Advertisement

Anhang

  • Eckhard Wolf

Zusammenfassung

Auf den folgenden Seiten sind die Ergebnisse der Verarbeitung der ersten 40 Daten durch das Programmsystem LERNEN wiedergegeben. Das Programmsystem benötigte zusätzlich zu den beiden verfahrensbedingten Durchläufen bei der Behandlung des Ausgangscorpus zwei weitere Durchläufe, um ein corpusadäquates Umsetzungsverfahren zu erzeugen. Die beiden letzten Durchläufe sind daher exemplarisch für die Verarbeitung der weiteren Teilcorpora. Das Fehlen der Regeln s → z /〈 + +〉 und s → z /〈 + + +〉 und die Verarbeitung von 39 statt 40 Daten sind auf anfängliche Programmierfehler zurückzuführen, die aus Kostengründen erst zu einem späteren Zeitpunkt korrigiert wurden, da sie sich auf den Programmablauf nicht störend auswirken und das Gesamtergebnis kaum beeinträchtigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1977

Authors and Affiliations

  • Eckhard Wolf
    • 1
  1. 1.Universität KonstanzDeutschland

Personalised recommendations