Skip to main content
  • Book
  • © 2023

Handbuch Integration

  • Einblick in das, was Integration ist

  • Erfahren der Bedeutung und Verbindung von Integration zu anderen gesellschaftlichen Bereichen

  • Aussagen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt

Part of the book series: Springer Reference Sozialwissenschaften (SRS)

About this book

Integration und gesellschaftlicher Zusammenhalt sind zentrale Themen in den Sozialwissenschaften, zu welchen eine Vielfalt an Zugängen besteht. Dieses Handbuch präsentiert in umfassender Weise, was Integration in modernen Gesellschaften bedeutet, was Auswirkungen auf sie hat, welche Folgen sie besitzt und wie sie Gesellschaften prägt. Hierfür wird bewusst ein interdisziplinärer Zugang gewählt, der sowohl soziologische, politikwissenschaftliche, aber auch psychologische, historische und erziehungswissenschaftliche Zugänge berücksichtigt.

Keywords

  • Migration
  • Gesellschaft
  • Zusammenhalt
  • Ostdeutschland
  • Demokratie
  • Ungleichheit
  • Konflikte

Editors and Affiliations

  • Kompetenzzentrum für Rechtsextremismus, Universität Leipzig Kompetenzzentrum für Rechtsextremismus, Leipzig, Germany

    Oliver Decker

  • Politikwissenschaft, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismu Politikwissenschaft, Dresden, Germany

    Steffen Kailitz

  • Theologische Fakultät, Universität Leipzig Theologische Fakultät, Leipzig, Germany

    Gert Pickel

  • Institut für Soziologie, Universität Marburg Institut für Soziologie, Marburg, Germany

    Antje Röder

  • Institut für Politikwissenschaft, TU Dresden Institut für Politikwissenschaft, Dresden, Germany

    Julia Schulze Wessel

About the editors

Dr. Oliver Decker ist Privatdozent an der Universität Leipzig.

Dr. Steffen Kailitz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Dresden.

Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie an der Universität Leipzig.

Dr. Antje Röder ist Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung an der Universität Marburg.

Dr. Julia Schulze Wessel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte der TU Dresden.

Bibliographic Information