Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Kultur-Kooperationen

Eine Einführung

  • Der Einstieg in das Themengebiet "Kooperation im Kulturbetrieb"

Part of the book series: Kunst- und Kulturmanagement (KUMA)

About this book

Kooperation – Wenig andere Begriffe haben in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit im Kulturbereich erfahren. Die Grenzen von Einrichtungen, künstlerischen Projekten und der Kultursektoren insgesamt werden durchlässiger. Viele wichtige kulturelle Entwicklungsfelder wie die der Kulturellen Teilhabe oder des Kulturtourismus sind von sich aus kooperationsimmanent. Zugleich nimmt der Druck durch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zu. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden und die Potenziale der gesellschaftlichen Transformation zu nutzen, setzen Kulturakteure verstärkt auf kooperative Arbeitsweisen. Der Band beleuchtet die verschiedenen Formen und Möglichkeiten von Zusammenarbeit. Er richtet zudem den Blick auf wesentliche Schlüsselbegriffe erfolgreicher Kooperation wie die der Differenz, des Vertrauens, gemeinsamer Interessen und einer zielorientierten Planung.

Der Inhalt
  • Wo stehen wir? – Einführung und Relevanz der Thematik
  • Was wissen wir? – Stand der Forschung aus kulturmanagerialer Sicht und Theorieüberblick
  • Welche Formen gibt es? – Von der klassischen Kooperation bis zum Community Building

  • ·         Welche Einflussfaktoren sind besonders zu berücksichtigen? – Von der Digitalisierung bis zur Transkultur

  • ·         Wie kann man vorgehen? – Das denken, analysieren und managen von Kooperationen

  • ·         Was können wir insgesamt für die Transformation des Kulturbereichs lernen? – Chancen und Herausforderungen von Kooperationen im Kulturbereich

Die Zielgruppe

·         Studierende und Lehrende des Kulturmanagements und der Kulturpolitik

·   Kulturmanagerinnen und -manager und Kulturschaffende sowie Praktikerinnen und Praktiker aus Kulturverwaltung, Kulturpolitik und Kulturberatung

 

Die Autoren

Patrick S. Föhl (Dr. phil.) ist Gründer und Leiter des »Netzwerks Kulturberatung« in Berlin sowie Autor, Trainer und Dozent für Kulturmanagement und Kulturpolitik weltweit.

Gernot Wolfram (Dr. phil.) ist Autor und Professor für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule Macromedia, Berlin und Mitgründer des Netzwerkes „The Moving Network“.

Keywords

  • Governance
  • Kultur
  • Kulturmanagement
  • Kulturpolitik

Authors and Affiliations

  • Berlin, Germany

    Patrick S. Föhl

  • MHMK, Berlin, Germany

    Gernot Wolfram

About the authors

Patrick S. Föhl (Dr. phil.) ist Gründer und Leiter des »Netzwerks Kulturberatung« in Berlin sowie Autor, Trainer und Dozent für Kulturmanagement und Kulturpolitik weltweit.

Gernot Wolfram (Dr. phil.) ist Autor und Professor für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule Macromedia, Berlin.

Bibliographic Information