmerkung zu BGHSt 16, 120, in: JR 1961, 506 f.Google Scholar
  453. Möhrenschlager, Manfred: Der Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität, wistra 1983, 17 ff.Google Scholar
  454. Möhring, Oskar/Klingelhöffer, Hans: Zur rechtlichen Bedeutung des Warentermingeschäfts, BB 1974, 1096 f.Google Scholar
  455. Moll, Gerd: Zur Entwicklung des deutschen Investmentwesens, Diss. Tübingen 1974.Google Scholar
  456. Möller, Annemarie/Consbuch, Johannes: Bankrecht, Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung, 14. Aufl., München 1984.Google Scholar
  457. Mommsen, Theodor: Römische Geschichte, Bd. I, Berlin 1888.Google Scholar
  458. Möschel, Wernhard: Zur Problematik einer Kriminalisierung von Submissionsabsprachen, Köln, Berlin, Bonn, München 1980.Google Scholar
  459. Mösl: Urteilsanmerkung zu BGHSt 29/152, in: LM, UStG Nr. 5.Google Scholar
  460. Mugdan, Benno: Die gesamten Materialien zum Bürgerlichen Gesetzbuch für das Deutsche Reich, Bd. 1-4, Berlin 1899.Google Scholar
  461. Müller, Gerhard/Löffelholz, Josef: Bank-Lexikon, Handwörterbuch für das Bank-und Sparkassenwesen, 3. Aufl., Wiesbaden 1961.Google Scholar
  462. Müller, Klaus/Steuer, Stephan: Rentenoptionshandel und Neuerungen bei Aktienoptionen, Die Bank 4/86, S. 182 ff.Google Scholar
  463. Müller, Neander: Differenztheorie und Börsengeschäfte, Berlin 1902.Google Scholar
  464. Müller, Neander: Zum Thema “Bucketshop”, BA 12 (1912/13), 262 ff.Google Scholar
  465. Müller, Rudolf/Wabnitz, Heinz-Bernd: Wirtschaftskriminalität, Eine Darstellung der typischen Erscheinungsformen mit praktischen Hinweisen zur Bekämpfung, München 1982.Google Scholar
  466. Müller-Erzbach, Rudolf: Deutsches Handelsrecht, 2./3. Aufl., Tübingen 1928.Google Scholar
  467. Müller-Freienfels, Wolfram: Die “Anomalie” der verdeckten Stellenvertretung (undisclosed agency)des englischen Rechts, RabelsZ 17 (1952), 578 ff.Google Scholar
  468. Müller-Schwerin, Eberhard: Der Börsenterminhandel mit Wertpapieren, Berlin 1975.Google Scholar
  469. Müller-Schwerin, Eberhard/Ulmer, Peter: Abwicklungsusancen im deutschen Wertpapier-Optionshandel, ZfdgKW 1978, 365 ff.Google Scholar
  470. Münchner Kommentar:Zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Bd. 3, Schuldrecht, Besonderer Teil, 2. Halbband (§§ 657-853), München 1980.Google Scholar
  471. Münchner Kommentar: Bd. 1, Allgemeiner Teil (§§ 1-240) AGB-Gesetz, 2. Aufl., München 1984 /zit.: Verfasser in Münch. KommGoogle Scholar
  472. Muth, J.F.: Rational Expectations and the Theory of Price Movements, in: Econometrica, Vol. 29 (1961), 315 ff.Google Scholar
  473. National Futures Association: An Introduction to the National Futures Association, Chicago 1984.Google Scholar
  474. National Futures Association: 1985 Annual Review, Chicago 1985.Google Scholar
  475. Nauck, Erich: Die Pariser Börse und ihre Geschäfte, in: Betriebs-und finanzwirtschaftliche Forschungen, hrsg. von F. Schmidt, Berlin, Wien 1931.Google Scholar
  476. Naucke, Wolfgang: Zur Lehre vom strafbaren Betrug, Berlin 1964.Google Scholar
  477. Naucke, Wolfgang: Der Kausalzusammenhang zwischen Täuschung und Irrtum beim Betrug. Zum Verhältnis zwischen Kriminalpolitik und Strafrechtsdogmatik, in: Festschrift für Karl Peters, Tübingen 1974 /zit.: Naucke, K. Peters-Festschrift/.Google Scholar
  478. v. Nell-Breuning S.J., Oswald: Grundzüge der Börsenmoral, Freiburg 1928.Google Scholar
  479. Neukamp, Ernst: Zum zehnjährigen Jubiläum des Börsengesetzes, Bank Arch. VI (1906/07), 67 ff. und 81 ff.Google Scholar
  480. Neukamp, Ernst: Buchbesprechung von: Düringer/Hachenburg, Das Handelsgesetzbuch vom 10. Mai 1897 auf der Grundlage des BGB erläutert, 3. Band: Handelsgeschäfte, Mannheim 1905, in: Bank Arch. VII (1907/08), 207 f.Google Scholar
  481. Nix, William/Nix, Susan: The Dow Jones — Irwin Guide to Stock Index Futures and Options, Homewood 1984.Google Scholar
  482. Nordmann, D.: Mangelndes Interesse für Optionsbörse, Die Bank 10/1977, 20 ff.Google Scholar
  483. Nowack, Götz-Peter: Financial Futures, ZfdgKW 1984, 1134 ff.Google Scholar
  484. Nußbaum, Arthur: Kommentar zum Börsengesetz für das deutsche Reich, München 1910 /zit.: Nußbaum, Börsengesetz/.Google Scholar
  485. Nußbaum, Arthur: Unlautere Geschäftsformen im Bankiergewerbe, 1. Das bucketshop-System, 2. Das Anreissertum, Die Bank 1910, 412 ff. und 508 ff.Google Scholar
  486. Nußbaum, Arthur: Die Bewegung gegen die Bucketshops, Die Bank 1911, 432 ff.Google Scholar
  487. Nußbaum, Arthur: Der börsenmäßige Getreidezeithandel in der Praxis des neuen Börsengesetzes, ZfdgHR 69 (1911), 427 ff.Google Scholar
  488. Nußbaum, Arthur: Der Spieleinwand beim Kassageschäft, Bank Arch. XI (1911/12), 295 ff.Google Scholar
  489. Nußbaum, Arthur: Die Reform der Warenbörsen in Frankreich, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen, 21 (1912), 256 ff.Google Scholar
  490. Nußbaum, Arthur: Der Selbsteintritt des deutschen Bankiers bei Geschäften an ausländischen Börsen, Holdheims Monatsschrift für Handeissrecht und Bankwesen 21 (1912), 19 f.Google Scholar
  491. Nußbaum, Arthur: Die Börsengeschäfte, in: Victor Ehrenbergs Handbuch des gesamten Handelsrechts, 4. Bd., II. Abt., S. 541 ff., Leipzig 1918 /zit.: Nußbaum, in Ehrenbergs Handbuch/.Google Scholar
  492. Obermüller, Manfred: Devisentermingeschäfte im Konkurs des Bankkunden, WM 1985, 325 ff.Google Scholar
  493. Obst, Georg/Hintner, Otto: Geld-, Bank-und Börsenwesen, 35. Aufl., Stuttgart 1963 und 37. Aufl., Stuttgart 1980.Google Scholar
  494. Offergeld, Karl: Die Bedeutung der westdeutschen Produktenbörsen für die Geschäftstätigkeit des Produktenbereichs, Diss. Köln 1959.Google Scholar
  495. Offermann, Johannes Peter: Der Spieleinwand beim Devisentermingeschäft nach deutschem und englischem Recht, Diss. Köln 1982.Google Scholar
  496. Oppermann, Georg: Börsen-und Wertpapiergeschäfte, 3. Aufl., Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  497. Ordermann, W.: Zum Betrug bei Spätwetten, MDR 1962, 623 ff.Google Scholar
  498. Osborne, M.F.M.: Brownian Motion in the Stock Market, in: The random character of stock market prices, hrsg. von P.H. Cootner, Cambridge Mass. 1964.Google Scholar
  499. Otto, Harro: Die strafrechtliche Bekämpfung unlauterer Einflußnahme auf öffentliche Versteigerungen durch Scheingebote, NJW 1979, 681 ff.Google Scholar
  500. Otto, Harro: Grundkurs Strafrecht, Die einzelnen Delikte, 2. Aufl., Berlin, New York 1984 /zit.: Otto, Grundkurs Strafrecht/.Google Scholar
  501. Otto, Harro: Die neuere Rechtsprechung zu den Vermögensdelikten — Teil 2, JZ 1985, 69 ff.Google Scholar
