Skip to main content

Philosophisches Handbuch Künstliche Intelligenz

  • Book
  • Sep 2024

Overview

  • Vermittelt einen umfassenden und interdisziplinären Zugang zum Stand der Forschung
  • Untersucht Begriffswelt und Methoden der Grundlagen der KI-Forschung
  • Untersucht den Einfluss von KI auf Denken, Wissen und Selbstverständnis des Menschen

Buy print copy

Hardcover Book USD 109.00
Price excludes VAT (USA)
This title has not yet been released. You may pre-order it now and we will ship your order when it is published on 19 Sep 2024.
  • Durable hardcover edition
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

About this book

Das Handbuch schlägt die Brücke von der Grundlagenforschung zum Orientierungswissen. Es greift damit die Bildungs- und Ausbildungsziele der bundesweiten MINT-Initiative auf, die Mathematik (M), Informatik (I), Naturwissenschaft (N) und Technik (T) als fachübergreifendes Schlüsselwissen für technisch-wissenschaftlich gestützte Gesellschaften versteht. Additives Wissen und Ausbildung in getrennten Disziplinen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik reichen aber nicht aus. In der Künstlichen Intelligenz wachsen diese Disziplinen mit den Human- und Sozialwissenschaften zusammen.

 

Zunächst sollen die Grundlagen der KI-Forschung methodisch und begrifflich geklärt werden. Philosophie wird als Grundlagenforschung verstanden, die logisch und methodisch die Prinzipien von Wissenschaft und Technik untersucht. Daher handelt es sich um ein „Philosophisches Handbuch“ (in diesem Fall der KI) und nicht um eine Bindestrich-Philosophie, also ein Handbuch der Philosophie einer Einzelwissenschaft. Denken und Wissen selber und das Selbstverständnis der Menschen verändern sich durch KI grundlegend.

Keywords

  • Künstliche Intelligenz
  • Turing, Alan
  • Maschinenethik
  • Roboterethik
  • Robotik

Editors and Affiliations

  • TU München, München, Germany

    Klaus Mainzer

About the editor

Prof. Dr. Klaus Mainzer arbeitet als Wissenschaftsphilosoph über Grundlagen und Zukunftsperspektiven von Wissenschaft und Technik. Im Zentrum stehen dabei mathematische Grundlagenforschung und Computermodellierung von Wissenschaft und Technik bis zur Künstlichen Intelligenz. Er war Gründer und Leiter verschiedener wissenschaftlicher Zentren, Institute und  Gesellschaften, ist Autor zahlreicher Fachbücher mit internationalen Übersetzungen und derzeit TUM Emeritus of Excellence  der Technischen Universität München (TUM) und Seniorprofessor am Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum der Universität Tübingen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Philosophisches Handbuch Künstliche Intelligenz

  • Editors: Klaus Mainzer

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2024

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-19605-9Due: 19 September 2024

  • eBook ISBN: 978-3-658-19606-6Due: 19 September 2024

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XV, 840

Publish with us