Skip to main content
  • Book
  • © 2023

Werbung und PR im digitalen Zeitalter

Grenzen, Übergänge und neue Formate

  • Interdisziplinärer Ansatz mit relevanten Praxisbezügen

  • Darstellung und Diskussion aktueller Dynamiken

  • Neueste Forschungsergebnisse

Part of the book series: Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation (EKW, volume 34)

About this book

Der Band lotet Grenzen und Schnittstellen in den Bereichen Kommunikation, Werbung und PR im digitalen Zeitalter aus. Vor allem Übergänge zwischen analogen und digitalen Kommunikationsformen stehen im Brennpunkt. Zentrales Anliegen ist die Erörterung von Potenzialen und Beschränkungen von herkömmlichen und neuen Formaten u.a. in Bezug auf Meinungsführer (Influencer), soziale Netzwerke (Social Media), relevante Botschaften (Content Marketing), Markenkommunikation, öffentliche Kommunikation und sprachliche Ausdrucksformen. Dabei werden neueste Forschungsergebnisse mit Fallstudien aus der Kommunikations- und Wirtschaftspraxis verknüpft.

Die Herausgeber*innen

Dr. Martin Nielsen, Associate Professor Institut für Kommunikation Universität Aarhus, Dänemark; Forschungsschwerpunkte: interkulturelle Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation, internationale Marketing- und PR-Kommunikation, deutsche und dänische Werbesprache, Textsortenlinguistik.
 
Dr. Marianne Grove Ditlevsen, Associate Professor Institut für Kommunikation Universität Aarhus, Dänemark; Forschungsschwerpunkte: strategische Kommunikation in Organisationen, Investor Relations-Kommunikation und Unternehmensberichterstattung,  Organisationskommunikation.
 
Dr. Anne Grethe Julius Pedersen, Associate Professor Department of Culture and Learning, Universität Aalborg, Dänemark: Forschung und Lehrtätigkeit in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Unternehmensführung mit Schwerpunkten Nachhaltigkeitskommunikation und CSR, Stakeholderdialog, Krisenkommunikation, Soziale Medien, Kultur und Globalisierung.

Keywords

  • Kommunikation
  • Unternehmenskommunikation
  • Wirtschaftskommunikation
  • Werbung
  • PR
  • Digitale Kommunikation
  • Influencer
  • Social media
  • Content marketing
  • Wirtschaftsethik

Editors and Affiliations

  • Institut für Kommunikation und Kultur, Universität Aarhus, Aarhus C, Denmark

    Martin Nielsen, Marianne Grove Ditlevsen

  • Department of Culture and Learning, Universität Aalborg, Aalborg Ost, Denmark

    Anne Grethe Julius Pedersen

About the editors

Dr. Martin Nielsen, Associate Professor Institut für Kommunikation Universität Aarhus, Dänemark; Forschungsschwerpunkte: interkulturelle Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation, internationale Marketing- und PR-Kommunikation, deutsche und dänische Werbesprache, Textsortenlinguistik.
 
Dr. Marianne Grove Ditlevsen, Associate Professor Institut für Kommunikation Universität Aarhus, Dänemark; Forschungsschwerpunkte: strategische Kommunikation in Organisationen, Investor Relations-Kommunikation und Unternehmensberichterstattung,  Organisationskommunikation.
 
Dr. Anne Grethe Julius Pedersen, Associate Professor Department of Culture and Learning, Universität Aalborg, Dänemark: Forschung und Lehrtätigkeit in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Unternehmensführung mit Schwerpunkten Nachhaltigkeitskommunikation und CSR, Stakeholderdialog, Krisenkommunikation, Soziale Medien, Kultur und Globalisierung.

Bibliographic Information