  502. Otto, Harro/Brammsen, Joerg: Die Grundlagen der strafrechtlichen Haftung des Garanten wegen Unterlassens (II), Jura 1985, 592 ff.Google Scholar
  503. O.V.: AMEX hits hot button with new index, Futures 11/1986, 14 ff.Google Scholar
  504. O.V.: 1985 Annual Reference Guide to Futures/Options Markets, in: Futures, The magazine of commodities & options.Google Scholar
  505. O.V.: Aufbau eines zukunftsorientierten Finanz-Terminmarktes zur Stärkung des Finanzplatzes Deutschland, in: Der Bankenverband informiert III/Nr. 8, September 1987.Google Scholar
  506. O.V.: Battle of the mercs, Futures 5/1984, 56.Google Scholar
  507. O.V.: Bonds at LIFFE, Futures 8/1984, 32 ff.Google Scholar
  508. O.V.: Brokergeschäfte, Vernichtende Verluste, in: Wirtschaftswoche Nr. 9 vom 22.2.1985, S. 118 ff.Google Scholar
  509. O.V.: Cash gold, Futures 2/1982, 34.Google Scholar
  510. O.V.: Churning by Securities Dealers, Note in: Harvard Law Review 80 (1966/67), 896 ff.Google Scholar
  511. O.V.: COMEX, NYMEX talking merger, Futures 8/1987, 45.Google Scholar
  512. O.V.: COMEX’s troubled past, Futures 8/1987, 46 f.Google Scholar
  513. O.V.: Coming a-LIFFE, Futures 12/1984, 36.Google Scholar
  514. O.V.: Complete link, Futures 10/1984, 32 ff.Google Scholar
  515. O.V.: Contract notes, Futures 7/1986, 37.Google Scholar
  516. O.V.: Currencies, cargoes next on London’s list, Futures 4/1985, 41.Google Scholar
  517. O.V.: Currency boom, Futures 7/1986, 36.Google Scholar
  518. O.V.: Deja vu, Futures 2/1986, 52.Google Scholar
  519. O.V.: Deutsche Terminbörse nicht schon morgen, FAZ v. 23.8. 1987.Google Scholar
  520. O.V.: Die Reform des französischen Finanzmarktes, Der Monat 3/1988, 12.Google Scholar
  521. O.V.: Disappointing year for public funds, Futures 3/1987, 51.Google Scholar
  522. O.V.: Dresdner Bank bei LIFFE, ZfdgKW 1987, 202.Google Scholar
  523. O.V.: Eine deutsche Terminbörse nach Schweizer Vorbild nimmt Gestalt an, FAZ v. 20.8.1987, S. 11.Google Scholar
  524. O.V.: Ende einer Ära. IOS-Vertreter — und was aus ihnen wurde, in: WP 1973, 792 ff.Google Scholar
  525. O.V.: FCM breakdown, Futures 5/1985, 30.Google Scholar
  526. O.V.: Firms offering managed accounts, Futures 9/1984, 48 ff.Google Scholar
  527. O.V.: Flying down to Rio, Futures 1/1985, 34.Google Scholar
  528. O.V.: French connection, Futures 5/1986, 32 f.Google Scholar
  529. O.V.: Geldanlage, Freund am Telephon, in: Der Spiegel 1/1984, 68 ff.Google Scholar
  530. O.V.: Golden start, Futures 9/1984, 32.Google Scholar
  531. O.V.: “Graue Kapitalmäkrte”, in: ZfdgKW 1983, 133 f.Google Scholar
  532. O.V.: Hong Kong link?, Futures 3/1985, 32 f.Google Scholar
  533. O.V.: How the CIP contract works, Futures 10/1985, 57.Google Scholar
  534. O.V.: Individual options volume surging, too, Futures 12/1986, 38.Google Scholar
  535. O.V.: Imitatoren sind zuversichtlich für das eigene deutsche Projekt “Goffex”, Handelsblatt v. 18.2.1988, S. 31.Google Scholar
  536. O.V.: Japan’s hybrid index futures, Futures 9/1986, 74.Google Scholar
  537. O.V.: LME regroups, Futures 9/1986, 65.Google Scholar
  538. O.V.: Londoner Metallbörse bald mit Clearing-System, FAZ, Blick durch die Wirtschaft v. 4.6.1986.Google Scholar
  539. O.V.: Lotsa OTCs, Futures 11/1985, 30.Google Scholar
  540. O.V.: Low energy, Futures 5/1986, 40 f.Google Scholar
  541. O.V.: Made whole, Futures 9/1985, 33 f.Google Scholar
  542. O.V.: Mangelndes Interesse für Optionsbörse, Die Bank 1977, 37 ff.Google Scholar
  543. O.V.: ME on a roll, Futures 7/1985, 32 f.Google Scholar
  544. O.V.: Mitteilungen, ZfdgKW 1984, 671.Google Scholar
  545. O.V.: Money released, Futures 12/1985, 26.Google Scholar
  546. O.V.: More indexes, Futures 5/1986, 36.Google Scholar
  547. O.V.: Neue Regelungen beim Optionshandel, Die Bank 1987, 157 f.Google Scholar
  548. O.V.: Neue Termininstrumente: Optionen — Futures, Börsenbild und Anlagespiegel 7/1987, 6.Google Scholar
  549. O.V.: New Contracts, Futures 9/1987, 28.Google Scholar
  550. O.V.: New Contracts, Futures 11/1987, 18.Google Scholar
  551. O.V.: New index, Futures 3/1986, 30 ff.Google Scholar
  552. O.V.: New life at LIFFE, Futures 4/1984, 26 ff.Google Scholar
  553. O.V.: New wrinkles for funds, Futures 3/1986, 61 u. 88.Google Scholar
  554. O.V.: Next to SIMEX: T-bonds, Futures 9/1986, 76.Google Scholar
  555. O.V.: Nikkei plans, Futures 4/1986, 28.Google Scholar
  556. O.V.: NYSE-PSE link?, Futures 3/1985, 35.Google Scholar
  557. O.V.: Opening bells, Futures 6/1985, 32.Google Scholar
  558. O.V.: Optionen: Aus dem Schneider, WiWo v. 31.7.1987, S. 78 f.Google Scholar
  559. O.V.: Overdue, Futures 2/1986, 34 ff.Google Scholar
  560. O.V.: Pariser Börse, Die Reform beginnt, Wirtschaftswoche Nr. 20 vom 13.5.1983, S. 137 f.Google Scholar
  561. O.V.: Philly staking its claim, Futures 8/1984, 49.Google Scholar
  562. O.V.: Recht, Wertpapiere und Börse, Nr. 8 Sep. 1987.Google Scholar
  563. O.V.: Sigh of relief, Futures 2/1986, 28.Google Scholar
  564. O.V.: Statistik, ZfdgKW 1978, 83.Google Scholar
  565. O.V.: Statistik, ZfdgKW 1979, 79.Google Scholar
  566. O.V.: Statistik, ZfdgKW 1980, 111.Google Scholar
  567. O.V.: Stock futures, Futures 12/1985, 32.Google Scholar
  568. O.V.: T-bonds remain on top, Futures 3/1984, 36.Google Scholar
  569. O.V.: Terminbörsen/gesetzliche Rahmenbedingungen, Die Koalition verspricht ein rasches Handeln, Handelsblatt v. 17.9.1987.Google Scholar
  570. O.V.: The quiet ‘fix’, Futures 2/1985, 67.Google Scholar
  571. O.V.: Tin fallout, Futures 12/1985, 28.Google Scholar
  572. O.V.: Trading volume comparisons, Futures 3/1986, 50.Google Scholar
  573. O.V.: Trimming fees, Futures 5/1984, 32 f.Google Scholar
  574. O.V.: Using your computer to enter orders directly, Futures 6/1986, 20 f.Google Scholar
  575. O.V.: Volume charges, Futures 10/1985, 32 f.Google Scholar
  576. O.V.: Volume update, Futures 7/1985, 28 ff.Google Scholar
  577. O.V.: Vorsicht bei Warentermingeschäften und “Churning”, in: Der Langfristige Kredit 5/1985, 137.Google Scholar
  578. O.V.: Wertpapiere auf Kredit, in: Capital 5/1986, 68 ff.Google Scholar
  579. O.V.: Why public pools look more attractive again, Futures 3/ 1986, 60 f.Google Scholar
  580. O.V.: Why trade sugar in Paris, Futures 4/1984, 60.Google Scholar
  581. O.V.: XMI link, Futures 4/1986, 26.Google Scholar
  582. Palandt: Bürgerliches Gesetzbuch, bearbeitet von Peter Bassenge, Uwe Diederichsen, Wolfgang Edenhofer, Helmut Heinrichs, Andreas Heldrich, Hans Putzo, Heinz Thomas, 47. Aufl., München 1988 /zit.: Palandt/Verfasser/.Google Scholar
