Skip to main content
  • Book
  • © 2009

Soziologische Ästhetik

Authors:

Editors:

  • Georg Simmels Programm einer soziologischen Ästhetik

Part of the book series: Klassiker der Sozialwissenschaften (KDS)

Buying options

Softcover Book USD 39.99
Price excludes VAT (USA)

About this book

7 Einleitung In den zeitgenössischen Debatten über die Moderne und die Postmoderne kommt dem Bereich der ästhetischen Erfahrung ein ausgezeichneter Stellenwert zu. Vieles deutet darauf hin, daß der Epochenbegriff »Moderne« ohnedies zuerst im Medium einer ästhetischen Grundlagendiskussion geprägt worden ist, bevor die modernen Kultur- und Sozialwissenschaften ihrerseits nach spezifisch sozial­ strukturellen Korrelaten zu suchen begannen, um diesem Begriff nachträglich eine empirische, nicht nur rein normative Fundierung zu geben. Und ähnlich verhält es sich auch mit der internationalen Diskussion über die sogenannte »Postmoderne«, der es bis heute noch nicht gelungen ist, jenseits des Bereichs der Philosophie, Kunst, Literatur und Architektur wirklich überzeugende Kriteri­ en fi1r einen fundamentalen Wandel innerhalb jener Formen der Vergesellschaf­ tung anzugeben, die wir seit gut zweihundert Jahren als »modern« zu bezeichnen pflegen. Vielleicht lassen sich ja die eigentümlichen ästhetischen Erfahrungsge­ halte einer Epoche ohnedies nicht unmittelbar in spezifisch soziale W ahmeh­ mungen übersetzen und umgekehrt, was ebenfalls über einen genuin »moder­ nen« Tatbestand Rechenschaft ablegen würde - nämlich den Umstand, daß die Kultur der Moderne mit einer funktionalen Ausdifferenzierung der einzelnen gesellschaftlichen Teilbereiche identisch ist, die jeweils eigenen Binnenregulati­ ven folgen und insofern keineswegs mehr den Anspruch erheben können, mit 1 den »Beobachtungen« der anderen Teilsysteme kompatibel zu sein.

Keywords

  • Georg Simmel
  • Geselligkeit
  • Koketterie
  • Kultur
  • Kulturwissenschaft
  • Soziologie
  • Systematik
  • Theorie
  • media research

Authors, Editors and Affiliations

  • Univ. Frankfurt FB Gesellsch.wissensch., Frankfurt, Germany

    Klaus Lichtblau

  • Wiesbaden, Germany

    Georg Simmel

About the editor

Georg Simmel ist ein Klassiker der Sozial- und Kulturwissenschaften.

Der Herausgeber:
Professor Dr. Klaus Lichtblau lehrt Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bibliographic Information

  • Book Title: Soziologische Ästhetik

  • Authors: Georg Simmel

  • Editors: Klaus Lichtblau

  • Series Title: Klassiker der Sozialwissenschaften

  • Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden

  • Copyright Information: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2009

  • Softcover ISBN: 978-3-531-16287-4Published: 13 November 2008

  • Series ISSN: 2626-2355

  • Series E-ISSN: 2626-2363

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: 176

  • Topics: Sociology of Culture, Sociology, Media Sociology

Buying options

Softcover Book USD 39.99
Price excludes VAT (USA)