Skip to main content

Raum - Theorie - Empirie

Ein Arbeitsbuch

  • Book
  • Sep 2024
  • Latest edition

Overview

  • Stad- und Raumwahrnehmung in Verbindung von Raumtheorie mit Empirie
  • Anwendbarkeit von Raumtheorien entlang praktischer empirischer Beispiele
  • Interdisziplinärer Zugang

Part of the book series: Forschung und Praxis an der FHWien der WKW (FPGHW)

Buy print copy

Keywords

  • Raumtheorie
  • Raumtheoretisch fundierte Analyse
  • Stadtforschung
  • Verknüpfung Empirie und Theorie
  • Interdisziplinäre Raumforschung
  • Stadtraum
  • Flaneur
  • Regional Imaginaries
  • Raumproduktion
  • Vermachtete Räume
  • Raumpolitiken
  • Urbane Transformation
  • Urbanisierung
  • Cultural Economy

About this book

Der Band liefert eine Grundlage zur Anwendung raumtheoretischer Ansätze in der empirischen Forschung als praxisbezogenes Arbeitsbuch. Er versammelt interdisziplinäre Perspektiven. In 14 Beiträgen beleuchten Forscher:innen aus den Bereichen der Europäischen Ethnologie, Soziologie, Raumplanung, Architektur, Anthropologie, Kultur- und Literaturwissenschaften sowie Geschichte und Geographie verschiedene Aspekte der Raumkonstitution und -produktion.

Die Beiträge spannen einen Bogen von mikrosozialen Betrachtungen bis hin zu relationalen und regional transformativen Prozessen. Eingebettet sind sie in Untersuchungen zu regulativen, akteurszentrierten Analysen aus den Bereichen der Stadt- und Geschlechterforschung sowie Macht- und Raumproduktionen in ländlichen, urbanen und insularen Kontexten.

Dieser Band richtet sich gleichermaßen an fortgeschrittene Studierende und Forscher:innen, die in der raumbezogenen Stadtforschung tätig sind sowie an alle, die sich für Raumforschunginteressieren. Jeder Beitrag zeigt, wie Theorie und Empirie in der Forschungspraxis miteinander verbunden werden können. Mit seinem Fokus auf der praktischen Anwendung raumtheoretischer Ansätze ist das Arbeitsbuch ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die sich mit der Erforschung und Analyse des Raumes beschäftigen.

 

Editors and Affiliations

  • FH Wien der WKW, Wien, Austria

    Cornelia Dlabaja

  • Linz, Austria

    Sarah Nimführ

  • Weimar, Germany

    Nicolas Goez

About the editors

Cornelia Dlabaja ist Soziologin, promovierte Kulturwissenschaftlerin mit Fokus auf Stadt- und Tourismusforschung. Sie ist als Stiftungsprofessorin für nachhaltige Stadt- und Tourismusentwicklung an der FHWien tätig.

Sarah Nimführ ist promovierte Kulturwissenschaftlerin und seit 2021 Universitätsassistentin an der Kunstuniversität Linz. Sie forscht zu Flucht_Migration, Inseln und Erinnerungskulturen mit einem Fokus auf dem Mittelmeerraum und der Karibik.

Nicolas Goez ist Politikwissenschaftler und Soziologe. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bauhaus-Universität Weimar tätig und arbeitet an der Schnittstelle zwischen der Umwelt- und Stadtsoziologie.

Bibliographic Information

  • Book Title: Raum - Theorie - Empirie

  • Book Subtitle: Ein Arbeitsbuch

  • Editors: Cornelia Dlabaja, Sarah Nimführ, Nicolas Goez

  • Series Title: Forschung und Praxis an der FHWien der WKW

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2024

  • Softcover ISBN: 978-3-658-44401-3Due: 26 September 2024

  • eBook ISBN: 978-3-658-44402-0Due: 26 September 2024

  • Series ISSN: 2510-2281

  • Series E-ISSN: 2510-229X

  • Edition Number: 1

Publish with us