  583. Parusel, Jobst: Cornfelds Jünger ernten auf neuen Feldern, WP 1972, 633 ff.Google Scholar
  584. Parusel, Jobst: Spesenritter, Capital 11/1982, 157 f.Google Scholar
  585. Paul, Alan D.: Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen für das Wertpapiergeschäft in Großbritannien seit dem “Big Bang”: Ein Überblick, WM 1987, 829 ff.Google Scholar
  586. Paul, Allen B./Kahl, Kandice H./Toraek, William G.: Performance of Futures Markets: The Case of Potatoes, USDA, Economics and Statistics Service, Technical Bulletin No. 1636, Washington Januar 1981.Google Scholar
  587. Pernet, Francois: Finanzplatz Paris aus dem Dornröschenschlaf erwacht, Der Monat 3/1988, 6 ff.Google Scholar
  588. Peston, H.M./ Yamey, B.S.: Inter-Temporal Price Relationships with Forward Markets, A Method of Analysis, Economica Vol. 27–28 (1960), 355 ff.Google Scholar
  589. Petellat, Henri: Les faux marchés à terme sur marchandises et sur valeurs mobilis ou l’escroquerie au contract direct, Paris 1912.Google Scholar
  590. Peters, Karl: Die Begrenzung des Strafrechts bei zivilrechtlichen Verhältnissen als materiell-rechtliches und prozessuales Problem, in: Festschrift für Eberhard Schmidt, S. 488 ff., Göttingen 1961 /zit.: Peters, Eb. Schmidt-Festschrift/.Google Scholar
  591. Petit, Daniel: Die Abwicklung von Börsengeschäften in Frankreich, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 19 ff., Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  592. v. Philippoich, Eugen: Grundriß der politischen Oekonomie, Bd. 2, Teil 2, 5. Aufl., Tübingen 1915.Google Scholar
  593. Picinich, John: Where are the New York exchanges headed?, Futures 5/1984, 54 ff.Google Scholar
  594. Pieger, Wolfram: Rechtstatsachenforschung — Ziele, Gegenstand, bisherige Erscheinungsformen, in: Rechtstatsachenforschung, Methodische Probleme und Beispiele aus dem Schuld-und Wirtschaftsrecht, hrsg. von Aristide Chiotellis und Wolfgang Fikentscher, S. 127 ff., Köln 1985 /zit.: Piéger, Rechtstatsachenforschung/.Google Scholar
  595. Pierog, Karen: LIFFE, CBOT closer to link, Futures 6/1987, 18 ff.Google Scholar
  596. Pierog, Karen: Trans-Atlantic attraction for U.S. firms in Paris, Futures 6/1987, 30.Google Scholar
  597. Pierog, Karen: London exchanges bag a ‘FOX’, Futures 8/1987, 16.Google Scholar
  598. Pierog, Karen: New exchange developments widening market access, Futures 8/1987, 48 ff.Google Scholar
  599. Pierog, Karen: Next option site may be Helsinki, Futures 11/1987, 41 f.Google Scholar
  600. Pierog, Karen: Rough times for brokers won’t stop international trend, Futures 12/1987, 46 f.Google Scholar
  601. Alpe, Ron: International trading scene booming, Futures 9/1987, 56 ff.Google Scholar
  602. Pinner, Walter: Der Getreideterminhandel in Deutschland, Halle 1914.Google Scholar
  603. Piper Henning: Termin-und Differenzeinwand gegenüber Saldoanerkenntnis und Verrechnung, ZIP 1985, 725 ff.Google Scholar
  604. Poiteux, Benjamin: La Bourse des Valeurs de Paris, Historique, Organisation, Fonctionnement du Marché, Diss. Paris 1926.Google Scholar
  605. Pook, Fritz: Fragen des Effektenterminhandels in Theorie und Praxis, Bank-Betrieb 5 (1967), 140 ff.Google Scholar
  606. Prion, W.: Börsenwesen, in: Handwörterbuch der Staatswissenschaften, Bd. 2, S. 1035 ff., 4. Aufl., Jena 1924.Google Scholar
  607. Pulver, Urs: Börsenmäßige Optionsgeschäfte, Auftrag und Abwicklung, Zürich 1987.Google Scholar
  608. Quick, Rolf H. Informationsprozesse auf spekulativen Märkten, Eine Analyse des Terminkontrakthandels, Diss. Frankfurt a.M. 1984.Google Scholar
  609. Rädler, Albert J./Raupach, Arndt: Handbuch der steuerbegünstigten Kapitalanlagen, Köln 1973.Google Scholar
  610. Radner, R.: Rational Expectations Equlibrium: Generic Existence And The Information Revealed By Prices, in: Econometrica Vol. 47 (1979), 655 ff.CrossRefGoogle Scholar
  611. Rameken, Uwe: Optionsgeschäfte im Effektenterminhandel, AG 1967, 230 ff.Google Scholar
  612. Rasch, Harold: Vermögensbildung durch Verluste?, BB 1974, 163 ff.Google Scholar
  613. Raufeisen, Erwin: Ausländische Wertpapierbörsen. Technik und Anlagemöglichkeiten an den Börsen Amsterdam, London, New York, Paris, Zürich, München 1957.Google Scholar
  614. Raw, Charles/Page, Bruce/Hodgson, Godfrey: Gebt uns euer Geld wir machen euch reich, Die Geschichte der IOS, München, Wien, Basel 1971.Google Scholar
  615. Reese, Jürgen: Täuschung und Irrtum beim Betrug, Diss. Kiel 1975.Google Scholar
  616. Rehm, H./Trumpler, H./Dove, Heinrich/Neukamp, Ernst/Schmidt-Ernsthausen, R./Breit, James: Kommentar zum Börsengesetz, Auf Veranlassung des Centralverbands des Deutschen Bank-und Bankiergewerbes, Berlin 1909 /zit.: Verfasser, Centralverbandskommentar/.Google Scholar
  617. Reichsgerichtsrätekommentar: Das Bürgerliche Gesetzbuch mit besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofes, Kommentar, Bd. II, 4. Teil, §§ 631-811, 12. Aufl., Berlin, New York 1978 /zit.: RGRK-Verfasser/.Google Scholar
  618. Reischauer, Friedrich/Kleinhans, Joachim: Kreditwesengesetz, Loseblattkommentar für die Praxis, Bd. I und II, Stand Januar 1988, Berlin /zit.: Reischauer/Kleinhans, KWG-Kommentar/.Google Scholar
  619. Reiß, W.: Random Walk Hypothese und deutscher Aktienmarkt, Diss. Berlin 1972.Google Scholar
  620. Reszat, Beate: GOFFEX — Wozu eine neue spekulative Börse?, Wirtschaftsdienst 1987/XII, 615 ff.Google Scholar
  621. Rettberg, Udo: Terminhandel, Geschäft rund um die Uhr, Handelsblatt Magazin Nr. 3/1984, 20 ff.Google Scholar
  622. Rettberg, Udo: Warentermingeschäfte in der Bundesrepublik, Die rechtliche Situation, Brokerhäuser zeigen sich von einem neuen Urteil nur wenig beeindruckt, Handelsblatt vom 14.3.1984/Nr. 53, S. 25 ff.Google Scholar
  623. Rettberg, Udo: Futures und Optionen in Deutschland I bis IV, Handelsblatt v. 18.8.1987, S. 23/v. 20.8.1987, S. 19/v. 24.8. 1987, S. 19/v. 3.9.1987, S. 21.Google Scholar
  624. Reuschlein, Harold Gill/Gregory, William A.: Handbook of the Law of Agency and Partnership, Handbook Series, St. Paul Minn. 1979.Google Scholar
  625. Rießer, J.: Die handelsrechtlichen Lieferungsgeschäfte, Eine Kritik der Rechtsprechung des Reichsgerichts, Berlin 1900.Google Scholar
  626. Roblot, René/Reinecker, Heinrich: Europäisches Geld-, Bank-und Börsenrecht, Teil II: Frankreich, in: Untersuchungen über das Spar-, Giro-und Kreditwesen, hrsg. von Walther, Hadding und Uwe H. Schneider, Berlin 1980.Google Scholar
  627. Rochus, Reinhard: Betrügerischer Handel mit Rohstoffoptionen, NJW 1981, 736 f.Google Scholar
