Advertisement

Collaborative Service Engineering

  • Wolfgang Kersten
  • Eva-Maria Kern
  • Thomas Zink

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Röhricht, J.; Schlegel, C.: cBusiness — erfolgreiche Internetstrategien durch Collaborative Business am Beispiel my SAP.com, München et. al. 2001.Google Scholar
  2. [2]
    Willaert, S.; Graaf, R. de; Minderhoud, S.: Collaborative engineering: A case study of Concurrent Engineering in a wider context, in: Journal of Engineering and Technology Management: JET-M, 15 (1998) 1, S. 87–109.CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Bullinger, H.-J. et al.: Kooperative, virtuelle Produktentwicklung, in: Werkstattstechnik, 91 (2001) 2, S. 63–67.Google Scholar
  4. [4]
    Kersten, W.; Kern, E.-M.: Internetgestützte Zusammenarbeit im Produktentstehungsprozeß, in: VDI-Z 144 (2002) 7/8, S. 47–49.Google Scholar
  5. [5]
    Klostermann, T.: Collaborative Service Engineering — Nutzung kooperativer Services über das Internet, Unterlagen zum Seminar im Rahmen der Tagung „Service Engineering 2001 — Entwicklung und Gestaltung innovativer Dienstleistungen“ des Fraunhofer IAO, Stuttgart 2001.Google Scholar
  6. [6]
    Klostermann, T.; Specht, T.: Kollaborative technische Prozesse im Maschinenservice; in: Industriemanagement 19 (2003) 5, S. 66–69.Google Scholar
  7. [7]
    Scheer, A.-W.: Vernetzung von Industrie, Dienstleistung und Verwaltung, in: Bullinger, H.-J.; Zahn, E. (Hrsg.): Dienstleistungsoffensive — Wachstumschancen intelligent nutzen, Stuttgart 1998.Google Scholar
  8. [8]
    Bullinger, H.-J. et al.: Die Entwicklung der Dienstleistung zum Produkt, in: Computerworld, 51 (1997).Google Scholar
  9. [9]
    DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (Hrsg.): Service Engineering — Entwicklungsbegleitende Normung (EBN) für Dienstleistungen, Berlin et al. 1998.Google Scholar
  10. [10]
    Shapiro, C.; Varian, H. R.: Information rules — a strategic guide to the network economy, Boston 1999.Google Scholar
  11. [11]
    Bullinger, H.-J.; Meiren, T.: Service Engineering — Entwicklung und Gestaltung von Dienstleistungen, in: Handbuch Dienstleistungsmanagement, 2. Auflage, Wiesbaden 2001.Google Scholar
  12. [12]
    Specht, G.; Beckmann, C.: F&E-Management, Stuttgart 1996.Google Scholar
  13. [13]
    Stein, S.; Meiren, T.: Assessment-Verfahren zur Entwicklung von Dienstleistungen, in: Information, Management & Consulting, 13 (1998) Sonderausgabe, S. 40–45.Google Scholar
  14. [14]
    Haller, S.: Dienstleistungsmanagement — Grundlagen — Konzepte — Instrumente, Wiesbaden 2001.Google Scholar
  15. [15]
    Ramaswamy, R.: Design and Management of Service Processes, Reading et al. 1996.Google Scholar
  16. [16]
    Scheer, A.-W.: ARIS — Vom Geschäftsprozess zum Anwendungssystem, 3. Auflage, Berlin et al. 1998.Google Scholar
  17. [17]
    Scheer, A.-W.: ARIS — Modellierungsmethoden, Metamodelle,Anwendungen, 3. Auflage, Berlin et al. 1998.Google Scholar
  18. [18]
    Spath, D.; Demuß, L.: Entwicklung hybrider Produkte — Gestaltung materieller und immaterieller Leistungsbündel, in: Bullinger, H.-J.; Scheer, A.-W. (Hrsg.): Service Engineering — Entwicklung und Gestaltung innovativer Dienstleistungen, Berlin et al. 2003, S. 467–506.Google Scholar

Copyright information

© Springer Berlin Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kersten
    • 1
  • Eva-Maria Kern
    • 1
  • Thomas Zink
    • 1
  1. 1.Technische Universität Hamburg-HarburgGermany

Personalised recommendations