Funikuläre Myelose

  • B. Ende-Henningsen

Zusammenfassung

Die funikuläre Myelose ist die spinale Ausprägung eines Vitamin-B12- oder seltener eines Folsäuremangelzustands. Häufigste Ursache ist eine gestörte Resorption von Vitamin B12 bei chronisch atrophischer Gastritis mit Intrinsicfactor-Mangel. In erster Linie kommt es zu einer symmetrischen Demyelinisierung der Hinterstränge und Pyramidenbahnen. Wichtigste Begleiterkrankung ist eine makrozytäre Anämie. Die funikuläre Myelose ist eine behandel bare Erkrankung; in den meisten Fällen ist eine lebenslange Substitutionstherapie notwendig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • B. Ende-Henningsen
    • 1
  1. 1.Lüneburg

Personalised recommendations