  628. Rochus, Reinhard: Anmerkung zum Beschluß des BGH vom 2.11.1982 — 5 StR 358/82, JR 1983, 338 f.Google Scholar
  629. Rockwell, Charles S.: Normal Backwardation, Forecasting, and the Returns of Commodity Futures Traders, in: Selected Writings on Futures Markets: Basic Research in Commodity Markets, hrsg. von Anne E. Peck, S. 143 ff., Chicago 1983.Google Scholar
  630. Rodrian, Heiner: Börsen, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank-und Börsenwesen, Bd. I, S. 241 ff., 3. Aufl., Frankfurt a.M. 1967.Google Scholar
  631. Rosenthal, Robert: Checking discounters’ financial health, Futures 5/1985, 70.Google Scholar
  632. Ross, Ray: Financial Consequences of Trading Commodity Futures Contracts, Illinois Agricultur Economics, Vol. 15, No. 2, Juli 1975.Google Scholar
  633. Rossi-Naef, Alfred: Die Abwicklung von Börsengeschäften in der Schweiz, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Gerog Bruns und Karl Häuser, Frankfurt a.M. 1 971.Google Scholar
  634. Rössner, Michael-Christian: Aufklärungspflicht des Vermittlers von Londoner Warenterminoptionen, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 16.2.1981 — II ZR 179/80, BB 1981, 696 ff.Google Scholar
  635. Rössner, Michael-Christian: Anmerkung zu BGH, Urteil vom 11.10.1982 — II ZR 120/82, WM 1982, 1375 ff.Google Scholar
  636. Rössner, Michael-Christian/Weber, Christoph: Warenterminoptionen: Erlaubter Betrug?, BB 1979, 1049 ff.Google Scholar
  637. Rössner, Michael-Christian/Weber, Christoph: Warentermingeschäfte: Versuchung für Wirtschaftsstraftäter, in: Beiträge über Wirtschaftskriminalität, Präventive Maßnahmen, Tatbegehung und Täterpersönlichkeit, Reformen des Strafrechts und Wirtschaftsrechts, Bibliografie, hrsg. von Schimmelpfeng GmbH Frankfurt a.M., S. 171 ff., Frankfurt a.M. 1979 /zit.: Rössner/Weber, Warentermingeschäfte/.Google Scholar
  638. Rössner, Michael-Christian/Lachmair, Wilhelm: Betrug mit Pennystocks, Englische over-the-counter-Werte, BB 1986, 336 ff.Google Scholar
  639. Rössner, Michael-Christian/Lachmair, Wilhelm: Die Wirksamkeit von Einschüssen bei Börsentermingeschäften, BB 1986, 1377 ff.Google Scholar
  640. Rudolph, Jochen: “Gut für den Markt, weniger gut für die Händler”, FAZ v. 24.10.1987, S. 14.Google Scholar
  641. Ruthledge, David J.S.: The Establishment of an Interest Rate Futures Market: The Experience of the Sydney Futures Exchange, in: Futures Markets, hrsg. von Manfred E. Streit, S. 273 ff., Oxford 1983 /zit.: Ruthledge in: Futures Markets/.Google Scholar
  642. Safer, Arnold E./Poats, Rutherford S.: Getting the lead out of gasoline futures, Futures 2/1985, 78 ff.Google Scholar
  643. Samm, Carl-Theodor: Börsenrecht: Grundzüge, Insider-Problematik, Optionshandel, 1. Aufl., Stuttgart, Wiesbaden 1978 /zit.: Samm, Börsenrecht/.Google Scholar
  644. Samson, Erich: Grundprobleme des Betrugstatbestandes (1. Teil), JA 1978, 469 ff.Google Scholar
  645. Samson, Erich: Strafrecht II (Wiederholungs-und Vertiefungskurs in den Kerngebieten des Rechts, Bd. 8), 5. Aufl., Frankfurt a.M. 1985.Google Scholar
  646. Samson, Erich/Horn, Eckhard: Steuerunehrlichkeit und Steuerhinterziehung durch Unterlassen, NJW 1970, 593 ff.Google Scholar
  647. Samtleben, Jürgen: Schiedsklauseln bei internationalen Warentermingeschäften, BB 1974, 1616 ff.Google Scholar
  648. Samtleben, Jürgen:Anmerkung zu BGH, Urteil vom 4.6.1975 — VIII ZR 232/73, RIW/AWD 1975, 501 ff.Google Scholar
  649. Samtleben, Jürgen: Das Internationale Privatrecht der Börsentermingeschäfte und der EWG-Vertrag, Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 24.10.1978, RabelsZ 45 (1981), 218 ff.Google Scholar
  650. v. Schanz, G.: Börsenwesen, in: Elsters Wörterbuch der Volkswirtschaft, Bd. I, S. 523 ff., 4. Aufl., Jena 1930.Google Scholar
  651. Scharnowski, Hubert: Die Chicago Board Options Exchange, ZfdgKW (1974), 1078 ff.Google Scholar
  652. Scheu, Udo: Das Börsenstrafrecht und seine Reform, Diss. Gießen 1974.Google Scholar
  653. Scheu, Udo: Zur strafrechtlichen Beurteilung hoher Vermittlungsaufschläge bei Rohstoffoptionen, Zugleich eine Anmerkung zu OLG Hamburg MDR 1980, 1041, in: MDR 1981, 467 f.Google Scholar
  654. Scheu, Udo: Zum Betrug beim Handel mit Optionen auf Warenterminkontrakte, zugleich Anmerkung zum Urteil des BGH vom 8.7.1981 — 3 StR 457/80, JR 1982, 120 ff.Google Scholar
  655. Scheu, Udo/Kellermann, Dieter: Rechts-und Verfahrensprobleme bei Ermittlungen gegen betrügerische Warentermin-Firmen, HPR 10/1980, Sonderdruck, S. 1 ff.Google Scholar
  656. Schick, Werner: SOFFEX Die schweizerische Optionsbörse, Der Monat 12/1987, 21 ff.Google Scholar
  657. Schiller, W.: Technische Aktienanalyse, München 1971.Google Scholar
  658. Schimmelpfeng-Marktforschungs-Institut: Warentermin-Vermittlungs-Firmen und ihre Geschäftspraktiken, Bd. 1, Frankfurt a.M. 1980 /zit.: Schimmelpfeng-Marktuntersuchung/.Google Scholar
  659. Schimmelpfeng GmbH: Wirtschaftsinformationen vom 2.2.1985, Schimmelpfeng GmbH, Frankfurt a.M.Google Scholar
  660. Schindelwick, Heinrich: Der Erwerb des Eigentums an Wertpapieren — Eine rechtsvergleichende Darstellung —, Teil II: Anglo-amerikanisches Recht, WM 1961, Sonderbeilage Nr. 1, S. 3 ff.Google Scholar
  661. Schips, B. / Stier, W.: Ergebnisse einer stochastischen Analyse der zeitlichen Entwicklung von Aktienkursen, in: Kyklos 25 (1972), 255 ff.CrossRefGoogle Scholar
  662. Schlegelberger: Handelsgesetzbuch, erläutert von Ernst Geßler, Wolfgang Hefermehl, Wolfgang Hildebrandt, Georg Schröder, 4. Aufl., 4. Bd., Berlin, Frankfurt a.M. 1966 /zit.: Schlegelberger/Verfasser, HGB/.Google Scholar
  663. Schlicht, Herbert: Börsenterminhandel in Wertpapieren, Frankfurt a.M. 1972.Google Scholar
  664. Schlicht, Herbert: Weltbörsen im Spiegel der Statistik, ZfdgKW 1980, 621 ff.Google Scholar
  665. Schlüter, Uwe: Beteiligung am amerikanischen OTC-Handel, Anmerkung zu OLG München, Beschluß vom 11.10.1985 — 2 Ws 983/85, NStZ 1986, 169 ff.Google Scholar
  666. Schlütter, Egon/Lüer, Hans-Jochem: Steuerliche Aspekte der Devisen-, Gold-und Warenterminspekulation, DB 1976, 1253 ff.Google Scholar
  667. Schlütter, Egon/Lüer, Hans-Jochem: Zur Einkommensbesteuerung von Devisen-, Gold-und Warenterminspekulationsgeschäften, BB 1978, 606 f.Google Scholar
  668. Schmeding, Jörg G.-A.: Wettbewerbsrechtliche Beurteilung der Werbung für Kapitalanlagen, BB 1978, 735 ff.Google Scholar
  669. Schmidt: Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 8.9.1982 — 3 StR 147/82 (LG Mannheim), in: LM Nr. 10 zu § 263 StGB 1975.Google Scholar
  670. Schmidt, Fritz: Das Report-(Prolongations-)Geschäft, München 1912.Google Scholar
