Advertisement

China pp 25-30 | Cite as

Ausrichtungsbewegung

  • J. Glaubitz

Zusammenfassung

Die Ausrichtungsbewegung (cheng-feng yün-tung) ist einer der umfassendsten Versuche, Menschen der Disziplin und Ideologie einer herrschenden Gruppe zu unterwerfen und sie nach deren Vorstellungen zu indoktrinieren. Im engeren Sinne bezieht sich die Ausrichtungsbewegung auf zwei Kampagnen (1942 und 1957), die auf z. T. verschiedene Personenkreise abzielten. Gelegentlich wird auch die der Großen Proletarischen Kulturrevolution vorausgegangene Kampagne gegen führende Intellektuelle als Ausrichtung bezeichnet. Diese Periode bleibt hier außer Betracht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1976

Authors and Affiliations

  • J. Glaubitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations