Advertisement

Produktmodellierung und Produktkonfiguration im Financial Planning

  • Andreas Wimmer
  • Alexander Felfernig
  • Dietmar Jannach
  • Jens Mehlau
  • Christian Russ
  • Markus Zanker

Zusammenfassung

Wesentlicher Bestandteil des Financial Planning als umfassender und lebenslagenbezogener Beratungs- und Betreuungsansatz ist die Analyse der Kundensituation und die darauf aufbauende Konfiguration maßgeschneiderter Produktlösungen. Eine Produktkonfiguration auf Basis von Produktmodellen ermöglicht es Finanzdienstleistern, potenziellen Kunden ein individualisiertes Produktangebot zu bieten und zugleich die Kosten der Angebotserstellung und Kundenansprache gering zu halten. Am Beispiel der Konfiguration eines Ausbildungssparplans erläutern die Autoren den Einsatz von Konfigurationssystemen und die Nutzung von Produktmodellen als Konfigurationswissensbasen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Felfernig, A. et al. (2002a). A Framework for Rapid Development of Advanced Web-based Configurator Applications. In: Proceedings of the 15th European Conference on Artificial Intelligence, IOS Press, Amsterdam, S. 618–622.Google Scholar
  2. Felfernig, A. et al. (2002b). Wissensbasierte Technologien für die virtuelle Beratung von Fondsprodukten. In: BIT, 3/2002, S. 46–52.Google Scholar
  3. Grassmann, M. (2000). Produktkonfiguration auf der Basis von Engineering Data Management-Systemen. Paderborn.Google Scholar
  4. Mehlau, J./Wimmer, A. (2002). Produktmodelle im Finanzdienstleistungssektor — Entwicklung eines objektorientierten Meta-Modells. Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 371.Google Scholar
  5. Schäfer, R./Bauer, M. (2000). Ein intelligenter Ansatz zur Personalisierung von Webseiten mit Informationsdiensten, Adaptivität und Benutzermodellierung in interaktiven Softwaresystemen (ABIS2000).Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Andreas Wimmer
  • Alexander Felfernig
  • Dietmar Jannach
  • Jens Mehlau
  • Christian Russ
  • Markus Zanker

There are no affiliations available

Personalised recommendations