  671. Schmidt, Hartmut: Börsenorganisation zum Schütze der Anleger, Tübingen 1970.Google Scholar
  672. Schmidt, Hartmut: Der Specialist der New York Stock Exchange — Aufgaben und Arbeitsweise, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 46 ff-, Frankfurt a.M. 1971 /zit.: Schmidt, Der Specialist der NYSE/.Google Scholar
  673. Schmidt, Uwe: Warentermingeschäfte, Optionen und Direktgeschäfte — Möglichkeiten der betrügerischen Manipulation, Kriminalistik 1981, 18 ff.Google Scholar
  674. Schmidt-Rimpler, Walter: Das Kommissionsgeschäft, in: Victor Ehrenbergs Handbuch des gesamten Handelsrechts, 5. Bd., I. Abt., 1. Hälfte, S. 477 ff., Leipzig 1928 /zit.: Schmidt-Rimpler, in Ehrenbergs Handbuch/.Google Scholar
  675. Schmidtke, Axel: Handelbare US-Optionen — Thema mit Variationen, WP 1976, 864 ff., WP 1977, 13 ff, und 50 ff.Google Scholar
  676. Schneider, August/Dahlheim, Louis: Usancen der Berliner Fonds-Börse, Ein Handbuch zum praktischen Gebrauch für Börsen-Interessenten, Bearbeitet von Kurt Härtung, 24. Aufl., Berlin 1926.Google Scholar
  677. Schoenfeld, Steven A.: Nikkei key test for Far East futures, Futures 9/1986, 72 ff.Google Scholar
  678. Schoenfeld, Steven A.: How Japan is making its move into futures, Futures 4/ 1987, 60 ff.Google Scholar
  679. Schönke, Adolf /Schröder, Horst: Strafgesetzbuch, Kommentar, 22. Aufl., bearbeitet von Theodor Lenckner, Peter Cramer, Albin Eser, Walter Stree, München 1985 /zit.: Schönke/Schröder/Verfasser/.Google Scholar
  680. Schönle, Herbert: Bank-und Börsenrecht, 2. Aufl., München 1976.Google Scholar
  681. Schork, Ludwig: Gesetz über das Kreditwesen, Loseblattkommentar, 2. Aufl., Stand: März 1983, Köln, Berlin, Bonn, München /zit.: Schork, KWG-Kommentar/.Google Scholar
  682. Schottelius, D.J.: Die Bedeutung des Warentermingeschäftes für die Wirtschaft, BB 1956, 452 ff.Google Scholar
  683. Schreihage, Heinrich: Zum Problem der Erlaubnispflicht und Rechtswirksamkeit von Ansparverträgen, NJW 1954, 213 f.Google Scholar
  684. Schröder, Horst: Anmerkung zu OLG Köln 1. StS, Urteil vom 5.5.1961 — Ss 493/60, JR 1961, 433, in: JR 1961, 434 f.Google Scholar
  685. Schubert, Wolfram: Deutsche im Zugzwang, WiWo v. 25.9.1987, S. 130 ff.Google Scholar
  686. Schulz, H.D.: Analyse zyklischer Aktienkursbewegungen, in: Beiträge zur Aktienanalyse, hrsg. von G. Siebert, Frankfurt 1972.Google Scholar
  687. Schumann, Werner: Die Option, Diss. Tübingen 1968.Google Scholar
  688. Schütze, Wilhelm: Die Strafbarkeit des bucket-shop-Systems, Diss. Leipzig 1910.Google Scholar
  689. Schwark, Eberhard: Börsentermingeschäfte von Inländern an ausländischen Plätzen, DB 1975, 2261 ff.Google Scholar
  690. Schwark, Eberhard: Kommentar zum Börsengesetz, München 1976 /zit.: Schwark, Börsengesetz/.Google Scholar
  691. Schwark, Eberhard: Anlegerschutz durch Wirtschaftsrecht, München 1979.Google Scholar
  692. Schwark, Eberhard: Die Börsentermingeschäfte, Jura 1985, 403 ff.Google Scholar
  693. Schwark, Eberhard: Zur Durchsetzung inländischen Rechts gegenüber Gerichtsstandsvereinbarungen ausländischer Gerichte bei Börsentermingeschäften, ZGR 1985, 466 ff.Google Scholar
  694. Schweizerische Kreditanstalt: Die Zürcher Börse, Heft 57 der Schriftenreihe der Schweizerischen Kreditanstalt, Zürich 1981 /zit.: SKA, Die Zürcher Börse/.Google Scholar
  695. Schweizerische Kreditanstalt: Goldhandbuch, “Handbücher aus dem Bankbereich”, Heft 66 der Schriftenreihe der Schweizerischen Kreditanstalt, Zürich 1982 /zit.: SKA, Goldhandbuch/.Google Scholar
  696. Schwind, Hans-Dieter/Gehrich, Wulf-Dieter: Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität erläutert am Beispiel von Niedersachsen, JR 1980, 228 ff.Google Scholar
  697. Schwung, Siegfried: Die Grenzen der freien Rechtswahl im internationalen Vertragsrecht — unter besonderer Berücksichtigung des Entwurfs eines “Gesetzes zur Neuregelung des Internationalen Privatrechts” —, WM 1984, 1301 ff.Google Scholar
  698. Seckel, Emil: Die Gestaltungsrechte des Bürgerlichen Rechts, in: Festgabe für Richard Koch, S. 205 ff., Berlin 1903.Google Scholar
  699. Seelmann, Kurt: Betrug beim Handel mit Rohstoffoptionen, NJW 1980, 2545 ff.Google Scholar
  700. Seelmann, Kurt: Zum Betrug beim Handel mit Optionen auf Warenterminkontrakte, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 8.7.1981 — 3 StR 457/80 (= BGHSt 30, 177 = NJW 1981, 2131), NJW 1981, 2132.Google Scholar
  701. Seelmann, Kurt: Grundfälle zu den Straftaten gegen das Vermögen als Ganzes, JuS 1982, 509 ff.Google Scholar
  702. Shackle, G.L.S.: Epistemics and Economics. A critique of Economic doctrines, Cambridge 1972.Google Scholar
  703. Shulmann, M.: Anyone can make a million, 4. Aufl./ New York 1968.Google Scholar
  704. Siebert, G.: Beiträge zur Aktienanalyse, Frankfurt a.M. 1972.Google Scholar
  705. Sieg, Harald/Degner, Harald: Börsenrecht, Allgemeines Börsenrecht und Recht der Wertpapierbörsen, 2. Aufl., München 1969 /zit.: Sieg/Degner, Börsenrecht/.Google Scholar
  706. Silber, Marianne E.: Warenterminbörsen in den Vereinigten Staaten von Amerika, Diss. Frankfurt 1935.Google Scholar
  707. Soergel, Hs. Th.: Bürgerliches Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Bd. 1, Allgemeiner Teil (§§ 1-240), Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1978 und Bd. 4, Schuldrecht III (§§ 705-853), Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1985 /zit.: Soergel-Bearbeiter/.Google Scholar
  708. Sombart, Werner: Der moderne Kapitalismus, Bd. 2, 5. Aufl., München, Leipzig 1922.Google Scholar
  709. Sommerfeld, Heinrich: Die Technik des börsenmäßigen Termingeschäfts, Berlin, Wien, 2. Aufl. 1929.Google Scholar
  710. Sommerfeld, Heinrich: Börsenverkehr und Börsengeschäfte, Berlin, Wien 1931.Google Scholar
  711. Sonnen, Bernd-Rüdeger: Betrug bei Warentermingeschäften, Anmerkung zu OLG Hamburg, Beschluß vom 1.7.1980 — 2 Ws 215/80, NStZ 1981, 24 f.Google Scholar
  712. Sonnen, Bernd-Rüdeger: Strafrechtliche Grenzen des Handels mit Optionen auf Warentermin-Kontrakte, wistra 1982, 123 ff.Google Scholar
  713. Sonnen, Bernd-Rüdeger: Vermögensschaden beim Eingehungsbetrug, Anmerkung zu BGH, Beschluß vom 2.11.1982 — StR 358/82, JA 1983, 97 f.Google Scholar
  714. Sonnen, Bernd-Rüdeger: Warenterminoptionen, Anmerkung zu BGH, Beschluß vom 23.2.1982 — 5 StR 685/81, NStZ 1983, 72 ff.Google Scholar
  715. Sonnen, Bernd-Rüdeger: Der Vermögensschaden beim betrügerischen Handel mit Warenterminoptionen, StrafV 1984, 175 ff.Google Scholar
