Advertisement

Über die Automorphismengruppen von Hyperbelstrukturen

  • Heinrich Wefelscheid
Part of the Mathematische Reihe book series (LMW, volume 21)

Zusammenfassung

Die Hyperbelstrukturen wurden von W. Benz eingeführt, als er entdeckte, daß sich die klassische pseudoeuklidische (Minkowskische) Kreisgeometrie in überraschend einfacher Weise mit Hilfe der Gruppe PGL(2, ℝ) der gebrochenen linearen Transformationen beschreiben läßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Benz, W.: Permutations and plane sections of a ruled quadric. Symposia Mathematica, Istituto Nazionale di Alta Matematica V, 325–339 (1970).Google Scholar
  2. [2]
    Benz, W.: Vorlesungen über Geometrie der Algebren. Berlin—Heidelberg—New York, Springer 1973.CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Heise, W. und Karzel, H.: Symmetrische Minkowski-Ebenen. J. of Geometry 3, 5–20 (1973).CrossRefGoogle Scholar
  4. [4]
    Kerby, W.: Infinite sharply multiple transitive groups. Hamburger Mathematische Einzelschriften, Neue Folge Heft 6, Göttingen 1974, Vandenhoek und Ruprecht.Google Scholar
  5. [5]
    Kerby, W.: Sharply 3-Transitive Groups of Characteristic = 1 mod 3. J. Algebra 32, 240–245 (1974).CrossRefGoogle Scholar
  6. [6]
    Kerby, W.: Bemerkung über Fastkörperautomorphismen (mündl. Mitteilung).Google Scholar
  7. [7]
    Kerby, W. und Wefelscheid, H.: Über eine scharf 3-fach transitiven Gruppen zugeordnete algebraische Struktur. Abh. Math. Seminar Hamburg 37, 225–235 (1972).CrossRefGoogle Scholar
  8. [8]
    Kerby, W. und Wefelscheid, H.: Über eine Klasse von scharf 3-fach transitiven Gruppen. Journal reine und angew. Mathematik 268 /269, 17–26 (1974).Google Scholar
  9. [9]
    M. Peresy: Géométrie des quadriques réglées, Dissertation Université Libre de Bruxelles, 1973/74.Google Scholar
  10. [10]
    Wähling, H.: Theorie der Fastkörper. Habilitationsschrift Hamburg 1972.Google Scholar
  11. [11]
    Wähling, H.:: Bericht über Fastkörper. Jber. Deutsch. Math. Verein. 76, 41–103 (1974).Google Scholar
  12. [12]
    Wefelscheid, H.: Eine Orthogonalitätsbeziehung in Hyperbelstrukturen (erscheint in den Abh. Math. Sem. Hamburg).Google Scholar
  13. [13]
    Wefelscheid, H.: Zur Charakterisierung einer Klasse von Hyperbelstrukturen, J. of Geometry 9, 127–133 (1977).CrossRefGoogle Scholar
  14. [14]
    Zassenhaus, H.: Über endliche Fastkörper, Abh. Math. Sem. Hamburg 11, 187–220 (1936).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1977

Authors and Affiliations

  • Heinrich Wefelscheid
    • 1
  1. 1.Gesamthochschule DuisburgDuisburg 1Deutschland

Personalised recommendations