Programmablaufplan nach DIN 66001

  • Ekbert Hering

Zusammenfassung

Der Programmablaufplan beschreibt durch Verwendung von Sinnbildern symbolisch den Ablauf oder die Reihenfolge logischer Operationen, die zur Lösung von Problemen notwendig sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bohl, M.: Flußdiagramme. Ein Einstieg in die EDV. Stuttgart: SRA Verlag, 1971Google Scholar
  2. Westermayer, H.: Programmierlogik — Programmablaufpläne. München: Oldenbourg Verlag, 1971Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering

There are no affiliations available

Personalised recommendations