  716. Sontag: Zur Reform des Börsengesetzes, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 10 (1901), 29 ff.Google Scholar
  717. Spannagel, Wolfgang: Warentermingesellschaften unter der Lupe, Schimmelpfeng-Marktstudie: Welche Firmen sind seriös?, Schimmelpfeng aktuell, 7/1979.Google Scholar
  718. Spannagel, Wolfgang: Kapitalanlagen, ZfdgKW 1981, 1080 ff.Google Scholar
  719. Staub, Hermann: Das Differenzgeschäft nach dem Börsengesetz und nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch, Holdheims Monatsschrift für Handelsrecht und Bankwesen 6 (1897), 69 ff.Google Scholar
  720. Staub, Hermann: Der Begriff des Börsentermingeschäfts im § 66 des Börsengesetzes, Berlin 1899.Google Scholar
  721. Staub, Hermann: Kommentar zum Handelsgesetzbuch, 12. und 13. Auflage, bearbeitet von Heinrich Koenige, Albert Pinner, Felix Bondi, Vierter Bd., §§ 376-473, Berlin und Leipzig 1927 /zit.: Staub-Verfasser, HGB/.Google Scholar
  722. v. Staudinger, J.: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Allgemeiner Teil, §§ 90-240, 1. Buch, 12. Aufl., Berlin 1980 und 2. Buch, §§ 741-778, 12. Aufl., Berlin 1982 /zit.: Staudinger/Verfasser/.Google Scholar
  723. Stebut, Dietrich: Gesetzliche Vorschriften gegen den Mißbrauch von Insiderinformationen, DB 1974, 613 ff.Google Scholar
  724. Steder, Karl-Heinz: Optionsgeschäfte der Investmentgesellschaften?, ZfdgKW 1970, 654 ff.Google Scholar
  725. Stein, Heinrich: Blick über die Grenzen, WP 1969, 245 ff.Google Scholar
  726. Stein, Heinrich: Das neue Modell des deutschen Optionshandels, WM 1983, Sonderbeilage 4, S. 1 ff.Google Scholar
  727. Steindorff, Ernst: Europäisches Gemeinschaftsrecht und deutsches Internationales Privatrecht — Ein Beitrag zum ordre public und zur Sonderanknüpfung zwingenden Rechts —, EuR 1981, 426 ff.Google Scholar
  728. Steindorff, Ernst: Termingeschäfte an ausländischen Börsen, IPRax, 2/1982, 49 ff.Google Scholar
  729. Steinmann, Gunter: Theorie der Spekulation, Tübingen 1970.Google Scholar
  730. Stemann, H.J.: Formelanlageplanung am deutschen Aktienmarkt — Eine empirische Analyse der Effizienz verschiedener Anlagestrategien, Wiesbaden 1978.Google Scholar
  731. Steuer, Stephan: Devisentermingeschäfte und Differenzeinwand, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 15.10.1979 — II ZR 144/78, Die Bank 1980, 87 f.Google Scholar
  732. Stewart, Blair: An Analysis of Speculative Trading in Grain Futures, USDA, CEA, Technical Bulletin No. 1001, Washington Oktober 1949.Google Scholar
  733. Stewart, Janeen: Spring fever, Futures 5/1985, 20 ff.Google Scholar
  734. Stewart, Janeen: Sweden to have exchange soon, Futures 1/1987, 16 ff.Google Scholar
  735. Stewart, Janeen: Stepping up to ‘The Kerb’, Futures 1/1987, 38.Google Scholar
  736. Stewart, Janeen: On the move, Futures 6/1987, 36 ff.Google Scholar
  737. Stewart, Janeen: Watchdog for British markets, Futures 7/1987, 22 f.Google Scholar
  738. Stewart, Janeen: No. 2 index spot Hong Kong goal, Futures 7/1987, 28 f.Google Scholar
  739. Stewart, Janeen: LIFFE starts trading Japanese bond futures contract in July, Futures 7/1987, 27 f.Google Scholar
  740. Stocker, Theodor: Das Börsentermingeschäft in Waren und seine wirtschaftlichen Funktionen unter besonderer Berücksichtigung der Preissicherung (hedging), Diss. Bern 1955 /zit.: Stocker, Das Börsentermingeschäft in Waren/.Google Scholar
  741. Stoll, Hans: Kollisionsrechtliche Fragen beim Kommissionsgeschäft unter Berücksichtigung des internationalen Börsenrechts, RabelsZ 24 (1959) 601 ff.Google Scholar
  742. Streit, Manfred E.: Einige alte Überlegungen zu neuerlichen Schwierigkeiten in der internationalen Rohstoffpolitik, Konjunkturpolitik 1 (1976), 1 ff.Google Scholar
  743. Streit, Manfred E.: Möglichkeiten der Funktionsverbesserung von Rohstoffmärkten durch Terminkontrakthandel, Zeitschrift für Wirtschafts-und Sozialwissenschaften, 5/1980, 507 ff.Google Scholar
  744. Streit, Manfred E.: On the Use of Futures Markets for Stabilization Purposes, Weltwirtschaftliches Archiv, Review of World Economics, Bd. 116 (1980), 493 ff.Google Scholar
  745. Streit, Manfred E.: Zur Funktionsweise von Terminkontraktmärkten, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 195/6 (1980), 533 ff.Google Scholar
  746. Streit, Manfred E.: Terminkontraktmärkte, WiSt 10/1981, 473 ff.Google Scholar
  747. Streit, Manfred E.: Heterogene Erwartungen, Preisbildung und Informationseffizienz auf spekulativen Märkten, Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, Bd. 139 (1983), 67 ff /zit.: Streit, Heterogene Erwartungen/.Google Scholar
  748. Streit, Manfred E.: Modelling, Managing and Monitoring Futures Trading: Frontiers of Analytical Inquiry, in: Futures Markets, hrsg. von Manfred E. Streit, Oxford 1983.Google Scholar
  749. Streit, Manfred E.: Information Processing in Futures Markets — An Essay on Adequate Abstraction, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik Bd. 199/5 (1984), 385 ff.Google Scholar
  750. Streit, Manfred E./ Quick, Rolf: Informationsaktivitäten und Preisbildungsprozesse auf Terminkontarktmärkten, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 197/4 (1982), 309 ff.Google Scholar
  751. Student, Erich: Der Warenterminhandel an den internationalen Weltbörsen, Leipzig 1929.Google Scholar
  752. Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch: bearbeitet von Hans-Joachim Rudolphi, Eckhard Horn und Erich Samson, Bd. 1, Allgemeiner Teil, 5. Aufl., Stand: September 1987, Bd. 2, Besonderer Teil, 3. Aufl., Stand: Januar 1987, Frankfurt a.M. /zit.: Verfasser SK/.Google Scholar
  753. Szagun, Volkard/Neumann, Walter/Wohlschieß, Karl: Gesetz über das Kreditwesen, Kommentar, 3. Aufl., Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1976 /zit.: Szagun/Neumann/Wohlschieß, KWG-Kommentar/.Google Scholar
  754. Szala, Ginger: New guidelines for public funds, Futures 1/ 1984, 86.Google Scholar
  755. Szala, Ginger: Private funds: Diversity pays off, Futures 3/1984, 52 ff.Google Scholar
  756. Szala, Ginger: Whose interest is it anyway?, Futures 5/1985, 80.Google Scholar
  757. Szala, Ginger: How COMEX firm’s failure is shaking up the industry, Futures 6/1985, 64 ff.Google Scholar
  758. Szala, Ginger: Another new wrinkle for futures traders, Futures 6/ 1985, 80.Google Scholar
  759. Szala, Ginger: What Japan’s move into financial futures means, Futures 8/1985, 44 f.Google Scholar
  760. Szala, Ginger: why the new CPI-W futures are struggling, Futures 10/ 1985, 56 f.Google Scholar
  761. Szala, Ginger: Paris refining its exchange for global market appeal, Futures 2/1986, 50 ff.Google Scholar
