Bankinformatik-Studien

Series Editors:

ISSN:

Description

Die Reihe befaßt sich mit den aktuellsten Entwicklungen der Bankinformatik und ihren enormen Auswirkungen auf die Bankgeschäftsstrategie: Die Verschmelzung von Informations- und Kommunikationstechnik ermöglicht multimediale Kundenbediensysteme und virtuelle Bankfilialen. Moderne Formen der Datenorganisation und der Wissensgenerierung erlauben neue Kundenbindungsinstrumente und einen gezielten Marktauftritt bis hin zum 1:1 Marketing. Im Back Office schöpft das Computer Integrated Banking noch beträchtliche Rationalisierungspotentiale aus. Data Warehouses bilden die Basis für umfassende Finanzdienstleistungsverbunde. Jedes Thema der Reihe entstammt unmittelbar der Bankpraxis und wurde in Kooperation mit Planungsabteilungen großer Banken bearbeitet.
Ziel ist es, diese Entwicklungen aus der Sicht des strategischen Bankmanagements zu beleuchten und die neuesten wissenschaftlich fundierten Analysen, Methoden und Konzepte zu präsentieren.