Skip to main content

Soziologische Theorie kontrovers

  • Book
  • © 2011

Overview

  • Zentrale Aspekte der soziologischen Theorie kontrovers diskutiert

Buy print copy

Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

About this book

In ihrem 50. Sonderheft widmet sich die Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie dem Schwerpunktthema Soziologische Theorie. Das Sonderheft folgt der Grundannahme, dass soziologische Theorieansätze niemals für sich allein stehen, sondern ihre Formulierung meist in kritischer Auseinandersetzung mit alternativen Forschungsprogrammen finden. Insofern lebt die Soziologie von Kontroversen, diese prägen ihre spezifische Gestalt. Ziel dieses Sonderheftes ist es, eine Auswahl zeitgenössischer soziologischer Theorie zu präsentieren sowie auch den sie prägenden Debatten einen Raum zu bieten mit dem Ziel, die künftige Entwicklung in fruchtbarer Weise zu beeinflussen.

Keywords

  • Erklärung
  • Handlungstheorie
  • Rational Choice
  • Sozialtheorie
  • Soziologie
  • Theorie
  • Verstehen

Editors and Affiliations

  • Heidelberg, Germany

    Gert Albert

  • Univ. Heidelberg Inst. f. Soziologie, Heidelberg, Germany

    Steffen Sigmund

About the editors

Dr. Gert Albert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg.

Dr. Steffen Sigmund ist Akademischer Direktor am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg.

Bibliographic Information

  • Book Title: Soziologische Theorie kontrovers

  • Editors: Gert Albert, Steffen Sigmund

  • Series Title: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Sonderhefte

  • Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden

  • Copyright Information: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011

  • Softcover ISBN: 978-3-531-17337-5Published: 27 October 2010

  • Series ISSN: 0454-1340

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: 632

Publish with us