  762. Szala, Ginger: why low rates depress brokers, Futures 9/1986, 49 f.Google Scholar
  763. Szala, Ginger: What the ‘big bang’ means for London traders, Futures 9/1986, 64 ff.Google Scholar
  764. Szala, Ginger: New ways to trade energy, Futures 10/1986, 46 f.Google Scholar
  765. Szala, Ginger: International markets opening new worlds for arbitrage, Futures 11/1986, 64 ff.Google Scholar
  766. Szala, Ginger: Yen bond’s first year a hit, Futures 12/1986, 22 ff.Google Scholar
  767. Szala, Ginger: London traders get a bang out of deregulation, Futures 1/1987, 56 f.Google Scholar
  768. Szala, Ginger: CBT plans link with LIFFE, Futures 3/1987, 20 ff.Google Scholar
  769. Szala, Ginger: LME sets up clearing plan, Futures 4/1987, 16.Google Scholar
  770. Szala, Ginger: COMEX takes offensive with fines, rule changes, Futures 7/1987, 13 f.Google Scholar
  771. Szala, Ginger: Burgenstock looks at worldwide regulation, Futures 11/ 1987, 14 f.Google Scholar
  772. Szala, Ginger: Irish luck for new exchange?, Futures 11/1987, 28 f.Google Scholar
  773. Szala, Ginger: LIFFE notes five years of growth, Futures 11/1987, 34 f.Google Scholar
  774. Szala, Ginger: INTEX decides to go back to the future, Futures 12/ 1987, 16.Google Scholar
  775. Szala, Ginger: More London exchanges link, Futures 12/1987, 20.Google Scholar
  776. Szala, Ginger: INTEX seeking new markets, Futures 5/1988, 26 ff.Google Scholar
  777. Szala, Ginger/ Abbott, Susan: COMEX’s troubled past and present: Will it have a future?, Futures 8/1987, 42 ff.Google Scholar
  778. Szymczak, Patricia: Margins up, seats down, Futures 12/1987, 20 ff.Google Scholar
  779. Szymczak, Patricia: A major league lesson for floor traders, Futures 12/ 1987, 48 ff.Google Scholar
  780. Tanzy, Kathleen: Paris’ little bang, Futures 9/1986, 66.Google Scholar
  781. de Tarso Medeiros, Paulo: Das Börsenwesen und der Wertpapiermarkt in Brasilien, ZfdgKW 1980, 962 ff.Google Scholar
  782. Telser, Lester G.: Futures Trading and the Storage of Cotton and Wheat, Journal of Political Economy, 1958, 233 ff.Google Scholar
  783. Telser, Lester G.: Rejoinder, Journal of Political Economy, 1960, 404 ff.Google Scholar
  784. Teweles, Richard J./Harlow, Charles V./Stone, Herbert L.: The Commodity Futures Game, Who Wins? Who Loses? Why?, 2. Aufl., New York, St. Louis, San Francisco, Auckland, Düsseldorf, Johannesburg, Kualu Lumpur, London, Mexico, Montreal, New Delhi, Panama, Paris, Sao Paulo, Singapore, Sydney, Tokyo, Toronto 1974 /zit.: Teweles/Harlow/Stone, The Commodity Futures Game/.Google Scholar
  785. The London Commodity Exchange: The London Commodity Exchange Co. Ltd. (LCE), London 1983.Google Scholar
  786. The London Commodity Exchange: The Role Of The International Commodities Clearing House Ltd. (ICCH), London 1983.Google Scholar
  787. The London Commodity Exchange: Traded Options On The London Commodity Exchange, London 1983.Google Scholar
  788. The London Commodity Exchange: LCE Course, Introduction to Commodity Trading, London Dez. 1984.Google Scholar
  789. The London International Financial Futures Exchange: LIFFE, An Introduction, London Juni 1985.Google Scholar
  790. The London International Financial Futures Exchange: LIFFE, Summary Of Contracts, London Juni 1985.Google Scholar
  791. The London International Financial Futures Exchange: LIFFE, The London International Financial Futures Exchange, London Juni 1985.Google Scholar
  792. The London Metal Exchange: LME-Dokumentation, The London Metal Exchange, London.Google Scholar
  793. Thiele, Wolfgang: Die Zustimmungen in der Lehre vom Rechtsgeschäft, Köln, Berlin, Bonn, München 1966.Google Scholar
  794. Thoden, Jörn: Börsentermingeschäfte in Deutschland und in der Schweiz, Ein Beitrag anläßlich der Einführung des Optionsgeschäfts an deutschen Börsen, Diss. Münster 1975.Google Scholar
  795. Tiger, Phillip E.: Spreading in the Soyabean Complex, in: Commodity Yearbook 1984, hrsg. von Commodity Research Bureau, Jersey 1984.Google Scholar
  796. Tiktin, Wolfgang: Die Option im Rechtsverkehr, Diss. Heidelberg, Berlin 1934.Google Scholar
  797. Torriani, Marc: Frankreichs Wirtschaft im Wandel, Der Monat 3/1988, 11 f.Google Scholar
  798. Triebel, Volker/Peglow, Michael: Positive Funktion des ordre public bei Termingeschäften?, Zugleich Kritik an OLG Frankfurt 16 U 134/85 und 16 U 40/85, ZIP 1987, 613 ff.Google Scholar
  799. Triffterer, Otto: Abgrenzungsprobleme beim Betrug durch Schweigen — OLG Hamburg, NJW 1969, 355, in: JuS 1971, 181 ff.Google Scholar
  800. Triffterer, Otto: Vermögensdelikte im Bundesligaskandal, NJW 1975, 612 ff.Google Scholar
  801. Trumpler, Hans: Die Differenzgeschäfte nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch und nach dem Börsengesetz, ZfdgHR 50 (1901), 388 ff.Google Scholar
  802. Trumpler, Hans: Zur Frage der Differenzgeschäfte, BankArch. I (1901), 37 ff.Google Scholar
  803. Trumpler, Hans: Das Ende des Differenzeinwands, DJZ 1903, 103.Google Scholar
  804. Uhlar, Bob: Volume hits new heights, Futures 2/1987, 16.Google Scholar
  805. Ulsenheimer, Klaus: Zur Strafbarkeit des Mißbrauchs von Insider-Informationen, NJW 1975, 1999 ff.Google Scholar
  806. Ungefehr, Friederike: Offshore-Zentren (III): Die Bermudas, Die Bank 1988, 81 ff.Google Scholar
  807. v. Ungern-Sternberg, Joachim: Wirtschaftskriminalität beim Handel mit ausländischen Aktien, ZStW 88 (1976), 653 ff.Google Scholar
  808. Vancouver Stock Exchange: The Gold Options Market, Vancouver Oktober 1983.Google Scholar
  809. Vancouver Stock Exchange: The Silver Options Market, Vancouver August 1983.Google Scholar
  810. de la Vega, don Joseph: Die Verwirrung der Verwirrungen, Amsterdam 1688, übersetzt von Otto Pringsheim, Breslau 1919.Google Scholar
  811. Vogler, Theo: Möglichkeiten und Wege einer Entkriminalisierung, ZStW 90 (1978), 132 ff.CrossRefGoogle Scholar
  812. Volk, Klaus: Täuschung durch Unterlassen beim Betrug — OLG Köln, NJW 1980, 2366, in: JuS 1981, 880 ff.Google Scholar
  813. Vosshenrich, Burkhard: Devisentermingeschäft: Kurssicherungsinstrument und Spekulationsvehikel, Die Bank 1987, 447 ff.Google Scholar
  814. Wach, Karl J.T.: Methodologische Probleme der Rechtstatsachenforschung — Operationalisierung, empirische Arbeit, Rechtstatsachenforschung und Rechtssoziologie, in: Rechtstatsachenforschung, Methodische Probleme und Beispiele aus dem Schuld-und Wirtschaftsrecht, hrsg. von Aristide Chiotellis und Wolfgang Fikentscher, S. 89 ff., Köln 1985 /zit.: Wach, Rechtstatsachenforschung/.Google Scholar
  815. Wach, Karl J.T.: Rechtstatsächliche Probleme beim Warenterminoptionhandel, in: Rechtstatsachenforschung, Methodische Probleme und Beispiele aus dem Schuld-und Wirtschaftsrecht, hrsg. von Aristide Chiotellis und Wolfgang Fikentscher, S. 491 ff., Köln 1985.Google Scholar
  816. Wach, Karl J.T.: Der Terminhandel in Recht und Praxis, Zivilrechtlicher Anlegerschutz beim spekulativen Termingeschäft an den Rohstoff-, Finanz-und Devisenbörsen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und soziologischen Tatsachen sowie des Straf-und Börsenrechts, Diss. Köln 1986 /zit.: Wach, Terminhandel in Recht und Praxis/.Google Scholar
  817. Waeldin, Paul: Strafbestimmungen des Börsengesetzes vom 8. Mai 1908, Diss. Borna-Leipzig 1912.Google Scholar
  818. Wagner, Klaus-R.: Anmerkung zu VG Berlin, Urteil vom 4.7.1985 — VG 14 A 268.84 (= WM 1986, 963), in: WM 1986, 967.Google Scholar
  819. v. Waldthausen, Michael: Handbuch des amerikanischen Stockbroker-Geschäfts, Frankfurt a.M. 1963.Google Scholar
  820. Walter, Adalbert R.: Die Terminspekulation mit Optionen auf Waren, Devisen, Indices und Finanzkontrakte, Dieburg 1986 /zit.: Walter, Die Terminspekulation mit Optionen/.Google Scholar
  821. Walter, Herbert/Lerbinger, Paul: Wechselkursprognose — der Versuch den “Zufall” zu beherrschen, ZfdgKW 1983, 656 ff.Google Scholar
  822. Wareham, W.S.: Die Abwicklung von Börsengeschäften in Großbritannien, in: Die Abwicklung von Börsengeschäften im In-und Ausland, hrsg. von Georg Bruns und Karl Häuser, S. 25 ff., Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  823. Weber, Adolf: Geld und Kredit, Banken und Börsen, 6. Aufl., Heidelberg 1959 /zit.: Weber, Geld und Kredit/.Google Scholar
  824. Weber, Max: Die Ergebnisse der deutschen Börsenenquete, ZfdgHR 45 (1896), 69 ff.Google Scholar
  825. Weber, Max: Wirtschaftsgeschichte, München, Leipzig 1923.Google Scholar
  826. Weber, Dolf/Crewett, Joachim: Zulässigkeit des Differenzeinwands bei ausländischen Börsengeschäften, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 20.12.1971 — II ZR 156/69, BB 1972, 594, in: BB 1972, 595 ff.Google Scholar
  827. Weiss, Ezra: Registration und Regulation of Brokers and Dealers, Washington D.C. 1965.Google Scholar
  828. Welzel, Hans: Das deutsche Strafrecht, 11. Aufl., Berlin 1969.Google Scholar
  829. Wermert, Georg: Börse, Börsengesetz und Börsengeschäfte, Leipzig 1904.Google Scholar
  830. Wersdörfer, Rudolf: Anmerkung zu BGH St 16, 120, in: JZ 1962, 450 f.Google Scholar
  831. Wessels, Johannes: Strafrecht, Allgemeiner Teil, Die Straftat und ihr Aufbau, 17. Aufl., Heidelberg 1987 /zit.: Wessels, AT/.Google Scholar
  832. Wessels, Johannes: Strafrecht, Besonderer Teil — 2, Straftaten gegen Vermögenswerte, 10. Aufl., Heidelberg 1987 /zit.: Wessels, BT, Teil 2/.Google Scholar
  833. Widmer, Urs: Leitfaden Der Rohstoff-Analyse, Schwarze Und Weiße Schafe Im Test, Zürich 1979.Google Scholar
  834. Wiedemann, Herbert/ Schmitz, Erich: Kapitalanlegerschutz bei unrichtiger oder unvollständiger Information, Besprechung von BGHZ 71, 284 u. 72, 382, in: ZGR 1980, 129 ff.Google Scholar
  835. Wiedenfeld, Kurt: Die Börse in ihrer wirtschaftlichen Funktion und ihrer rechtlichen Bedeutung, Berlin 1898.Google Scholar
  836. Wiener, Fritz A.: Die Börse, Berlin 1905.Google Scholar
  837. Wiener, H.: Das Differenzgeschäft vom Standpunkte der jetzigen Rechtsprechung, Berlin 1893 /zit.: Wiener, Das Differenzgeschäft/.Google Scholar
  838. Wiesemeyer, Jim: Crash implications for U.S. economy, Futures 12/1987, 50.Google Scholar
  839. Wilke, Hans-Joachim: Umsatzsteuerliche Behandlung von Warentermingeschäften, LSW 9/77, 351 f.Google Scholar
  840. Wille, Conrad A.: Das System des Bucketshop, Berlin 1914.Google Scholar
  841. Wirtschaftsprüfer-Handbuch 1985/85: Handbuch für Rechnungslegung, Prüfung und Beratung, 9. Aufl., Bd. I, Düsseldorf 1985 /zit.: WP Handbuch 1985/86, 9. Aufl., Bd. 1/.Google Scholar
  842. Wolf, Peter D.: Freight rate futures: Can a’ service’ contract float?, Futures 11/1984, 60 f.Google Scholar
  843. Wolf, Peter D.: How futures are tracking Baltic Freight Index, Futures 2/1986, 72 ff.Google Scholar
  844. Working, Holbrook: Note on the Correlation of the First Differences of Averages in a Random Chain, in: The random character of stock market prices, hrsg. von P.H. Cootner, Cambridge Mass. 1964.Google Scholar
  845. Working, Holbrook: Financial Results of Speculative Holding of Wheat, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977.Google Scholar
  846. Working, Holbrook: Futures Trading and Hedging, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977.Google Scholar
  847. Working, Holbrook: Hedging Reconsidered, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977.Google Scholar
  848. Working, Holbrook: New Concepts Concerning Futures Markets and Prices, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977 /zit.: Working, New Concepts/.Google Scholar
  849. Working, Holbrook: Price Effects of Scalping and Day Trading, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977.Google Scholar
  850. Working, Holbrook: Tests of a Theory Concerning Floor Trading on Commodity Exchanges, in: Selected Writings of Holbrook Working, hrsg. von CBOT, Chicago 1977.Google Scholar
  851. Worms, Alexander: Warenterminoptionen: Strafbarer Betrug oder nur enttäuschte Erwartungen, wistra 1984, 123 ff.Google Scholar
  852. Worms, Alexander: Anlegerschutz durch Strafrecht, Eine kritische Analyse des neuen Tatbestandes “Kapitalanlagebetrug” (§ 264a StGB), Köln 1987.Google Scholar
  853. Würdinger, Hans: Die privatrechtliche Anwartschaft als Rechtsbegriff, 1928.Google Scholar
  854. Yamey, Basil S.: The Economics of Futures Trading: Some Notes and Queries, in: Futures Markets, Modelling, Managing and Monitoring Futures Trading, hrsg. von Manfred E. Streit, S. 27 ff., Oxford 1983 /zit.: Yamey, in: Futures Markets/.Google Scholar
  855. Zadig, G.: Der Terminhandel und seine Behandlung durch Rechtsprechung und Gesetzgebung, Breslau 1901.Google Scholar
  856. Zänsdorf, Kurt: Verfassung und Organisation der deutschen Börsen im Lichte der rechtsgeschichtlichen Entwicklung, Diss. Halle-Wittenberg 1937 /zit.: Zänsdorf, Verfassung und Organisation der deutschen Börsen/.Google Scholar
  857. Ziganke, Hans: Zur bevorstehenden Aufnahme des Optionsgeschäfts in Aktien, WM 1969, 1290 ff.Google Scholar
  858. Zöllner, Wolfgang: Wertpapierrecht, 13. Aufl., München 1982.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1988

Authors and Affiliations

  • Christian Imo

There are no affiliations available

Personalised recommendations